Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Motorola Moto G 5G: Günstiges 5G-Smartphone mit IP-Rating und Durchhaltevermögen

Kommunikations-Profi. Das Moto G 5G aus dem Hause Motorola vereint eine gute Ausstattung mit langen Laufzeiten zu einem relativ günstigen Preis von unter 300 Euro. Allerdings hat das Mittelklasse-Handy der Moto-G-Serie ein großes Defizit. Welches das ist, erfahren Sie in unserem Testbericht zum Motorola-Smartphone.
Test Motorola Moto G 5G Smartphone

Nachdem wir uns bereits das Moto G 5G Plus angeschaut haben, durchläuft nun ein weiteres, verhältnismäßig günstiges 5G-Smartphone aus dem Hause Motorola unseren Testparcours. Das Moto G 5G basiert, anders als das Plus-Modell, nicht auf einem Qualcomm Snapdragon 765, sondern auf dem etwas leitungsstärkeren Snapdragon 750G

Dem etwa 300 Euro (UVP) teuren Moto-Handy stehen hierzulande 64 GB Flash-Speicher und 4 GB RAM zur Verfügung. Außerdem sind eine 20W-Schnelllade-Funktion, eine Quad-Kamera sowie ein 6,7 Zoll großes IPS-Panel mit an Bord.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Motorola Moto G 5G (Moto G Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 750G 5G 8 x 1.8 - 2.2 GHz, Kryo 570 (Cortex-A77/A55)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
6.70 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 393 PPI, capacitive Touchscreen, LTPS LCD, spiegelnd: ja, HDR, 60 Hz
Massenspeicher
64 GB UFS 2.1 Flash, 64 GB 
, 48 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3,5 mm jack, Card Reader: microSD up to 1TB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: acceleration sensor, gyroscope, proximity sensor, compass, OTG, FM radio, Miracast
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.1, 5G NR: 1/3/5/7/8/28/38/41/66/77/78, 4G LTE 1/2/3/4/5/7/8/12/18/19/20/26/28/38/39/40/41/42/43/66, 3G: 1/2/4/5/8, 2G: 2/3/5/8, Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.9 x 166.1 x 76.1
Akku
5000 mAh
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 10
Kamera
Primary Camera: 48 MPix (f/​1.7); 8.0 MP (f/​2.2); 2.0 MP (f/​2.4)
Secondary Camera: 16 MPix (f/​2.2)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: Onscreen, USB cable, 20 Watt charger, MyUX, 24 Monate Garantie, IP52, Widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
212 g
Preis
299 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
81 %
02.2021
Motorola Moto G 5G
SD 750G 5G, Adreno 619
212 g64 GB UFS 2.1 Flash6.70"2400x1080
81 %
12.2020
OnePlus Nord N10 5G
SD 690 5G, Adreno 619L
190 g128 GB UFS 2.1 Flash6.49"2400x1080
81 %
11.2020
realme 7 Pro
SD 720G, Adreno 618
182 g128 GB UFS 2.1 Flash6.40"2400x1080
82 %
12.2020
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
SD 750G 5G, Adreno 619
215 g128 GB UFS 2.1 Flash6.67"2400x1080
79 %
11.2020
Samsung Galaxy M31s
Exynos 9611, Mali-G72 MP3
203 g128 GB UFS 2.1 Flash6.50"2400x1080
80 %
08.2020
Motorola Moto G 5G Plus
SD 765, Adreno 620
207 g64 GB UFS 2.1 Flash6.70"2520x1080

Gehäuse - Motorola-Smartphone mit Punch-Hole

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Moto G 5G ist mit einem Kunststoffgehäuse in der Farben "Volcanic Grey" und "Frosted Silver" erhältlich. Das rückseitige Plastikgewand fühlt sich im Bereich des Fingerabdrucksensors leicht „hohl“ an, wirkt aber ansonsten stabil. Aufgrund der Hochglanzoptik sind Fettschlieren der Finger sehr auffallend sichtbar. 

Das Punch-Hole auf der Front und die nicht allzu breiten Ränder sorgen dafür, dass, trotz der ausgeprägten Bildschirmdiagonale von 6,7 Zoll, das Moto-Handy noch relativ gut in der Hand des Nutzers liegt und ermöglicht dem Moto G 5G mit fast 86 Prozent ein für diese Preisklasse effizientes Display-Oberflächen-Verhältnis.

Die Verarbeitung ist sehr ansprechend. Einen spezifizierten Schutz gegen das Eindringen von Wasser gibt ebenfalls, allerdings ist das Moto G 5G nur nach IP52 zertifiziert und damit gegen Wasserspritzer geschützt. 

Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone

Größenvergleich

168 mm 74 mm 9 mm 207 g166.1 mm 76.1 mm 9.9 mm 212 g165.38 mm 76.8 mm 9 mm 215 g163 mm 74.7 mm 8.95 mm 190 g160.9 mm 74.3 mm 8.7 mm 182 g159.3 mm 74.4 mm 9.3 mm 203 g

Ausstattung - Moto G 5G mit 3,5 mm Klinke

DRM-geschützte Inhalte von Streaming-Plattformen können mit der DRM-Widevine-Zertifizierung L1 des Moto G 5G in HD-Auflösung wiedergeben werden. Eine kabellose Bildübertragung von Displayinhalten mittels Miracast funktioniert ebenfalls ohne Probleme. 

Der interne UFS-Speicher umfasst eine Kapazität von 64 GB, wobei dem Nutzer im Auslieferungszustand nur etwa 48 GB zur freien Verfügung stehen. Wer mehr Speicherplatz benötigt, kann diesen mit einer zusätzlichen microSD-Karte erweitern oder eine zweite SIM-Karten verwenden.

Mittels OTG-Adapter lassen sich Peripheriegeräte über den USB-C-Port verbinden. Die Datenübertragung der USB-Schnittstelle erfolgt nach dem 2.0-Standard. 

Software - Motorola-Smartphone mit Android 10

Als Betriebssystem installiert Motorola zum Zeitpunkt unseres Tests die Android-Version 10 mit den Sicherheits-Patches vom Stand November 2020. Ein Update auf die aktuelle Version 11 soll laut Hersteller demnächst verfügbar sein.  

Die minimalistisch angepasste Benutzeroberfläche MyUX beinhaltet die bekannten Moto Experiences, u.a. für das Aktivieren der Taschenlampe durch eine Schüttelbewegung oder das Starten der Kamera mittels einer schnellen Drehung des Handgelenks.

Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone

Kommunikation und GPS - Motorola-Handy mit NFC

In puncto Kommunikation spielt das Moto G 5G in dieser Preisklasse ganz vor mit. Motorola setzt bei seinem Mittelklasse-Handy auf Bluetooth in der Version 5.1, auch die Möglichkeit der Near-Field-Communication ist durch den verbauten NFC-Chip gegeben. Ins mobile Internet geht das Dual-SIM-Smartphone mit dem schnellen 5G-Standard und deckt alle für Deutschland relevanten LTE-Frequenzen ab – mit 20 unterstützten LTE-Bändern muss sich das Moto G 5G auch vor dem einen oder anderen Flagship-Smartphone nicht verstecken.  

Das integrierte WLAN-Modul beherrscht den IEEE-802.11-Standard nach a/b/g/n/ac und funkt im 2,4-GHz- wie auch im 5-GHz-Frequenzbereich. Im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12 kommt das Moto-Handy auf für diese Preisklasse gute Übertragungsraten von über 600 MBit/s.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
OnePlus Nord N10 5G
Adreno 619L, SD 690 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
665 (604min - 684max) MBit/s ∼100% 0%
Motorola Moto G 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 64 GB UFS 2.1 Flash
665 (603min - 673max) MBit/s ∼100%
Motorola Moto G 5G Plus
Adreno 620, SD 765, 64 GB UFS 2.1 Flash
646 (590min - 656max) MBit/s ∼97% -3%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
551 (465min - 583max) MBit/s ∼83% -17%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1599, n=305, der letzten 2 Jahre)
415 MBit/s ∼62% -38%
realme 7 Pro
Adreno 618, SD 720G, 128 GB UFS 2.1 Flash
332 (299min - 338max) MBit/s ∼50% -50%
Samsung Galaxy M31s
Mali-G72 MP3, Exynos 9611, 128 GB UFS 2.1 Flash
300 (259min - 320max) MBit/s ∼45% -55%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
667 (339min - 692max) MBit/s ∼100% +6%
Motorola Moto G 5G Plus
Adreno 620, SD 765, 64 GB UFS 2.1 Flash
666 (646min - 677max) MBit/s ∼100% +6%
OnePlus Nord N10 5G
Adreno 619L, SD 690 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
646 (596min - 664max) MBit/s ∼97% +3%
Motorola Moto G 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 64 GB UFS 2.1 Flash
628 (481min - 662max) MBit/s ∼94%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1414, n=305, der letzten 2 Jahre)
419 MBit/s ∼63% -33%
Samsung Galaxy M31s
Mali-G72 MP3, Exynos 9611, 128 GB UFS 2.1 Flash
339 (294min - 351max) MBit/s ∼51% -46%
realme 7 Pro
Adreno 618, SD 720G, 128 GB UFS 2.1 Flash
329 (286min - 339max) MBit/s ∼49% -48%
03570105140175210245280315350385420455490525560595630665481562505586612630648641627659636637638652642631617655642662653644642636651644642650639655481562505586612630648641627659636637638652642631617655642662653644642636651644642650639655603661656666660662669668660670672666670669668671670666668667662670671670672668669670670673Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø627 (481-662)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø665 (603-673)
Ortung im Freien
Ortung im Freien
Ortung im Gebäude
Ortung im Gebäude

Die Positionsbestimmung erfolgt mittels der Satellitensysteme GPS, Galileo, GLONASS und dem satellitenbasierten Ergänzungssystem SBAS. Selbst in Gebäude funktioniert die Ortung mit dem Moto G 5G ohne Probleme und sehr schnell. 

Um die Ortungsgenauigkeit unseres Testgerätes in der Praxis einschätzen zu können, zeichnen wir parallel eine Strecke zu Vergleichszwecken mit einem Garmin Edge 520 auf. Die Abweichungen des GPS-Moduls im Streckenverlauf sind gering und nur 20 Meter liegen zwischen dem Motorola-Smartphone und dem Navi am Ende der 4 Kilometer langen Teststrecke.

Ortung Garmin Edge 520
Ortung Garmin Edge 520
Ortung Garmin Edge 520
Ortung Garmin Edge 520
Ortung Garmin Edge 520
Ortung Garmin Edge 520
Ortung Motorola Moto G 5G
Ortung Motorola Moto G 5G
Ortung Motorola Moto G 5G
Ortung Motorola Moto G 5G
Ortung Motorola Moto G 5G
Ortung Motorola Moto G 5G

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Moto G 5G mit WiFi-Calling

Test Motorola Moto G 5G Smartphone

Die Qualität der eingebauten Mikrofone empfinden wir als gut und auch Stimmen unserer Gesprächspartner werden verständlich und klar wiedergegeben. Videotelefonie via Skype funktioniert mit dem Motorola-Handy ebenfalls sehr ansprechend.

Wie auch das Plus-Modell unterstützt das Moto G 5G VoLTE, welches die Sprachtelefonie über das 4G-Netz erlaubt, sowie WiFi-Calling. 

Kameras - Motorola-Smartphone mit Quad-Cam

Aufnahme mit der Frontcam des Moto G 5G
Aufnahme mit der Frontcam des Moto G 5G

Das Moto G 5G setzt auf eine 48-MP-Hauptkamera, die von einem 8-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv sowie einer 5-MP-Makro-Kamera und einem 2-MP-ToF-Sensor komplettiert wird. Der Hauptsensor des rückseitigen Quad-Cam-Setups verfügt über eine Blende von f/1.7, bietet bei Tageslicht eine ordentliche Bildschärfe und erhält recht viele Details. Bei schlechten Lichtverhältnissen offenbaren sich allerdings große Defizite bei der Schärfe und Ausleuchtung, sodass nur noch wenig vom Motiv ersichtlich ist.  

Die Weitwinkel-Optik liefert brauchbare Ergebnisse, jedoch auf einem deutlich geringen Niveau als die Hauptkamera. Oftmals wirken die Aufnahmen überbelichtet und Details verlieren sich in Unschärfe. 

Videos nimmt das Moto G 5G bei 60 fps nur in 1080p auf, bewegte Bilder in UHD-Auflösung können bei 30 fps einzufangen werden. Der Wechsel zwischen Haupt- und Weitwinkel-Kamera ist während der Aufnahme möglich.  

Die Selfie-Kamera hat eine Auflösung von 16 MP und bietet eine für diese Preisklasse solide Foto-Qualität, welche für Multimediainhalte sowie Schnappschüsse durchaus geeignet ist. Farben wirken realistisch und die Weichzeichnung hält sich in Grenzen.  

Weitwinkel
Weitwinkel
Hauptkamera
8x-Zoom (max)
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

HauptkameraHauptkameraLow LightWeitwinkel
ColorChecker
17.6 ∆E
9 ∆E
15.8 ∆E
17.4 ∆E
11.9 ∆E
8 ∆E
10.5 ∆E
13.5 ∆E
11.7 ∆E
7.3 ∆E
8.4 ∆E
7.9 ∆E
12 ∆E
12.6 ∆E
11.2 ∆E
3.7 ∆E
10.3 ∆E
14.4 ∆E
8.9 ∆E
5.8 ∆E
8.8 ∆E
11.5 ∆E
12.3 ∆E
3.9 ∆E
ColorChecker Motorola Moto G 5G: 10.6 ∆E min: 3.66 - max: 17.56 ∆E
ColorChecker
28.9 ∆E
50.5 ∆E
38 ∆E
35.6 ∆E
43.1 ∆E
62.4 ∆E
50.8 ∆E
33.5 ∆E
37.5 ∆E
27.1 ∆E
62.3 ∆E
63.6 ∆E
29.9 ∆E
46.5 ∆E
33.9 ∆E
69.5 ∆E
41 ∆E
44.2 ∆E
70.4 ∆E
66.4 ∆E
50.6 ∆E
36.6 ∆E
24.1 ∆E
13.8 ∆E
ColorChecker Motorola Moto G 5G: 44.17 ∆E min: 13.76 - max: 70.41 ∆E

Zubehör und Garantie - Moto G 5G mit Hülle

Das Motorola Moto G 5G wird mit einem modularen 20-Watt-Netzteil, Headset, Quick-Start-Guide und SIM-Toolkit sowie einem USB-Kabel und einer Silikon-Schutzhülle ausgeliefert.

Die Garantie beläuft sich auf 24 Monate ab Kaufdatum.

Eingabegeräte & Bedienung - Motorola-Smartphone mit FaceUnlock

Der kapazitive Multi-Touchscreen gefällt im Test durch eine präzise Bedienung. Für das Entsperren des Moto G 5G kann auf eine biometrische Identifikation per Gesicht zurückgegriffen werden, die allerdings durch die Nutzung der Frontkamera unsicher ist. Auf der Rückseite des Gehäuses findet sich zudem ein aktiver Fingerabdrucksensor. Die Erkennungsrate ist gut, bei etwa 7 von 10 Versuchen wird der Fingerabdruck des Nutzers direkt erkannt, schnell ist der Sensor aber nicht.

Wie so oft bei Motorola-Handys ist auch das Moto G 5G mit einer dedizierten Google-Assistant-Taste ausgestattet, sodass der persönliche Google-Helfer auf Tastendruck verfügbar ist.

Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone
Test Motorola Moto G 5G Smartphone

Display - Moto G 5G mit LC-Panel

Darstellung der Sub-Pixel
Darstellung der Sub-Pixel

Das 6,7 Zoll große LC-Display des Moto G 5G setzt mit seiner Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel auf ein 20:9-Format mit einer Pixeldichte von 393 PPI. Das MaxVision-Display des Moto-Handys ist für HDR10-Inhalte zertifiziert, greift im Gegensatz zum Plus-Modell aber nur auf eine Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hz zurück. 

Die von uns gemessene maximale Helligkeit von 586 cd/m² in der Spitze ist nicht sehr hoch und für die optimale Darstellung von HDR-Inhalten zu niedrig, für diese Preisklasse aber absolut zufriedenstellend. Auch der realitätsnahe APL50-Test (Average Picture Level) mit gleichmäßig verteilten hellen und dunklen Bereichen ändert mit 601 cd/m² kaum etwas an der maximalen Luminanz.  

Die Ausleuchtung kommt mit 88 Prozent recht heterogen daher, im Bereich der Frontkamera ist zudem eine Schattenbildung deutlich sichtbar. Auch das verwendete PWM ist für ein LTPS-Panel nicht optimal. 

551
cd/m²
603
cd/m²
563
cd/m²
532
cd/m²
586
cd/m²
573
cd/m²
547
cd/m²
571
cd/m²
561
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 603 cd/m² Durchschnitt: 565.2 cd/m² Minimum: 3.72 cd/m²
Ausleuchtung: 88 %
Helligkeit Akku: 586 cd/m²
Kontrast: 961:1 (Schwarzwert: 0.61 cd/m²)
ΔE Color 1.74 | 0.59-29.43 Ø5.6
ΔE Greyscale 3 | 0.64-98 Ø5.8
97.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.244
Motorola Moto G 5G
LTPS LCD, 2400x1080, 6.70
OnePlus Nord N10 5G
IPS LCD, 2400x1080, 6.49
realme 7 Pro
AMOLED, 2400x1080, 6.40
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
IPS, 2400x1080, 6.67
Samsung Galaxy M31s
Super AMOLED, 2400x1080, 6.50
Motorola Moto G 5G Plus
LTPS, 2520x1080, 6.70
Bildschirm
-18%
4%
-5%
-13%
14%
Helligkeit Bildmitte
586
450
-23%
507
-13%
606
3%
584
0%
461
-21%
Brightness
565
422
-25%
508
-10%
574
2%
586
4%
458
-19%
Brightness Distribution
88
89
1%
97
10%
89
1%
95
8%
93
6%
Schwarzwert *
0.61
0.57
7%
0.44
28%
0.52
15%
Kontrast
961
789
-18%
1377
43%
887
-8%
DeltaE Colorchecker *
1.74
2.67
-53%
1.88
-8%
2.4
-38%
2.09
-20%
1.01
42%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
4.09
6.76
-65%
3.63
11%
5.3
-30%
7.96
-95%
2.1
49%
DeltaE Graustufen *
3
2
33%
2
33%
4.5
-50%
2.2
27%
1.5
50%
Gamma
2.244 98%
2.274 97%
2.338 94%
2.21 100%
2.084 106%
2.25 98%
CCT
6000 108%
6859 95%
6665 98%
6224 104%
6512 100%
6701 97%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 217.4 Hz ≤ 25 % Helligkeit

Das Display flackert mit 217.4 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 25 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 217.4 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 14793 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Die Analyse des Fotospektrometers und der CalMAN Software ergibt im Darstellungsmodus „Natürlich“ mit 1,7 (Farben) beziehungsweise 3 (Graustufen) geringe durchschnittliche Delta-E-Abweichungen zum sRGB-Farbraum - der Idealbereich beginnt bei Werten <3. Die Kontraste sind durch den recht hohen Schwarzwert allerdings nicht besonders ausgeprägt. Hier haben Mittelklasse-Vertreter mit einem OLED-Panel, wie dem Galaxy M31s, sichtbare Vorteile.  

Farbgenauigkeit (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)
Farbgenauigkeit (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)
Graustufen (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)
Graustufen (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)
Farbsättigung (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)
Farbsättigung (Zielfarbraum: sRGB, Profil: Natürlich)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
24 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 9 ms steigend
↘ 15 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 37 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (24 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
42 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 19 ms steigend
↘ 23 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 55 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.1 ms).

Im Freien leistet die Flüssigkristallanzeige gute Dienste. Inhalte sind mit dem IPS-Panel bei direkter Sonneneinstrahlung weiterhin vernünftig ablesbar. Die Blickwinkel sind ebenfalls auf einem ordentlichen Niveau, technologiebedingt hat aber auch hier die OLED-Konkurrenz die Nase vorn. 

Leistung - Moto-Smartphone mit Snapdragon-SoC

Der Qualcomm Snapdragon 750G wird im 8nm-Prozess gefertigt und integriert acht Kerne, aufgeteilt in zwei Cluster. Der Performance-Cluster basiert auf zwei schnellen ARM Cortex-A77-Kernen (2.2 GHz) und der Stromsparcluster enthält sechs Cortex-A55-Kerne, die mit bis zu 1.8 GHz takten. Als Grafikkarte kommt eine Qualcomm Adreno 619 zum Einsatz. Das "G" in der Bezeichnung zielt auf spezielle Gaming-Treiber ab. 

Die Ergebnisse der Benchmarks liegen auf einem ähnlichen Niveau, wie die des großen Bruders Moto G 5G Plus, welcher mit dem Snapdragon 765 ausgestattet ist. Vom Leistungsvermögen orientiert sich der Moto-G-5G-Chipsatz im vorderen Feld in unserem Vergleich. 

Das Zusammenspiel aus dem Qualcomm-SoC und 4 GB RAM sorgen im Alltag für eine gute Systemperformance. Dank der schlanke UI treten Ruckler nur unter Multitasking oder sobald Prozesse im Hintergrund arbeiten auf. Auch der relativ schnelle UFS-Speicher stellt kein Performance-Nadelöhr dar.  

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
657 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
610 Points ∼93% -7%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
570 Points ∼87% -13%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
658 Points ∼100% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
347 Points ∼53% -47%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
596 Points ∼91% -9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (636 - 658, n=6)
650 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1604, n=237, der letzten 2 Jahre)
570 Points ∼87% -13%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1987 Points ∼99%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1873 Points ∼93% -6%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
1798 Points ∼89% -10%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2009 Points ∼100% +1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1387 Points ∼69% -30%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1954 Points ∼97% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (1792 - 2009, n=6)
1922 Points ∼96% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4455, n=237, der letzten 2 Jahre)
1953 Points ∼97% -2%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1143 Points ∼55%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
905 Points ∼43% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
1138 Points ∼54% 0%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1081 Points ∼52% -5%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1343 Points ∼64% +17%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1022 Points ∼49% -11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (1077 - 1272, n=6)
1158 Points ∼55% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 6524, n=127, der letzten 2 Jahre)
2092 Points ∼100% +83%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1245 Points ∼57%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
981 Points ∼45% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
1249 Points ∼58% 0%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1227 Points ∼57% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1605 Points ∼74% +29%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1095 Points ∼50% -12%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (1214 - 1304, n=6)
1256 Points ∼58% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 7514, n=131, der letzten 2 Jahre)
2170 Points ∼100% +74%
PCMark for Android
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
9794 Points ∼71%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
10321 Points ∼75% +5%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
13821 Points ∼100% +41%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
8853 Points ∼64% -10%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
5777 Points ∼42% -41%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
9914 Points ∼72% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (8853 - 10998, n=3)
9882 Points ∼71% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2689 - 19989, n=223, der letzten 2 Jahre)
9982 Points ∼72% +2%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
8076 Points ∼79%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
8021 Points ∼79% -1%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
10181 Points ∼100% +26%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
7547 Points ∼74% -7%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
5080 Points ∼50% -37%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
8756 Points ∼86% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (7547 - 9573, n=5)
8297 Points ∼81% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (82 - 15299, n=268, der letzten 2 Jahre)
7899 Points ∼78% -2%
3DMark
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
39807 Points ∼93%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
35182 Points ∼82% -12%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
39066 Points ∼91% -2%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
40032 Points ∼94% +1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
18932 Points ∼44% -52%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
42735 Points ∼100% +7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (39807 - 40032, n=3)
39896 Points ∼93% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2920 - 117606, n=207, der letzten 2 Jahre)
40247 Points ∼94% +1%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
54788 Points ∼87%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
44899 Points ∼72% -18%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
53689 Points ∼86% -2%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
55911 Points ∼89% +2%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
21688 Points ∼35% -60%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
62756 Points ∼100% +15%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (54788 - 56286, n=3)
55662 Points ∼89% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2177 - 224130, n=207, der letzten 2 Jahre)
58049 Points ∼92% +6%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
20351 Points ∼87%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
19976 Points ∼86% -2%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
20000 Points ∼86% -2%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
20076 Points ∼86% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
13103 Points ∼56% -36%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
20156 Points ∼86% -1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (19708 - 20351, n=3)
20045 Points ∼86% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8324 - 59268, n=207, der letzten 2 Jahre)
23323 Points ∼100% +15%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3998 Points ∼91%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3208 Points ∼73% -20%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3556 Points ∼81% -11%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2825 Points ∼64% -29%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1829 Points ∼42% -54%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4401 Points ∼100% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2825 - 4044, n=6)
3749 Points ∼85% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=261, der letzten 2 Jahre)
3370 Points ∼77% -16%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4097 Points ∼88%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3197 Points ∼69% -22%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3655 Points ∼79% -11%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4072 Points ∼87% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
2011 Points ∼43% -51%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4654 Points ∼100% +14%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (3945 - 4189, n=6)
4079 Points ∼88% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=261, der letzten 2 Jahre)
3942 Points ∼85% -4%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3657 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3257 Points ∼89% -11%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3247 Points ∼89% -11%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3523 Points ∼96% -4%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1390 Points ∼38% -62%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3498 Points ∼96% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (3291 - 3657, n=6)
3483 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (607 - 5301, n=261, der letzten 2 Jahre)
2757 Points ∼75% -25%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4098 Points ∼91%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3327 Points ∼74% -19%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3673 Points ∼82% -10%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4110 Points ∼92% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1824 Points ∼41% -55%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4484 Points ∼100% +9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (4040 - 4120, n=6)
4081 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=278, der letzten 2 Jahre)
3964 Points ∼88% -3%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4211 Points ∼84%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3307 Points ∼66% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3810 Points ∼76% -10%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4263 Points ∼85% +1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1995 Points ∼40% -53%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4865 Points ∼97% +16%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (4211 - 4298, n=6)
4258 Points ∼85% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 22052, n=278, der letzten 2 Jahre)
5019 Points ∼100% +19%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3984 Points ∼100%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3263 Points ∼82%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3651 Points ∼92%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1402 Points ∼35%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3512 Points ∼88%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (3469 - 3651, n=5)
3561 Points ∼89%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5784, n=276, der letzten 2 Jahre)
2911 Points ∼73%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2798 Points ∼93%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2198 Points ∼73% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
2533 Points ∼84% -9%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2778 Points ∼92% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1431 Points ∼47% -49%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3015 Points ∼100% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2703 - 2828, n=6)
2767 Points ∼92% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=259, der letzten 2 Jahre)
2628 Points ∼87% -6%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2549 Points ∼86%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1982 Points ∼67% -22%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
2384 Points ∼80% -6%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2617 Points ∼88% +3%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1436 Points ∼48% -44%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2963 Points ∼100% +16%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2537 - 2667, n=6)
2598 Points ∼88% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=259, der letzten 2 Jahre)
2784 Points ∼94% +9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3566 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3265 Points ∼92% -8%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3241 Points ∼91% -9%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3542 Points ∼99% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1415 Points ∼40% -60%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3445 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (3349 - 3588, n=6)
3489 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=259, der letzten 2 Jahre)
2803 Points ∼79% -21%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2956 Points ∼91%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2348 Points ∼73% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
2689 Points ∼83% -9%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2973 Points ∼92% +1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1491 Points ∼46% -50%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3236 Points ∼100% +9%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2923 - 2990, n=6)
2951 Points ∼91% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=277, der letzten 2 Jahre)
3226 Points ∼100% +9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2762 Points ∼76%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2187 Points ∼60% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
2550 Points ∼70% -8%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2823 Points ∼78% +2%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1499 Points ∼41% -46%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3165 Points ∼87% +15%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2738 - 2845, n=6)
2795 Points ∼77% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 12914, n=277, der letzten 2 Jahre)
3622 Points ∼100% +31%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3659 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3374 Points ∼92% -8%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
3321 Points ∼91% -9%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3649 Points ∼100% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1463 Points ∼40% -60%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3457 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (3452 - 3659, n=6)
3564 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (620 - 5793, n=277, der letzten 2 Jahre)
2967 Points ∼81% -19%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2601 Points ∼92%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2081 Points ∼74% -20%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
2351 Points ∼84% -10%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2581 Points ∼92% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1487 Points ∼53% -43%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2814 Points ∼100% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2573 - 2611, n=6)
2591 Points ∼92% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=216, der letzten 2 Jahre)
2634 Points ∼94% +1%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2479 Points ∼84%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1932 Points ∼65% -22%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
2267 Points ∼77% -9%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2510 Points ∼85% +1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1389 Points ∼47% -44%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2844 Points ∼96% +15%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2431 - 2548, n=6)
2505 Points ∼85% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=216, der letzten 2 Jahre)
2956 Points ∼100% +19%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
2876 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
2769 Points ∼96% -4%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
2701 Points ∼94% -6%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
2864 Points ∼100% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1972 Points ∼69% -31%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
2802 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (2809 - 2876, n=6)
2840 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1786 - 4061, n=216, der letzten 2 Jahre)
2651 Points ∼92% -8%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3658 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
821 Points ∼22% -78%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
786 Points ∼21% -79%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1097 Points ∼30% -70%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (1097 - 3658, n=5)
1615 Points ∼44% -56%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 7275, n=93, der letzten 2 Jahre)
2799 Points ∼77% -23%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1098 Points ∼37%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
809 Points ∼27% -26%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
675 Points ∼22% -39%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1094 Points ∼36% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (1094 - 1109, n=5)
1099 Points ∼37% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (205 - 8672, n=90, der letzten 2 Jahre)
3003 Points ∼100% +173%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
60 fps ∼80%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
58 fps ∼77% -3%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
50 fps ∼67% -17%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
25 fps ∼33% -58%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
75 fps ∼100% +25%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (44 - 60, n=6)
54.3 fps ∼72% -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (8.2 - 143, n=218, der letzten 2 Jahre)
57.5 fps ∼77% -4%
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
90 fps ∼84%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
73 fps ∼68% -19%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
90 fps ∼84% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
28 fps ∼26% -69%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
86 fps ∼80% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (55 - 91, n=6)
78.8 fps ∼74% -12%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.3 - 322, n=218, der letzten 2 Jahre)
107 fps ∼100% +19%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
40 fps ∼88%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
33 fps ∼73% -17%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
40 fps ∼88% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
15 fps ∼33% -62%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
44 fps ∼97% +10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (25 - 59, n=6)
39.7 fps ∼87% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 120, n=216, der letzten 2 Jahre)
45.5 fps ∼100% +14%
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
45 fps ∼72%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
37 fps ∼59% -18%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
45 fps ∼72% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
17 fps ∼27% -62%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
50 fps ∼80% +11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (33 - 46, n=6)
42.8 fps ∼68% -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1 - 180, n=217, der letzten 2 Jahre)
62.7 fps ∼100% +39%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
29 fps ∼81%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
23 fps ∼64% -21%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
29 fps ∼81% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
8.9 fps ∼25% -69%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
29 fps ∼81% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (16 - 56, n=6)
30.7 fps ∼86% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 106, n=215, der letzten 2 Jahre)
35.9 fps ∼100% +24%
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
33 fps ∼77%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
26 fps ∼60% -21%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
33 fps ∼77% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
10 fps ∼23% -70%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
33 fps ∼77% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (26 - 33, n=6)
31.7 fps ∼74% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 121, n=215, der letzten 2 Jahre)
43 fps ∼100% +30%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
16 fps ∼71%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
13 fps ∼58% -19%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
16 fps ∼71% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
5.5 fps ∼25% -66%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
16 fps ∼71% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (9.8 - 33, n=6)
18 fps ∼80% +13%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 61, n=214, der letzten 2 Jahre)
22.4 fps ∼100% +40%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
18 fps ∼70%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
14 fps ∼54% -22%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
19 fps ∼74% +6%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
6.4 fps ∼25% -64%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
19 fps ∼74% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (16 - 19, n=6)
18.2 fps ∼71% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 75, n=214, der letzten 2 Jahre)
25.8 fps ∼100% +43%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
17 fps ∼76%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
14 fps ∼62% -18%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
17 fps ∼76% 0%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
17 fps ∼76% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
9.2 fps ∼41% -46%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
18 fps ∼80% +6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (10 - 33, n=6)
18.8 fps ∼84% +11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=283, der letzten 2 Jahre)
22.5 fps ∼100% +32%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
19 fps ∼73%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
15 fps ∼58% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
18 fps ∼69% -5%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
20 fps ∼77% +5%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
7.8 fps ∼30% -59%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
21 fps ∼81% +11%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (19 - 20, n=6)
19.7 fps ∼76% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=282, der letzten 2 Jahre)
25.9 fps ∼100% +36%
Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
11 fps ∼74%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
8.7 fps ∼58% -21%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
11 fps ∼74% 0%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
11 fps ∼74% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
5.6 fps ∼38% -49%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
11 fps ∼74% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (6.7 - 21, n=6)
12 fps ∼81% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=283, der letzten 2 Jahre)
14.9 fps ∼100% +35%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
7.5 fps ∼74%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
5.8 fps ∼57% -23%
realme 7 Pro
Qualcomm Snapdragon 720G, Adreno 618, 8192
6.9 fps ∼68% -8%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
7.4 fps ∼73% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
3.6 fps ∼35% -52%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
7.5 fps ∼74% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (7.3 - 7.6, n=6)
7.43 fps ∼73% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=282, der letzten 2 Jahre)
10.2 fps ∼100% +36%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
291387 Points ∼87%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
282385 Points ∼84% -3%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
331554 Points ∼99% +14%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
152185 Points ∼45% -48%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
279244 Points ∼83% -4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (291387 - 334292, n=6)
315607 Points ∼94% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (53335 - 727247, n=189, der letzten 2 Jahre)
334991 Points ∼100% +15%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3654 Points ∼95%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3387 Points ∼88% -7%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3688 Points ∼96% +1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1623 Points ∼42% -56%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
3845 Points ∼100% +5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (3459 - 3708, n=6)
3622 Points ∼94% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (323 - 6959, n=201, der letzten 2 Jahre)
3654 Points ∼95% 0%
System (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
7064 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
6617 Points ∼94% -6%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
7033 Points ∼100% 0%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
2839 Points ∼40% -60%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
6745 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (6242 - 7162, n=6)
6944 Points ∼98% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1160 - 14189, n=201, der letzten 2 Jahre)
6675 Points ∼94% -6%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
4769 Points ∼100%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
4297 Points ∼90% -10%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
4687 Points ∼98% -2%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
1291 Points ∼27% -73%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4775 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (4211 - 4769, n=6)
4582 Points ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (522 - 9044, n=201, der letzten 2 Jahre)
4273 Points ∼89% -10%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
3987 Points ∼70%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
3321 Points ∼58% -17%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
3947 Points ∼69% -1%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
2141 Points ∼38% -46%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
4697 Points ∼83% +18%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (3947 - 4022, n=6)
3994 Points ∼70% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 16996, n=201, der letzten 2 Jahre)
5690 Points ∼100% +43%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 4096
1233 Points ∼85%
OnePlus Nord N10 5G
Qualcomm Snapdragon 690 5G, Adreno 619L, 6144
1354 Points ∼93% +10%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Qualcomm Snapdragon 750G 5G, Adreno 619, 6144
1422 Points ∼98% +15%
Samsung Galaxy M31s
Samsung Exynos 9611, Mali-G72 MP3, 6144
884 Points ∼61% -28%
Motorola Moto G 5G Plus
Qualcomm Snapdragon 765, Adreno 620, 4096
1456 Points ∼100% +18%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
  (1233 - 1468, n=6)
1345 Points ∼92% +9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2169, n=201, der letzten 2 Jahre)
1276 Points ∼88% +3%
Jetstream 2 - Total Score
Motorola Moto G 5G (Chrome88)
52.751 Points ∼100%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G (Chrome 87.0.4280.101)
52.656 Points ∼100% 0%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G (40.8 - 56.5, n=6)
52.1 Points ∼99% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 161, n=186, der letzten 2 Jahre)
50.3 Points ∼95% -5%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
48.568 Points ∼92% -8%
Samsung Galaxy M31s (Chrome 86)
27.632 Points ∼52% -48%
OnePlus Nord N10 5G (Chrome 87)
16.421 Points ∼31% -69%
Octane V2 - Total Score
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G (17730 - 18115, n=6)
17860 Points ∼100% 0%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G (Chrome 87.0.4280.101)
17809 Points ∼100% 0%
Motorola Moto G 5G (Chrome88)
17786 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1986 - 58632, n=212, der letzten 2 Jahre)
17585 Points ∼98% -1%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
16302 Points ∼91% -8%
Samsung Galaxy M31s (Chrome 86)
10687 Points ∼60% -40%
OnePlus Nord N10 5G (Chrome 87)
4395 Points ∼25% -75%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
OnePlus Nord N10 5G (Chrome 87)
12192.2 ms * ∼100% -394%
Samsung Galaxy M31s (Chrome 86)
4800 ms * ∼39% -95%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (460 - 29635, n=214, der letzten 2 Jahre)
3964 ms * ∼33% -61%
Motorola Moto G 5G Plus (Chrome 83)
2764.2 ms * ∼23% -12%
Xiaomi Mi 10T Lite 5G (Chrome 87.0.4280.101)
2622.8 ms * ∼22% -6%
Motorola Moto G 5G (Chrome88)
2467.7 ms * ∼20%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G (2165 - 2665, n=6)
2453 ms * ∼20% +1%

* ... kleinere Werte sind besser

Motorola Moto G 5GOnePlus Nord N10 5Grealme 7 ProXiaomi Mi 10T Lite 5GSamsung Galaxy M31sMotorola Moto G 5G PlusDurchschnittliche 64 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-11%
-13%
19%
-16%
-10%
-22%
-6%
Sequential Read 256KB
821.9
865.23
5%
520.6
-37%
938.14
14%
490.3
-40%
885.34
8%
697 (392 - 895, n=49)
-15%
756 (41.9 - 2037, n=289, der letzten 2 Jahre)
-8%
Sequential Write 256KB
243
187.24
-23%
198.1
-18%
463.5
91%
318.4
31%
180.21
-26%
217 (133 - 512, n=49)
-11%
330 (11.9 - 1321, n=289, der letzten 2 Jahre)
36%
Random Read 4KB
157.8
136.98
-13%
159.8
1%
176.59
12%
105
-33%
138.14
-12%
136 (78.2 - 192, n=49)
-14%
135 (13.5 - 325, n=289, der letzten 2 Jahre)
-14%
Random Write 4KB
167.8
106.01
-37%
129.1
-23%
162.33
-3%
117.1
-30%
119.3
-29%
79.1 (8.77 - 168, n=49)
-53%
121 (4.97 - 330, n=289, der letzten 2 Jahre)
-28%
Sequential Read 256KB SDCard
86.6 (Toshiba Exceria Pro M501)
86.5 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
86.7 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
87.02 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
73.6 (Toshiba Exceria Pro M501)
-15%
87.1 (Toshiba Exceria Pro M501)
1%
68.6 (18 - 87.1, n=33)
-21%
75.9 (13.4 - 154, n=175, der letzten 2 Jahre)
-12%
Sequential Write 256KB SDCard
64.9 (Toshiba Exceria Pro M501)
64.9 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
64.9 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
65.82 (Toshiba Exceria Pro M501)
1%
59.9 (Toshiba Exceria Pro M501)
-8%
65.7 (Toshiba Exceria Pro M501)
1%
52.2 (17.1 - 71.9, n=33)
-20%
58.2 (8.4 - 83.3, n=175, der letzten 2 Jahre)
-10%

Spiele - Moto G 5G für Gamer brauchbar

Die Adreno 619 im Moto G 5G bietet genügend Grafik-Power um aktuelle Spiele flüssig wiedergeben zu können. Das CPU-intensive Rennspiel Asphalt 9 Legends sowie PUBG mobile sind mit dem Motorola-Handy ohne Probleme spielbar. Unsere Spieltests der Qualcomm-GPU offenbaren für beide Spieletitel Framerates nahe der 30-fps-Marke.

Asphalt 9 Legends
Asphalt 9 Legends
PUBG mobile
PUBG mobile

Emissionen - Moto G 5G wird warm

Temperatur

Das Gehäuse des Moto-Handys erwärmt sich unter Last deutlich, die von uns gemessenen Temperaturen liegen mit maximal 42 °C aber in einem unbedenklichen Rahmen.

3DMark - Wild Life Stress Test Stability
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 128 GB UFS 2.1 Flash
99.5 % ∼100% 0%
Motorola Moto G 5G
Adreno 619, SD 750G 5G, 64 GB UFS 2.1 Flash
99.4 (1096min - 1088max) % ∼100%
Max. Last
 42.1 °C40 °C36.7 °C 
 41.9 °C39.2 °C37 °C 
 40.4 °C39.2 °C37 °C 
Maximal: 42.1 °C
Durchschnitt: 39.3 °C
35.3 °C39.4 °C38.8 °C
35.3 °C39.2 °C41.5 °C
35.4 °C38.4 °C39.9 °C
Maximal: 41.5 °C
Durchschnitt: 38.1 °C
Netzteil (max.)  37.4 °C | Raumtemperatur 21.5 °C | Fluke t3000FC (calibrated), Voltcraft IR-260
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 39.3 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 42.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22.4 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 41.5 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(±) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 32.2 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.

Lautsprecher

Lautsprechertest: Pink Noise
Lautsprechertest: Pink Noise

Das Mittelklasse-Handy aus der Motorola-Schmiede verfügt über nur einen Lautsprecher an der Unterseite. Die Klangqualität ist für diese Preisklasse zufriedenstellend, auch wenn die Musikwiedergabe nur wenig linear ist und die maximale Lautstärke auch nur einen Wert von 82,5 dB erreicht. Erwartungsgemäß ist kaum Bass im Klangbild vorhanden.

Auf eine 3,5-mm-Audioklinke müssen Nutzer des Moto G 5G nicht verzichten. Wer eine kabellose Lösung bevorzugt, kann dies via Bluetooth 5.1 umsetzen. An Codecs werden aptX und aptX HD sowie AAC und LDAC unterstützt.  

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.537.42532.6353127.533.24030.2345032.333.56325.5288017.820.110022.622.612514.625.216013.334.12001138.82509.743.73158534008.657.150011.261.163013.762.980015.363.6100017.468.7125010.371.2160010.572200010.673.9250011.268.5315012.565.9400014.369.7500015.263.163001569.4800016.174.71000017.376.81250016.2701600016.951.2SPL68.126.182.5N21.50.752.1median 13.7median 63.6Delta2.810.735.941.133.736.42529.329.326.63332.825.624.920.818.722.621.315.31914.234.61243.71150.610.855.79.359.29.863.31167.611.272.312.87513.676.112.872.812.771.713.871.114.372.41569.615.766.316.761.117.663.518.469.319.363.220.150.766.366.326.983.318.719.50.754.2median 13.8median 63.52.79.6hearing rangehide median Pink NoiseMotorola Moto G 5GOnePlus Nord N10 5G
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Motorola Moto G 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (82.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 27.4% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (11% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.1% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 6.3% abweichend
(±) | durchschnittlich lineare Hochtöne (9.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (23.3% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 47% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 41% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 67% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 25% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

OnePlus Nord N10 5G Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (83.3 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 26% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (13.9% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 7.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.2% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.8% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (22.9% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 44% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 44% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 65% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 28% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit - Motorola-Smartphone mit TurboPower-Charge

Energieaufnahme

Der 5.000 mAh fassende Akku wird mittels TurboPower-Schnellladetechnologie mit bis zu 20 Watt befüllt - der Ladevorgang dauert etwa 2 Stunden.  

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.1 / 0.2 Watt
Idledarkmidlight 1.3 / 1.5 / 2.1 Watt
Last midlight 7 / 8.9 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Motorola Moto G 5G
5000 mAh
OnePlus Nord N10 5G
4300 mAh
realme 7 Pro
4500 mAh
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
4820 mAh
Samsung Galaxy M31s
6000 mAh
Motorola Moto G 5G Plus
5000 mAh
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 750G 5G
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
9%
12%
-21%
-18%
-10%
12%
Idle min *
1.3
0.9
31%
0.5
62%
1.4
-8%
1.5
-15%
1.028 (0.5 - 1.6, n=6)
21%
0.934 (0.37 - 2.5, n=234, der letzten 2 Jahre)
28%
Idle avg *
1.5
1.6
-7%
2.1
-40%
2.2
-47%
2.1
-40%
2.49 (1.32 - 6.25, n=6)
-66%
1.843 (0.65 - 3.94, n=234, der letzten 2 Jahre)
-23%
Idle max *
2.1
2.1
-0%
2.13
-1%
3.4
-62%
2.9
-38%
2.73 (1.44 - 6.3, n=6)
-30%
2.1 (0.69 - 4.2, n=234, der letzten 2 Jahre)
-0%
Last avg *
7
6.2
11%
5.39
23%
6.3
10%
6.7
4%
5.99 (3.82 - 8.76, n=6)
14%
4.46 (2.1 - 8.4, n=234, der letzten 2 Jahre)
36%
Last max *
8.9
7.8
12%
7.4
17%
8.9
-0%
9.2
-3%
7.9 (5.91 - 9.54, n=6)
11%
7.24 (3.16 - 12.3, n=234, der letzten 2 Jahre)
19%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem WLAN-Test zeigt das Moto G 5G unter praxisnahen Bedingungen (Displayhelligkeit: 150 cd/m², aktives WLAN-Modul) mit 17,5 Stunden eine sehr lange Laufzeit. 

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
17h 36min
Motorola Moto G 5G
5000 mAh
OnePlus Nord N10 5G
4300 mAh
realme 7 Pro
4500 mAh
Xiaomi Mi 10T Lite 5G
4820 mAh
Samsung Galaxy M31s
6000 mAh
Motorola Moto G 5G Plus
5000 mAh
Akkulaufzeit
WLAN
1056
974
-8%
931
-12%
1096
4%
1309
24%
914
-13%

Pro

+ viele LTE-Frequenzen + 5G
+ gute Ortungsqualitäten
+ lange Laufzeiten
+ ordentliche Performance

Contra

- LC-Panel (nur 60 Hz, Schattenbildung, PWM)
- Kunststoffrückseite
- Monolautsprecher
- Ultraweitwinkelkamera

Fazit zum Motorola Moto G 5G - Cleanes Snapdragon-Handy

Im Test: Motorola Moto G 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von Motorola Deutschland.
Im Test: Motorola Moto G 5G. Testgerät zur Verfügung gestellt von Motorola Deutschland.

Das Moto G 5G aus dem Hause Motorola ist ein interessantes Mittelkasse-Handy, mit einem Makel - das Display. Letzteres ist keineswegs schlecht, allerdings hält das LTPS-Panel des Moto G 5G nicht ganz, was Interessenten bei einem 300 Euro teurem Smartphone mittlerweile erwarten dürfen. Das LC-Display ist etwas kontrastarm, nutzt zur Helligkeitsregelung PWM und verfügt über eine native Bildwiederholungsrate von nur 60 Hz gepaart den typischen LCD-Schwächen (Schattenbildung, Lichthöfe, ...). Displayfetischisten finden in dieser Preisklasse definitiv bessere Panels. 

Wer mit einem soliden 60-Hz-LC-Bildschirm leben kann, findet mit dem Moto G 5G ein ansprechendes Mittelklasse-Handy, bei dem sich der Preis sicherlich schnell in Richtung des Plus-Modells (ca. 230 Euro) orientieren wird.  

Dessen ungeachtet bietet das Motorola-Handy ein nettes Gesamtpaket bestehend aus einer sehr guten Laufzeit, minimalistischer Software, schnellem WLAN und GPS sowie ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten (5G, sehr viele LTE-Bänder, NFC, …). Im Vergleich zum Plus-Modell zeigt das Moto G 5G eine sehr ordentliche Performance und nicht die relativ inkonsistente Systemgeschwindigkeit des großen Bruders.        

Preis und Verfügbarkeit

Das Moto G 5G ist für gegenwärtig 295 Euro, u. a. bei Cyperport, erhältlich.  

Motorola Moto G 5G - 20.02.2021 v7
Marcus Herbrich

Gehäuse
82%
Tastatur
69 / 75 → 92%
Pointing Device
89%
Konnektivität
50 / 70 → 72%
Gewicht
88%
Akkulaufzeit
92%
Display
88%
Leistung Spiele
31 / 64 → 48%
Leistung Anwendungen
76 / 86 → 88%
Temperatur
87%
Lautstärke
100%
Audio
70 / 90 → 78%
Kamera
65%
Durchschnitt
76%
81%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Herbrich
Marcus Herbrich - Senior Tech Writer - 256 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Meine große Leidenschaft liegt seit jeher in den mobilen Technologien, insbesondere Smartphones. Als Technikenthusiast ist die Halbwertszeit meiner Geräte nicht gerade hoch und aktuellste Hardware gerade einmal gut genug – Hersteller oder Betriebssystem spielt dabei eine untergeordnete Rolle, Hauptsache State-of-the-Art. Nach anfänglichen Blog-Auftritten u.a. bei Mobi-Test, verwirkliche ich seit 2016 meine Begeisterung für Technik und teste für Notebookcheck.com die neusten Trends im Bereich der Smartphones, Tablets und Accessories.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Motorola Moto G 5G: Günstiges 5G-Smartphone mit IP-Rating und Durchhaltevermögen
Autor: Marcus Herbrich, 25.02.2021 (Update: 25.02.2021)