Notebookcheck

Günstiges Motorola Edge S Flaggschiff startet bei uns wohl als Moto G100 mit Snapdragon 870

In China als Motorola Edge S bekannt, hierzulande wohl unter der Marke Moto G am Start: Das vermeintliche Moto G100 mit Snapdragon 870.
In China als Motorola Edge S bekannt, hierzulande wohl unter der Marke Moto G am Start: Das vermeintliche Moto G100 mit Snapdragon 870.
Ein Geekbench-Eintrag liefert uns ein recht eindeutiges Indiz: Das in China zu sehr niedrigen Preisen gelaunchte Snapdragon 870-Flaggschiff Motorola Edge S mit den auffälligen Kameras hinten und vorne wird im Rest der Welt wohl als Teil der günstigen Moto G-Familie vermarktet und dürfte Moto G100 heißen.
Alexander Fagot,

Der indische Tipp-Geber Abshishek Yadav wusste es ja schon immer: Das Motorola Edge S, das in China Rekordverkäufe hinlegt, wird im Rest der Welt wohl ganz anders heißen. Nachdem Motorola bei uns zuletzt mit den Einsteiger-Geräten Moto G10 und Moto G30 an den Start ging und mit dem Moto G 5G und dem Moto G 5G Plus auch zwei günstige 5G-Phones im Angebot hat, wird wohl bald noch ein Semi-Flaggschiff als Moto G100 zur Moto G-Serie des Jahres 2021 dazustoßen.

Das ist nicht nur eine Vermutung sondern basiert seit dem 21. Februar 2021 auch auf einem handfesten Indiz, nämlich einem Geekbench-Eintrag, der ebenfalls von Abishek Yadav in der Datenbank des Benchmark-Riesen entdeckt wurde. Auch hier wird das Motorola-Flaggschiff mit der Quad-Cam an der Rückseite und den zwei einzelnen Displaylöchern an der Front mit dem leicht für 2021 aufgefrischten Snapdragon 865 mit Adreno 650-GPU geführt, gemeinsam mit 8 GB RAM und auf Basis von Android 11.

Das Motorola Edge S aka Moto G100 ist in China mit Preisen ab umgerechnet 250 Euro sehr günstig für derart viel Performance und insgesamt sechs Kameras auf Basis eines 64 Megapixel Hauptsensors, dafür bekommt man aber auch nur ein flaches LCD statt etwa eines seitlich gebogenen AMOLED-Panels mit stärker reduzierten Rändern. Die 128 GB Speicher sind von der schnellen UFS 3.1-Variante. Der Akku ist mit 5.000 mAh erfreulich groß, bietet aber kein Wireless Charging. Einen globalen Launchtermin und Europreise liegen uns aktuell noch nicht vor.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Günstiges Motorola Edge S Flaggschiff startet bei uns wohl als Moto G100 mit Snapdragon 870
Autor: Alexander Fagot, 21.02.2021 (Update: 21.02.2021)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.