Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Motorola Moto G31 Smartphone – Abgespecktes Handy mit OLED-Display

Handlicher, aber auch besser? Das Moto G31 ist leichter und etwas kompakter geworden und bringt einen Full-HD-Screen mit. Gegenüber dem Vorgänger muss man aber auch einige Einsparungen hinnehmen. Ob das Smartphone für 200 Euro immer noch ein guter Deal ist, das klären wir im Test.
Motorola Moto G31

Mit der neuen Moto-G-Serie brachte Motorola letztes Jahr eine breitere Modellpalette. Mittendrin: Das Moto G30, das für knapp 190 Euro einiges zu bieten hatte.

Mit dem Moto G31 steht nun der Nachfolger in den Startlöchern: Ein noch etwas handlicheres, aber auch 10 Euro teureres Smartphone, das auf den ersten Blick auf einiges verzichten muss, das der Vorgänger mitbrachte. Einen 90-Hz-Screen beispielsweise oder üppigen Massenspeicher.

Ist das Moto G31 also vielleicht sogar schlechter als sein Vorgänger? In unserem ausführlichen Test sehen wir uns das genau an.

Motorola Moto G31 (Moto G Serie)
Prozessor
Mediatek Helio G85 8 x 1.8 - 2 GHz, Cortex-A75 / A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
6.40 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 411 PPI, capacitive touchscreen, OLED, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 44 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm audio port, Card Reader: microSD up to 1 TB, shared, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: acceleration sensor, gyroscope, proximity sensor, compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (900, 2100 MHz), LTE (FDD: 700, 800, 850, 900, 1800, 2100, 2600 MHz; TDD: 2300, 2600 MHz), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.6 x 161.9 x 73.9
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 50 MPix f/​1.8, phase comparison-AF, LED-flash, Videos @1080p/​30fps (Camera 1); 8.0MP, f/​2.2, wide angle lens (Camera 2); 2.0MP, f/​2.4, macro lens (Camera 3)
Secondary Camera: 13 MPix f/​2.2, Videos @1080p/​30fps
Sonstiges
Lautsprecher: mono speaker, Tastatur: virtual keyboard, charger, cable, SIM tool, silicone bumper, 24 Monate Garantie, IP52-certified, Lüfterlos, Wasserdicht
Gewicht
181 g
Preis
200 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
78.6 %
01.2022
Motorola Moto G31
Helio G85, Mali-G52 MP2
181 g64 GB eMMC Flash6.40"2400x1080
77.6 %
04.2021
Motorola Moto G30
SD 662, Adreno 610
197 g128 GB eMMC Flash6.50"1600x720
74.9 %
12.2021
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Exynos 850, Mali-G52 MP1
205 g64 GB eMMC Flash6.50"1600x720
78.4 %
12.2021
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Helio G85, Mali-G52 MP2
190 g64 GB eMMC Flash6.30"2340x1080
78.5 %
11.2021
Nokia G50
SD 480, Adreno 619
220 g128 GB UFS 2.1 Flash6.82"1560x720

Gehäuse – Spritzwassergeschützt und recht leicht

Mit 6,4 Zoll ist das Moto G31 etwas kompakter als sein Vorläufer, zudem ist es mit 181 Gramm recht leicht. Menschen mit etwas kleineren Händen werden sich darüber freuen. Dank Punchhole-Kamera kann auch ein Großteil der Vorderseite für den Bildschirm genutzt werden, die Ränder fallen einigermaßen schmal aus.

Gut gefallen uns die leicht strukturierte Kunststoffrückseite sowie die stabile und wertige Verarbeitung. Auch das Kameramodul ist mit seiner runden, fast organischen Optik schick gestaltet. Unser Testgerät bekamen wir vom Hersteller in der Farbvariante Mineral Grey, wobei es je nach Lichteinfall auch ein wenig bläulich oder dunkelgrün wirken kann. Als zweite Farbvariante ist Baby Blue erhältlich, ein frisches Hellblau.

Das Gehäuse ist nach IP52 zertifiziert, also einigermaßen gut gegen Staub und gegen Spritzwasser geschützt, untertauchen sollte man das Gerät aber auf keinen Fall.

Motorola Moto G31
Motorola Moto G31
Motorola Moto G31
Motorola Moto G31
Motorola Moto G31

Größenvergleich

173.8 mm 77.7 mm 8.9 mm 220 g165 mm 76 mm 9 mm 197 g164 mm 75.8 mm 8.9 mm 205 g161.9 mm 73.9 mm 8.6 mm 181 g158.3 mm 75.3 mm 8.4 mm 190 g

Ausstattung – Nur noch Standardkost

Im Vergleich zum Vorgänger Moto G30 muss man beim Moto G31 deutliche Einschnitte in Sachen Speicherausstattung hinnehmen: Während man letztes Jahr noch 6 GB RAM und 128 GB Massenspeicher bekam, muss man man sich nun mit 4 GB Arbeits- und 64 GB Datenspeicher begnügen. Damit befindet sich das Smartphone nun auf dem Niveau des ab Werk immerhin 30 Euro günstigeren Samsung Galaxy A12 Exynos.

Auf NFC muss man wieder nicht verzichten, ebenso gibt es eine DRM-L1-Zertifizierung, die es mit dem nun höher auflösenden 1080p-Screen möglich macht, HD-Streams in voller Pracht zu genießen. 

Rechts: Standby-Taste, Lautstärkewippe, Google-Assistant-Taste
Rechts: Standby-Taste, Lautstärkewippe, Google-Assistant-Taste
Links: SIM-Slot
Links: SIM-Slot
Oben: Mikrofon, 3,5mm-Port
Oben: Mikrofon, 3,5mm-Port
Unten: Mikrofon, USB-C-Port, Lautsprecher
Unten: Mikrofon, USB-C-Port, Lautsprecher

microSD-Kartenleser

Die User können eine microSD verwenden, um den Speicher zu erweitern, allerdings muss man dafür einen SIM-Slot aufgeben. In Sachen Lese- und Schreibgeschwindigkeit erreicht das Motorola-Handy in unserem Test mit der Referenz-microSD Angelbird V60 klassentypische Werte. Beim Kopiervorgang gibt es mit dem Samsung Galaxy A12 Exynos aber auch ein Phone mit deutlich schnellerem microSD-Reader für weniger Geld.

SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash (Angelbird V60)
47.8 MB/s ∼100% +170%
Nokia G50
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash (Angelbird V60)
20.7 MB/s ∼43% +17%
Motorola Moto G31
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash (Angelbird V60)
17.7 MB/s ∼37%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash (Toshiba Exceria Pro)
15.71 MB/s ∼33% -11%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

051015202530354045505560657075808590Tooltip
Motorola Moto G31 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Sequential write; Angelbird V60: Ø35 (24.2-45.6)
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash; Sequential write; Angelbird V60: Ø32.3 (23.2-38.8)
Xiaomi Redmi Note 8 2021 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Sequential write; Toshiba Exceria Pro: Ø41.7 (32.2-56.9)
Nokia G50 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential write; Angelbird V60: Ø34.6 (7.62-42.4)
Motorola Moto G31 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Sequential read; Angelbird V60: Ø76.7 (37.3-82.8)
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash; Sequential read; Angelbird V60: Ø50.2 (31.6-54.4)
Xiaomi Redmi Note 8 2021 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Sequential read; Toshiba Exceria Pro: Ø84 (59.8-90.4)
Nokia G50 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential read; Angelbird V60: Ø76.3 (31.1-83.5)

Software – Motorola mit Garantie für Android 12

Weiterhin gibt es Android 11 als vorinstalliertes System, ab Februar soll dann das auf Android 12 basierende My UX ausgerollt werden und der Hersteller hat bereits bestätigt, dass auch das Moto G31 dieses Update bekommen wird. Wann, steht allerdings noch nicht fest. Auf Nachfrage teilt uns Motorola mit, dass es außer diesem einen OS-Update keine weiteren mehr für dieses Smartphone geben wird.

Die Sicherheitspatches stammen zum Testzeitpunkt vom Dezember 2021 und sind damit noch ziemlich aktuell, eine gute Leistung für ein relativ günstiges Smartphone. 3 Jahre Sicherheitsupdates ab Launch sind geplant, also wohl bis Ende 2024.

Motorola setzt klassischerweise auf ein recht pures Android, alle besonderen Funktionen sind in der Moto-App gebündelt. Dank ThinkShield for Mobile will Motorola zudem sicherstellen, dass die Daten der Nutzer zu jeder Zeit geschützt sind. Dazu gehört beispielsweise eine genaue Überprüfung der Zulieferer ebenso wie eingebaute Hardware-Features und erweiterte Software, um die Geräte noch sicherer zu machen.

Software Motorola Moto G31
Software Motorola Moto G31
Software Motorola Moto G31

Kommunikation und GNSS – 4G mit gutem Empfang

Dank WiFi 5 erreicht das Moto G31 Übertragungsraten im WLAN um die 350 MBit pro Sekunde, die in dieser Klasse üblich sind. Dabei schlägt sich das Phone etwas besser als sein Vorgänger in unseren Tests mit dem Referenzrouter Netgear Nighthawk AX12.

Wer ein 5G-fähiges Smartphone möchte, der wird mit dem Moto G31 nicht zufrieden sein. Hier bekommt man auch nur die nötigsten 4G-Frequenzen, sodass auf weiteren Auslandsreisen je nach Land möglicherweise kein mobiles Internet zur Verfügung steht, weil das Handy nicht mit dem Netz vor Ort kommunizieren kann.

Hat man allerdings 4G-Netz, so ist der Empfang recht stabil und kann sich auch mit High-End-Smartphones wie dem iPhone 13 messen, was die Signalstärke angeht. Zumindest in unserem Stichprobentest können wir dem Motorola Moto G31 also einen guten Handyempfang attestieren.

Networking
iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.59 - 1395, n=234, der letzten 2 Jahre)
482 MBit/s ∼100% +39%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
347 (338min - 353max) MBit/s ∼72% 0%
Motorola Moto G31
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
346 (334min - 352max) MBit/s ∼72%
Nokia G50
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash
322 (308min - 331max) MBit/s ∼67% -7%
Motorola Moto G30
Adreno 610, SD 662, 128 GB eMMC Flash
273 (198min - 323max) MBit/s ∼57% -21%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash
42.9 (21min - 65max) MBit/s ∼9% -88%
iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (15.5 - 1348, n=234, der letzten 2 Jahre)
470 MBit/s ∼100% +33%
Motorola Moto G31
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
353 (261min - 359max) MBit/s ∼75%
Nokia G50
Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash
341 (294min - 350max) MBit/s ∼73% -3%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
320 (290min - 330max) MBit/s ∼68% -9%
Motorola Moto G30
Adreno 610, SD 662, 128 GB eMMC Flash
288 (198min - 337max) MBit/s ∼61% -18%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash
50.4 (41min - 57max) MBit/s ∼11% -86%
020406080100120140160180200220240260280300320340Tooltip
; iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø353 (261-359)
; iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12; iperf 3.1.3: Ø346 (334-352)

Das Motorola-Handy erweist sich im Freien als recht flott, wenn es um die Ortung geht: Nach kurzer Zeit stehen genug Satellitensignale zur Verfügung, um die Position auf sehr gute 2 Meter genau zu bestimmen. GPS, Glonass und Galileo werden unterstützt, zudem kommt das Unterstützungssystem SBAS zum Einsatz.

Im Praxistest mit der Garmin Venu 2 als Vergleichsgerät zeigt das Moto G31 eine gute Genauigkeit: Ab und an wird zwar mal ein Garten oder Haus gekreuzt, obwohl wir natürlich auf der Straße geblieben sind, aber für den Alltag ist die Genauigkeit völlig ausreichend und sollte sogar höhere Ansprüche an die Exaktheit der Ortung erfüllen.

Ortung Garmin Venu 2 – Überblick
Ortung Garmin Venu 2 – Überblick
Ortung Garmin Venu 2 – Wende
Ortung Garmin Venu 2 – Wende
Ortung Garmin Venu 2 – Brücke
Ortung Garmin Venu 2 – Brücke
Ortung Motorola Moto G31 – Überblick
Ortung Motorola Moto G31 – Überblick
Ortung Motorola Moto G31 – Wende
Ortung Motorola Moto G31 – Wende
Ortung Motorola Moto G31 – Brücke
Ortung Motorola Moto G31 – Brücke

Telefonfunktionen und Sprachqualität – Moto G31 mit klarem Klang

Natürlich kann man VoLTE oder VoWiFi mit dem Moto G31 nutzen, Sprachsignale lassen sich also per LTE-Netz oder WLAN übertragen.

Mit einigen Testanrufen überprüfen wir die Sprachqualität des Telefons und müssen sagen: Sie gefällt uns ausgesprochen gut. Sowohl der Ohrhörer als auch der Lautsprecher dröhnen nicht, das Mikrofon zeichnet unsere Stimme sehr klar und ohne Nebengeräusche auf, selbst wenn wir sehr laut oder sehr leise sprechen. Insgesamt eine tolle Leistung für ein so günstiges Phone.

Kameras – Hybrid-Zoom beim Moto-Handy

Aufnahme Frontkamera
Aufnahme Frontkamera

Beim Kamerasystem hat Motorola im Vergleich zum Moto G30 etwas abgespeckt: Die Hauptkamera löst nur noch mit 50 Megapixel auf, macht also standardmäßig 12-Megapixel-Fotos mit Pixel Binning für höhere Helligkeit. Zudem ist das Hilfsobjektiv für Tiefenunschärfe weggefallen, das ist aber wohl ein verschmerzbarer Verlust, der sich bei der Bildqualität kaum bemerkbar macht.

Fotos im Freien unter guten Lichtbedingungen wirken nicht hundertprozentig scharf, aber insgesamt recht ansehnlich. Die Dynamik könnte allerdings auch noch etwas höher sein, das macht sich auch bei wenig Licht und hohen Kontrasten bemerkbar: Hier gehen in dunklen Bereichen schnell viele Details verloren.

Die Weitwinkelkamera macht nette Fotos, die bei genauerem Hinsehen aber schnell an Detail verlieren. Auch die Lichtempfindlichkeit ist recht gering. Ein Zoomen in mehreren Stufen zwischen Weitwinkel- und Hauptkamera ist möglich, wobei der Übergang zwischen den Kameras weniger elegant ist als bei High-End-Phones.

Während der Videoaufnahme kann man nicht zoomen, Nutzer oder Nutzerinnen müssen sich vor der Aufnahme für ein Objektiv entscheiden. Mit der vorinstallierten Kamerasoftware kann man auch keine andere Videoauflösung als 1080p bei 30 fps wählen. Damit liegt das Smartphone auf Klassenniveau.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Hauptkamera PflanzeHauptkamera UmgebungHauptkamera Low LightWeitwinkelkamera
Zum Laden anklicken

Im Labor unter festgelegten Lichtbedingungen zeigt sich das Moto G31 mit einer leicht abnehmenden Schärfe zum Rand hin, ansonsten aber mit passabler Bildschärfe und nur leichten Defiziten bei den Kontrasten. Insgesamt ein gutes Ergebnis für so ein günstiges Phone.

ColorChecker
15.9 ∆E
13.3 ∆E
20.2 ∆E
20.6 ∆E
17.7 ∆E
13.3 ∆E
13.2 ∆E
20.2 ∆E
14.3 ∆E
12.2 ∆E
12.2 ∆E
9.9 ∆E
10.9 ∆E
16.4 ∆E
9.5 ∆E
7.3 ∆E
14.7 ∆E
17.6 ∆E
4.7 ∆E
6.1 ∆E
12.4 ∆E
14.3 ∆E
10.9 ∆E
2.9 ∆E
ColorChecker Motorola Moto G31: 12.95 ∆E min: 2.94 - max: 20.62 ∆E
ColorChecker
28.1 ∆E
52.3 ∆E
37.8 ∆E
36.9 ∆E
43.2 ∆E
61.5 ∆E
52.6 ∆E
34.4 ∆E
39.9 ∆E
27.6 ∆E
63 ∆E
62.8 ∆E
29.9 ∆E
47.2 ∆E
35.1 ∆E
73.5 ∆E
41.3 ∆E
42.5 ∆E
80.8 ∆E
68.2 ∆E
50.1 ∆E
35.5 ∆E
23.5 ∆E
13 ∆E
ColorChecker Motorola Moto G31: 45.03 ∆E min: 12.99 - max: 80.79 ∆E

Zubehör und Garantie – motocare bietet Sicherheit

Das Zubehör in der Packung ist recht umfangreich, sogar einen Silikonbumper hat Motorola spendiert. Für ein passendes Ersatzladegerät verweist Motorola auf seinen offiziellen Amazon-Store, wo das Zubehör für knapp 16 Euro erhältlich ist.

Motorola bietet 24 Monate Garantie für Käufer innerhalb der EU, zusätzlich kann man beim Kauf über Motorolas offiziellen Shop auch motocare abschließen, das für 20 bis 50 Euro die Garantie um 1 Jahr verlängert und wahlweise zusätzlich einen Unfallschutz bietet.

Eingabegeräte & Bedienung – Schwammige Buttons

Die virtuelle Tastatur stammt von Google, wer schon mal ein anderes Android-Smartphone genutzt hat, der kennt sie mit recht hoher Wahrscheinlichkeit schon. Für alle anderen ist sie eingängig und bietet alle wichtigen Funktionen.

Die physischen Bedienelemente befinden sich an der rechten Seite, wenn man das Smartphone hochkant hält. Der Standby-Button ist leicht versenkt und enthält auch gleichzeitig den Fingerabdruckleser. Der arbeitet zuverlässig und flott. Oberhalb finden sich die Lautstärkewippe und ein Button für den Google Assistant. Alle Hardwarebuttons sind gut zu ertasten, besitzen allerdings einen etwas schwammigen Druckpunkt.

Tastatur hochkant
Tastatur hochkant
Tastatur quer
Tastatur quer

Display – OLED-Screen mit Full-HD für unter 200 Euro

Subpixel-Aufnahme
Subpixel-Aufnahme

Einen Full-HD-Screen wie beim Moto G31 bietet für um die 200 Euro kaum ein Smartphone, da muss man meist schon zu älteren Geräten greifen, die mittlerweile günstiger geworden sind oder man schaut sich das Xiaomi Redmi Note 8 2021 an.

Zudem bekommt man beim Motorola ein OLED-Display geboten, das durch das komplette Abschalten der einzelnen Dioden auch völliges Schwarz darstellen kann, was wiederum die Farben stärker zum Leuchten bringt. Die deutlich höhere Leuchtkraft als beim Vorgänger ist ebenso ein großer Pluspunkt, auch wenn das Smartphone immer noch nicht ganz auf Klassenniveau liegt.

413
cd/m²
429
cd/m²
428
cd/m²
414
cd/m²
423
cd/m²
433
cd/m²
418
cd/m²
429
cd/m²
440
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 440 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 425.2 cd/m² Minimum: 3.05 cd/m²
Ausleuchtung: 94 %
Helligkeit Akku: 423 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 1.58 | 0.59-29.43 Ø5.4
ΔE Greyscale 2.7 | 0.64-98 Ø5.6
99.9% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.219
Motorola Moto G31
OLED, 2400x1080, 6.40
Motorola Moto G30
LCD IPS, 1600x720, 6.50
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
IPS LCD, 1600x720, 6.50
Xiaomi Redmi Note 8 2021
IPS LCD, 2340x1080, 6.30
Nokia G50
IPS, 1560x720, 6.82
Bildschirm
-35%
-65%
-75%
-65%
Helligkeit Bildmitte
423
284
-33%
446
5%
496
17%
568
34%
Brightness
425
263
-38%
423
0%
491
16%
525
24%
Brightness Distribution
94
83
-12%
88
-6%
91
-3%
85
-10%
Schwarzwert *
0.34
0.29
0.19
0.24
Delta E Colorchecker *
1.58
2.92
-85%
4.94
-213%
5.5
-248%
5.31
-236%
Colorchecker dE 2000 max. *
4.68
5.06
-8%
8.81
-88%
8.88
-90%
9.04
-93%
Delta E Graustufen *
2.7
3.6
-33%
5.1
-89%
6.6
-144%
5.6
-107%
Gamma
2.219 99%
2.307 95%
2.145 103%
2.36 93%
2.517 87%
CCT
6674 97%
6780 96%
7890 82%
8432 77%
7541 86%
Kontrast
835
1538
2611
2367

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 223.2 Hz

Das Display flackert mit 223.2 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) .

Die Frequenz von 223.2 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21941 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

PWM stellen wir fest, es befindet sich im üblichen Rahmen bei OLEDs. Empfindliche Naturen sollten den Bildschirm vor dem Kauf bei geringer Helligkeit ausprobieren, ob sie das Flackern stört. Die Reaktionszeiten sind flott, damit ist der Touchscreen auch für Gamer gut geeignet.

Im Farbmodus "natürlich" überzeugt das Display mit recht exakter Darstellung der Farbtöne, auch wenn es einen ganz leichten Grünstich in absolutem Weiß gibt.

CalMAN Graustufen
CalMAN Graustufen
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Farbraum AdobeRGB
CalMAN Farbraum AdobeRGB
CalMAN Farbraum DCI P3
CalMAN Farbraum DCI P3
CalMAN Sättigung
CalMAN Sättigung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 3 ms steigend
↘ 3 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 8 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 3 ms steigend
↘ 3 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.692 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 7 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37 ms).

Bei den Blickwinkeln gibt es keine Beanstandung. An wolkigen Tagen kann man das Smartphone auch problemlos im Freien verwenden. Wird es sonniger, sollte man sich aber ein Schattenplätzchen suchen, sonst erschweren Spiegelungen auf dem Bildschirm in Kombination mit der nur durchschnittlichen Helligkeit die Lesbarkeit.

Blickwinkel
Blickwinkel
Außeneinsatz
Außeneinsatz

Leistung – Klassentypische Power

Der MediaTek Helio G85 kommt als SoC zum Einsatz. Er besitzt 8 Kerne, die mit bis zu 2 GHz Taktung rechnen. Unser Testgerät erreicht damit gute Leistungswerte, die der Preisklasse entsprechen. Im Alltag heißt das, dass das Navigieren in den Menüs schnell von der Hand geht. Der Vorgänger fühlte sich aber trotz etwas weniger Rechenpower dank 90-Hz-Screen noch etwas flüssiger an.

Mehrere Apps, die gleichzeitig laufen oder aufwändige Anwendungen bringen das Smartphone schnell an seine Grenzen, die Lautstärkeregelung beispielsweise geht dann nur noch stockend von der Hand. Wer mehr Power möchte, der sollte zum etwas teureren Nokia G50 greifen: Der Snapdragon 480 erbringt spürbar mehr Rechenleistung.

Bei den Grafikbenchmarks scheint das Moto G31 zunächst hinten zu liegen, hier sollte man aber bedenken, dass es einen höher auflösenden Screen als der Vorgänger besitzt. In der Praxis kann es also durchaus sein, dass die Nutzer das Smartphone bei der Grafikberechnung als etwas langsamer wahrnehmen. In den Offscreen-Tests, die alle in derselben Auflösung gerendert werden, besitzt unser Testgeräte einen leichten Vorsprung gegenüber dem Moto G30. Der reicht aber offentsichtlich nicht, um die zusätzlich benötigte Leistung durch den höher auflösenden Screen abzudecken.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
353 Points ∼54%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
309 Points ∼47% -12%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
178 Points ∼27% -50%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
355 Points ∼54% +1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
514 Points ∼79% +46%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (344 - 369, n=8)
354 Points ∼54% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=262, der letzten 2 Jahre)
653 Points ∼100% +85%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1295 Points ∼60%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1256 Points ∼58% -3%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1087 Points ∼51% -16%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1336 Points ∼62% +3%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
1618 Points ∼75% +25%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1259 - 1351, n=8)
1304 Points ∼61% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4914, n=262, der letzten 2 Jahre)
2151 Points ∼100% +66%
Vulkan Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1230 Points ∼49%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
646 Points ∼26% -47%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1256 Points ∼51% +2%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
925 Points ∼37% -25%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1163 - 1256, n=7)
1213 Points ∼49% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (72 - 8702, n=200, der letzten 2 Jahre)
2485 Points ∼100% +102%
OpenCL Score 5.3 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1148 Points ∼46%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
376 Points ∼15% -67%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
654 Points ∼26% -43%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1165 Points ∼47% +1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
1039 Points ∼42% -9%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1148 - 1233, n=8)
1182 Points ∼48% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (255 - 9069, n=199, der letzten 2 Jahre)
2476 Points ∼100% +116%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
6596 Points ∼65%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
5739 Points ∼57% -13%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
7090 Points ∼70% +7%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
7111 Points ∼70% +8%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (6596 - 8672, n=5)
7552 Points ∼75% +14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 18567, n=133, der letzten 2 Jahre)
10130 Points ∼100% +54%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1818 Points ∼51%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1865 Points ∼52% +3%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1283 Points ∼36% -29%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1876 Points ∼52% +3%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3599 Points ∼100% +98%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1818 - 1898, n=7)
1850 Points ∼51% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (68 - 11256, n=196, der letzten 2 Jahre)
3417 Points ∼95% +88%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1674 Points ∼43%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1764 Points ∼45% +5%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1126 Points ∼29% -33%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1732 Points ∼44% +3%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3792 Points ∼96% +127%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1627 - 1759, n=7)
1703 Points ∼43% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (54 - 16670, n=196, der letzten 2 Jahre)
3938 Points ∼100% +135%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
2601 Points ∼85%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2357 Points ∼77% -9%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
2048 Points ∼67% -21%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
2674 Points ∼88% +3%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3054 Points ∼100% +17%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (2495 - 2674, n=7)
2600 Points ∼85% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (677 - 5301, n=196, der letzten 2 Jahre)
2845 Points ∼93% +9%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1785 Points ∼37%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1856 Points ∼39% +4%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1273 Points ∼26% -29%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1897 Points ∼39% +6%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3666 Points ∼76% +105%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1729 - 1897, n=7)
1830 Points ∼38% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 13121, n=240, der letzten 2 Jahre)
4809 Points ∼100% +169%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1633 Points ∼25%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1768 Points ∼27% +8%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1142 Points ∼17% -30%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1765 Points ∼27% +8%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3872 Points ∼59% +137%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1633 - 1765, n=7)
1696 Points ∼26% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=240, der letzten 2 Jahre)
6610 Points ∼100% +305%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
2644 Points ∼83%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2146 Points ∼67% -19%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
2032 Points ∼63% -23%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
2778 Points ∼87% +5%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3091 Points ∼97% +17%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (2644 - 2778, n=7)
2697 Points ∼84% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (651 - 6394, n=238, der letzten 2 Jahre)
3202 Points ∼100% +21%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1408 Points ∼55%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1168 Points ∼46% -17%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
863 Points ∼34% -39%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1463 Points ∼57% +4%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2476 Points ∼97% +76%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1400 - 1463, n=7)
1419 Points ∼55% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=194, der letzten 2 Jahre)
2565 Points ∼100% +82%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1246 Points ∼47%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1074 Points ∼40% -14%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
738 Points ∼28% -41%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1264 Points ∼47% +1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2346 Points ∼88% +88%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1237 - 1268, n=7)
1251 Points ∼47% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=194, der letzten 2 Jahre)
2675 Points ∼100% +115%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
2578 Points ∼84%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2351 Points ∼77% -9%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
2031 Points ∼66% -21%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
2654 Points ∼86% +3%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3071 Points ∼100% +19%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (2493 - 2654, n=7)
2581 Points ∼84% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (688 - 5318, n=194, der letzten 2 Jahre)
2860 Points ∼93% +11%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1430 Points ∼36%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1176 Points ∼30% -18%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
867 Points ∼22% -39%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1453 Points ∼37% +2%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2587 Points ∼66% +81%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1411 - 1453, n=7)
1432 Points ∼36% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 11528, n=244, der letzten 2 Jahre)
3936 Points ∼100% +175%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1267 Points ∼26%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1081 Points ∼22% -15%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
736 Points ∼15% -42%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1253 Points ∼26% -1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2471 Points ∼51% +95%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1243 - 1270, n=7)
1261 Points ∼26% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 19364, n=244, der letzten 2 Jahre)
4838 Points ∼100% +282%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
2603 Points ∼81%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2164 Points ∼67% -17%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
2109 Points ∼66% -19%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
2811 Points ∼88% +8%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3093 Points ∼96% +19%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (2603 - 2811, n=7)
2691 Points ∼84% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (635 - 5793, n=244, der letzten 2 Jahre)
3212 Points ∼100% +23%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1426 Points ∼59%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1123 Points ∼47% -21%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
954 Points ∼40% -33%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1432 Points ∼60% 0%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2332 Points ∼97% +64%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1391 - 1434, n=6)
1423 Points ∼59% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (426 - 6977, n=173, der letzten 2 Jahre)
2401 Points ∼100% +68%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1271 Points ∼48%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
997 Points ∼38% -22%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
839 Points ∼32% -34%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1255 Points ∼47% -1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2256 Points ∼85% +77%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1234 - 1285, n=6)
1266 Points ∼48% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (349 - 11259, n=173, der letzten 2 Jahre)
2658 Points ∼100% +109%
2560x1440 Sling Shot Extreme (Vulkan) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
2488 Points ∼94%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2276 Points ∼86% -9%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
2098 Points ∼79% -16%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
2456 Points ∼93% -1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2646 Points ∼100% +6%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1567 - 2513, n=6)
2313 Points ∼87% -7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1567 - 3958, n=173, der letzten 2 Jahre)
2576 Points ∼97% +4%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
719 Points ∼22%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
385 Points ∼12% -46%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
428 Points ∼13% -40%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
721 Points ∼22% 0%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
980 Points ∼30% +36%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (706 - 736, n=6)
720 Points ∼22% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (216 - 10062, n=172, der letzten 2 Jahre)
3282 Points ∼100% +356%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
717 Points ∼21%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
Points ∼0% -100%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
426 Points ∼13% -41%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
717 Points ∼21% 0%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
976 Points ∼29% +36%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (698 - 732, n=6)
716 Points ∼21% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=170, der letzten 2 Jahre)
3370 Points ∼100% +370%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
181 Points ∼18%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
116 Points ∼12% -36%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
186 Points ∼19% +3%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
293 Points ∼29% +62%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (181 - 186, n=5)
182.4 Points ∼18% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (102 - 3080, n=124, der letzten 2 Jahre)
1000 Points ∼100% +452%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
180 Points ∼18%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
117 Points ∼12% -35%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
181 Points ∼19% +1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
288 Points ∼29% +60%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (178 - 181, n=5)
179.8 Points ∼18% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 2864, n=121, der letzten 2 Jahre)
978 Points ∼100% +443%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
40 fps ∼59%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
51 fps ∼76% +28%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
33 fps ∼49% -17%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
41 fps ∼61% +3%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (40 - 41, n=4)
40.3 fps ∼60% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.5 - 143, n=204, der letzten 2 Jahre)
67.4 fps ∼100% +69%
1920x1080 T-Rex Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
45 fps ∼34%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
34 fps ∼25% -24%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
24 fps ∼18% -47%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
46 fps ∼34% +2%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (45 - 46, n=4)
45.8 fps ∼34% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (6 - 428, n=204, der letzten 2 Jahre)
133.7 fps ∼100% +197%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
22 fps ∼40%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
33 fps ∼61% +50%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
28 fps ∼51% +27%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
23 fps ∼42% +5%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (22 - 23, n=4)
22.5 fps ∼41% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4.5 - 121, n=203, der letzten 2 Jahre)
54.5 fps ∼100% +148%
1920x1080 1080p Manhattan Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
25 fps ∼33%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
21 fps ∼27% -16%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
16 fps ∼21% -36%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
25 fps ∼33% 0%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (25 - 25, n=4)
25 fps ∼33% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.4 - 251, n=204, der letzten 2 Jahre)
76.8 fps ∼100% +207%
GFXBench 3.1
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
14 fps ∼33%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
26 fps ∼62% +86%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
19 fps ∼45% +36%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
14 fps ∼33% 0%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (8.7 - 14, n=4)
11.4 fps ∼27% -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.1 - 121, n=203, der letzten 2 Jahre)
42.1 fps ∼100% +201%
1920x1080 Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
16 fps ∼31%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
13 fps ∼25% -19%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
9.4 fps ∼18% -41%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
16 fps ∼31% 0%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (14 - 16, n=4)
15 fps ∼29% -6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.4 - 169, n=204, der letzten 2 Jahre)
51.9 fps ∼100% +224%
GFXBench
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
8.5 fps ∼32%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
14 fps ∼53% +65%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
11 fps ∼42% +29%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
8.8 fps ∼33% +4%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (8.2 - 8.8, n=4)
8.58 fps ∼32% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (3.3 - 81, n=203, der letzten 2 Jahre)
26.5 fps ∼100% +212%
1920x1080 Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
9.6 fps ∼31%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
7.3 fps ∼23% -24%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
6 fps ∼19% -37%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
9 fps ∼29% -6%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (9 - 9.6, n=4)
9.38 fps ∼30% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.8 - 96.6, n=203, der letzten 2 Jahre)
31.4 fps ∼100% +227%
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
8.4 fps ∼29%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
13 fps ∼45% +55%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
11 fps ∼38% +31%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
8.5 fps ∼29% +1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
29 fps ∼100% +245%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (8.4 - 18, n=7)
10.4 fps ∼36% +24%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 98, n=259, der letzten 2 Jahre)
27.9 fps ∼96% +232%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
9.6 fps ∼29%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
8.6 fps ∼26% -10%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
6.2 fps ∼19% -35%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
9.7 fps ∼29% +1%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
18 fps ∼54% +88%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (8 - 9.7, n=7)
9.39 fps ∼28% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2 - 257, n=260, der letzten 2 Jahre)
33.4 fps ∼100% +248%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
5.4 fps ∼28%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
9.2 fps ∼48% +70%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
7 fps ∼37% +30%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
5.5 fps ∼29% +2%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
18 fps ∼94% +233%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (5.4 - 12, n=7)
7.33 fps ∼38% +36%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2.1 - 69, n=260, der letzten 2 Jahre)
19.1 fps ∼100% +254%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
3.5 fps ∼27%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2.8 fps ∼22% -20%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
2.2 fps ∼17% -37%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
3.5 fps ∼27% 0%
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
6.5 fps ∼50% +86%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (3.1 - 3.5, n=7)
3.4 fps ∼26% -3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.7 - 101, n=260, der letzten 2 Jahre)
12.9 fps ∼100% +269%
Antutu v9 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
191865 Points ∼35%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
198290 Points ∼36% +3%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (191865 - 231224, n=2)
211545 Points ∼38% +10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (111952 - 1041980, n=102, der letzten 2 Jahre)
550205 Points ∼100% +187%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
171116 Points ∼48%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
174623 Points ∼49% +2%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
119981 Points ∼33% -30%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
177574 Points ∼49% +4%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (171116 - 177574, n=2)
174345 Points ∼49% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (77514 - 727247, n=143, der letzten 2 Jahre)
358778 Points ∼100% +110%
AImark - Score v2.x (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
5912 Points ∼9%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
15830 Points ∼25% +168%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
4453 Points ∼7% -25%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
7145 Points ∼11% +21%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (5912 - 7145, n=3)
6369 Points ∼10% +8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4293 - 286905, n=121, der letzten 2 Jahre)
63547 Points ∼100% +975%
BaseMark OS II
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
2229 Points ∼54%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2243 Points ∼54% +1%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1637 Points ∼40% -27%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
2374 Points ∼57% +7%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (2138 - 2374, n=4)
2257 Points ∼55% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (895 - 8124, n=180, der letzten 2 Jahre)
4141 Points ∼100% +86%
System (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
4366 Points ∼59%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
4275 Points ∼58% -2%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
3345 Points ∼46% -23%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
4773 Points ∼65% +9%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (4353 - 5010, n=4)
4626 Points ∼63% +6%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1542 - 19657, n=180, der letzten 2 Jahre)
7351 Points ∼100% +68%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
2691 Points ∼56%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
2976 Points ∼62% +11%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1836 Points ∼38% -32%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
3085 Points ∼65% +15%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (2536 - 3085, n=4)
2787 Points ∼58% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1012 - 9044, n=180, der letzten 2 Jahre)
4782 Points ∼100% +78%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1838 Points ∼26%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1876 Points ∼27% +2%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
1263 Points ∼18% -31%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1849 Points ∼26% +1%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1811 - 1849, n=4)
1836 Points ∼26% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (478 - 25642, n=180, der letzten 2 Jahre)
7035 Points ∼100% +283%
Web (nach Ergebnis sortieren)
Motorola Moto G31
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4096
1143 Points ∼83%
Motorola Moto G30
Qualcomm Snapdragon 662, Adreno 610, 6144
1176 Points ∼86% +3%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Samsung Exynos 850, Mali-G52 MP1, 4096
947 Points ∼69% -17%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mediatek Helio G85, Mali-G52 MP2, 4076
1183 Points ∼86% +3%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
  (1028 - 1198, n=4)
1138 Points ∼83% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (718 - 2392, n=180, der letzten 2 Jahre)
1373 Points ∼100% +20%

Beim Surfen im Internet macht das Motorola Moto G31 eine gute Figur und schafft es meist auf die vorderen Plätze in den Browserbenchmarks. Leichte Wartezeiten beim Laden von Seiten und beim Nachladen von Fotos muss man in Kauf nehmen, insgesamt surft es sich mit dem Smartphone aber recht flott.

Performance Rating - Percent
Durchschnitt der Klasse Smartphone
93.6 pt ∼94%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
53.1 pt ∼53%
Motorola Moto G31
51.9 pt ∼52%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85
51.4 pt ∼51%
Motorola Moto G30
48.1 pt ∼48%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
26.7 pt ∼27%
Jetstream 2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12.4 - 182.6, n=177, der letzten 2 Jahre)
60 Points ∼100% +92%
Motorola Moto G31 (Chrome 97)
31.19 Points ∼52%
Motorola Moto G30 (Chrome89)
30.85 Points ∼51% -1%
Xiaomi Redmi Note 8 2021 (Chrome96)
30.77 Points ∼51% -1%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85 (29.2 - 31.3, n=5)
30.5 Points ∼51% -2%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F (Chrome96)
21.24 Points ∼35% -32%
JetStream 1.1 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (10.8 - 414, n=184, der letzten 2 Jahre)
111.5 Points ∼100% +95%
Xiaomi Redmi Note 8 2021 (Chrome96)
58.9 Points ∼53% +3%
Motorola Moto G31 (Chrome 97)
57.2 Points ∼51%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85 (53.9 - 58.9, n=4)
56.6 Points ∼51% -1%
Motorola Moto G30 (Chrome89)
49.63 Points ∼45% -13%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F (Chrome96)
32.46 Points ∼29% -43%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9 - 244, n=162, der letzten 2 Jahre)
59.4 runs/min ∼100% +113%
Xiaomi Redmi Note 8 2021 (Chrome96)
27.9 runs/min ∼47% 0%
Motorola Moto G31 (Chome 97)
27.9 runs/min ∼47%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85 (27 - 27.9, n=4)
27.7 runs/min ∼47% -1%
Motorola Moto G30 (Chrome89)
27.6 runs/min ∼46% -1%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F (Chrome96)
16.3 runs/min ∼27% -42%
WebXPRT 3 - ---
Durchschnitt der Klasse Smartphone (20 - 265, n=189, der letzten 2 Jahre)
90 Points ∼100% +100%
Motorola Moto G30 (Chrome89)
51 Points ∼57% +13%
Xiaomi Redmi Note 8 2021 (Chrome96)
47 Points ∼52% +4%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85 (43 - 47, n=5)
45.2 Points ∼50% 0%
Motorola Moto G31 (Chrome 97)
45 Points ∼50%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F (Chrome96)
38 Points ∼42% -16%
Octane V2 - Total Score
Durchschnitt der Klasse Smartphone (3526 - 65969, n=193, der letzten 2 Jahre)
22261 Points ∼100% +92%
Xiaomi Redmi Note 8 2021 (Chrome96)
12554 Points ∼56% +8%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85 (10299 - 12937, n=4)
11847 Points ∼53% +2%
Motorola Moto G31 (Chrome 97)
11597 Points ∼52%
Motorola Moto G30 (Chrome89)
9879 Points ∼44% -15%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F (Chrome96)
5849 Points ∼26% -50%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F (Chrome96)
8472 ms * ∼100% -144%
Motorola Moto G30 (Chrome89)
4650 ms * ∼55% -34%
Durchschnittliche Mediatek Helio G85 (3464 - 3939, n=5)
3650 ms * ∼43% -5%
Xiaomi Redmi Note 8 2021 (Chrome96)
3475 ms * ∼41% -0%
Motorola Moto G31 (Chrome 97)
3469 ms * ∼41%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (414 - 15230, n=195, der letzten 2 Jahre)
3271 ms * ∼39% +6%

* ... kleinere Werte sind besser

Mit eMMC-Flash besitzt das Moto-Handy den langsamsten aktuell in Smartphones verbauten Speichertyp. Auch das ist in dieser Preisklasse üblich und das Moto G31 erreicht hier ganz ordentliche Übertragungsraten im Vergleich. Wie viel flüssiger sich ein System aber mit schnelleren UFS-Speicher anfühlt, das zeigt das Nokia G50.

Motorola Moto G31Motorola Moto G30Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127FXiaomi Redmi Note 8 2021Nokia G50Durchschnittliche 64 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
15%
-33%
-15%
89%
-34%
104%
Sequential Read 256KB
309.8
214.5
-31%
302.3
-2%
309.4
0%
515
66%
273 ?(95.6 - 704, n=186)
-12%
897 ?(45.6 - 2037, n=259, der letzten 2 Jahre)
190%
Sequential Write 256KB
221.5
190.2
-14%
74.5
-66%
159.7
-28%
486.6
120%
176.3 ?(40 - 274, n=186)
-20%
435 ?(11.9 - 1465, n=259, der letzten 2 Jahre)
96%
Random Read 4KB
84
247.4
195%
77.8
-7%
73.6
-12%
182
117%
58.8 ?(9.58 - 148.5, n=186)
-30%
159.3 ?(13.5 - 325, n=259, der letzten 2 Jahre)
90%
Random Write 4KB
109.8
12.2
-89%
47.21
-57%
88.9
-19%
166.5
52%
30.7 ?(2.34 - 146.9, n=186)
-72%
151.6 ?(269 - 449, n=260, der letzten 2 Jahre)
38%

Spiele – 60 fps werden kaum erreicht

Echtes 60-fps-Zocken geht mit dem Moto G31 kaum, selbst etwas anspruchslosere Action-Games wie Armajet laufen eher mit 55 fps. Bei PUBG Mobile sinkt die Framerate auf 30 fps bei hohen Details und erreicht um die 40 fps bei niedrigen Einstellungen. Die Frameraten messen wir mit den Tools von GameBench.

Man kann also durchaus flüssig spielen, sollte aber keine allzu hohen Ansprüche an die Framerate haben. Die Steuerung per Lagesensor und Touchscreen funktioniert zuverlässig.

PUBG Mobile
PUBG Mobile
Armajet
Armajet
0510152025303540455055Tooltip
; Armajet; 1.61.6: Ø55.1 (41-59)
; PUBG Mobile; Smooth; 1.8.0: Ø39.9 (39-41)
; PUBG Mobile; HD; 1.8.0: Ø29.9 (27-31)

Emissionen – Da wird nichts heiß

Temperatur

Die Oberflächentemperaturen des Smartphones sind auch nach längerer Last nicht übermäßig hoch, sodass es allenfalls bei extrem hohen Außentemperaturen zu Problemen kommen könnte.

Die Stress Tests des 3DMark zeigen, dass auch bei längerer hoher Arbeitslast die Leistung kaum einbricht. Die Werte entsprechen dabei ziemlich genau denen des Xiaomi Redmi Note 8 2021 mit demselben SoC.

Max. Last
 38.2 °C34.6 °C32.3 °C 
 37.8 °C34.6 °C32.3 °C 
 37.3 °C34.2 °C32.3 °C 
Maximal: 38.2 °C
Durchschnitt: 34.8 °C
31.9 °C34 °C39.2 °C
32.3 °C33.6 °C37.8 °C
33 °C33.8 °C37 °C
Maximal: 39.2 °C
Durchschnitt: 34.7 °C
Netzteil (max.)  40 °C | Raumtemperatur 21 °C | Fluke t3000FC (calibrated), Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 34.8 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.8 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 38.2 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.1 °C (von 22 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 39.2 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 22.5 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.8 °C.

3DMark Wild Life Stress Test

3DMark
Wild Life Stress Test Stability
Motorola Moto G30
Adreno 610, SD 662, 128 GB eMMC Flash
99.7 (386min) % ∼100% 0%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
99.3 (4.32min) % ∼100% 0%
Motorola Moto G31
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
99.3 (4.31min) % ∼100%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash
99.2 (2.57min) % ∼99% 0%
Wild Life Extreme Stress Test
Motorola Moto G31
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
98.9 (1.086min) % ∼100%
Xiaomi Redmi Note 8 2021
Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash
98.3 (1.081min) % ∼99% -1%
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F
Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash
96.1 (0.701min) % ∼97% -3%
00.20.40.70.91.11.31.51.722.22.42.62.833.33.53.73.94.1Tooltip
Motorola Moto G31 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.7.2: Ø1.091 (1.086-1.099)
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.5.1: Ø0.708 (0.701-0.73)
Xiaomi Redmi Note 8 2021 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.0.5.1: Ø1.093 (1.081-1.1)
Motorola Moto G31 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø4.33 (4.31-4.34)
Samsung Galaxy A12 Exynos SM-A127F Mali-G52 MP1, Exynos 850, 64 GB eMMC Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø2.59 (2.57-2.59)
Xiaomi Redmi Note 8 2021 Mali-G52 MP2, Helio G85, 64 GB eMMC Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø4.33 (4.32-4.35)
Heatmap Front
Heatmap Front
Heatmap Rückseite
Heatmap Rückseite

Lautsprecher

Wie schon beim Vorgänger ist der Klang des Moto G31 recht mittenbetont, was auch bei maximaler Lautstärke verhindert, dass Höhen unangenehm in den Ohren dröhnen. Der Klang klingt wärmer und ausgeglichener als bei manch anderem günstigen Smartphone, ist aber natürlich von wirklich tollen Smartphone-Lautsprechern ein Stück entfernt. Dafür ist auch die maximale Lautstärke zu gering.

Die Klangausgabe über den 3,5mm-Port und Bluetooth funktioniert problemlos. Für drahtlose Audiowiedergabe können alle aktuellen aptX-Codecs verwendet werden.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2040452532.434.93127.626.74029.930.55034.935.3632727.980