Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Test Nokia G50 Smartphone – 3 Jahre Update für das Mittelklasse-Handy

5G mit Sicherheit. Weitwinkelkamera, schnelles mobiles Internet, großer Akku – auf den ersten Blick scheint das Nokia G50 alles zu haben, was ein Mittelklasse-Handy heute braucht. Aber ist es auch besser als die Konkurrenz? Das wollen wir im Test herausfinden.
Nokia G50
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Nokia G50 (G Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 480 5G 8 x 1.8 - 2 GHz, Cortex-A76 / 55
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
6.82 Zoll 19.5:9, 1560 x 720 Pixel 252 PPI, capacitive touchscreen, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
128 GB UFS 2.1 Flash, 128 GB 
, 110 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD up to 512 GB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Sensoren: accelerometer, gyro, proximity, compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B5/​B8), 4G (B1/​B3/​B5/​B7/​B8/​B20/​B28/​B38/​B39/​B40/​B41), 5G (n1/​n3/​n5/​n7/​n28/​n40/​n41/​n38/​n78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.9 x 173.8 x 77.7
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer, 18 Watt charging
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 11
Kamera
Primary Camera: 48 MPix phase comparison-AF, LED-flash, Videos @1080p/​30fps (Camera 1); 5.0MP, wide angle lens (Camera 2); 2.0MP, depth of field (Camera 3)
Secondary Camera: 8 MPix Videos @1080p/​30fps
Sonstiges
Lautsprecher: mono speaker, Tastatur: virtual keyboard, charger, USB cable, SIM tool, 24 Monate Garantie, FM radio; SAR: 1.149W/​kg (head), 1.126W/​kg (body), Lüfterlos
Gewicht
220 g
Preis
280 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bewertung
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
78.5 %
11.2021
Nokia G50
SD 480, Adreno 619
220 g128 GB UFS 2.1 Flash6.82"1560x720
80.9 %
06.2021
Xiaomi Redmi Note 10S
Helio G95, Mali-G76 MP4
178.8 g128 GB UFS 2.2 Flash6.43"2400x1080
80.9 %
09.2021
Motorola Moto G60s
Helio G95, Mali-G76 MP4
212 g128 GB UFS 2.1 Flash6.80"2480x1080
79.3 %
03.2021
Samsung Galaxy A32 5G
Dimensity 720, Mali-G57 MP3
205 g64 GB UFS 2.1 Flash6.50"1600x720

Gehäuse und Ausstattung – Schick mit viel Speicher

Vergleicht man das Nokia G50 mit dem etwas teureren Nokia X10, so findet man nur Unterschiede im Detail: Einen niedriger auflösenden Screen beim G50, sowie die fehlende IP-Zertifizierung und Makrolinse. Das Nokia X10 ist etwas kleiner, wiegt aber bei knapperem Akku genau so viel wie das G50.

Das Gehäuse gibt es in einem schillernden Blau oder Rosé. Die Rückseite besteht aus Kunststoff, das Design ist gefällig und mit dem runden Kameramodul auch ungewöhnlich. Die Stabilität ist ordentlich, das Nokia G50 ist ein recht großes Smartphone und auch etwas schwerer als vergleichbare Geräte.

Eine 64-GB-Variante ist zwar auch verfügbar, in Mitteleuropa gibt es aktuell aber nur das Modell mit 128 GB Massenspeicher und 4 GB RAM. Offiziell kostet das Gerät knapp 270 Euro. Für dieses Geld bekommt man einen USB-C-Anschluss, einen 3,5mm-Audioport, NFC sowie 2 SIM-Slots, von denen einer auch als microSD-Leser genutzt werden kann. Die Geschwindigkeit des Lesers testen wir mit unserer Referenzkarte Angelbird V60. Sie liegt auf Klassenniveau, kann sich aber von anderen Geräten nicht absetzen.

Nokia G50
Nokia G50
Nokia G50
Nokia G50
Nokia G50
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Größenvergleich

173.8 mm 77.7 mm 8.9 mm 220 g169.6 mm 75.9 mm 9.6 mm 212 g164.2 mm 76.1 mm 9.1 mm 205 g160.46 mm 74.5 mm 8.29 mm 178.8 g
SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (11.8 - 55.3, n=48, der letzten 2 Jahre)
26.1 MB/s ∼100% +26%
Motorola Moto G60s
  (Angelbird V60)
22.9 MB/s ∼88% +11%
Nokia G50
  (Angelbird V60)
20.7 MB/s ∼79%
Xiaomi Redmi Note 10S
  (Toshiba Exceria Pro M501)
18.76 MB/s ∼72% -9%

Cross Platform Disk Test (CPDT)

05101520253035404550556065707580853939.642.438.538.542.239.632.134.336.63436.136.136.730.433.62936.83532.534.135.135.835.429.436.136.933.838.931.63633.836.433.431.334.335.636.836.433.533.733.831.633.534.933.536.333.827.63533.534.335.235.933.832.432.136.734.337.633.936.437.235.533.836.735.629.533.63535.832.929.633.934.530.633.138.432.836.335.336.335.336.336.836.13535.431.639.434.735.531.930.533.336.230.73537.433.933.637.235.334.932.733.935.736.635.934.135.934.536.333.737.333.635.931.733.830.429.338.934.535.933.737.433.47.624949.749.950.74650.949.341.536.744.243.741.441.541.742.44041.139.338.242.940.735.44240.942.642.242.337.937.941.642.4404342.841.339.74238.935.540.941.142.843.636.842.242.943.635.842.341.341.640.141.542.241.740.237.242.238.643.339.741.742.241.641.737.240.239.344.243.642.14040.842.742.43646.943.543.246.245.243.345.344.238.840.54344.144.943.54145.240.744.540.342.845.639.943.443.745.543.644.544.235.944.846.644.840.943.242.64544.246.637.646464543.244.945.146.642.739.145.743.842.341.632.635.23836.535.13224.421.724.326.323.926.324.229.824.921.914.221.819.830.118.627.61524.829.818.316.717.328.611.226.322.927.516.118.822.928.226.119.427.616.630.9202723.910.122.821.828.117.215.716.822.418.827.517.723.921.627.11829.420.824.822.325.928.719.824.42026.520.332.53016.624.817.927.119.429.320.725.617.527.730.619.826.725.13331.918.119.72523.927.128.625.425.226.91215.618.824.916.216.316.624.824.52425.126.117.820.716.11927.717.418.925.72221.721.522.318.726.217.41724.418.23939.642.438.538.542.239.632.134.336.63436.136.136.730.433.62936.83532.534.135.135.835.429.436.136.933.838.931.63633.836.433.431.334.335.636.836.433.533.733.831.633.534.933.536.333.827.63533.534.335.235.933.832.432.136.734.337.633.936.437.235.533.836.735.629.533.63535.832.929.633.934.530.633.138.432.836.335.336.335.336.336.836.13535.431.639.434.735.531.930.533.336.230.73537.433.933.637.235.334.932.733.935.736.635.934.135.934.536.333.737.333.635.931.733.830.429.338.934.535.933.737.433.47.624949.749.950.74650.949.341.536.744.243.741.441.541.742.44041.139.338.242.940.735.44240.942.642.242.337.937.941.642.4404342.841.339.74238.935.540.941.142.843.636.842.242.943.635.842.341.341.640.141.542.241.740.237.242.238.643.339.741.742.241.641.737.240.239.344.243.642.14040.842.742.43646.943.543.246.245.243.345.344.238.840.54344.144.943.54145.240.744.540.342.845.639.943.443.745.543.644.544.235.944.846.644.840.943.242.64544.246.637.646464543.244.945.146.642.739.145.743.842.341.632.635.23836.535.13224.421.724.326.323.926.324.229.824.921.914.221.819.830.118.627.61524.829.818.316.717.328.611.226.322.927.516.118.822.928.226.119.427.616.630.9202723.910.122.821.828.117.215.716.822.418.827.517.723.921.627.11829.420.824.822.325.928.719.824.42026.520.332.53016.624.817.927.119.429.320.725.617.527.730.619.826.725.13331.918.119.72523.927.128.625.425.226.91215.618.824.916.216.316.624.824.52425.126.117.820.716.11927.717.418.925.72221.721.522.318.726.217.41724.418.231.179.279.777.97978.478.278.678.878.878.678.379.178.978.879.476.578.979.277.379.677.975.875.68278.275.5747978.778.979.677.877.981.976.97679.980.678.679.977.177.280.178.579.475.479.974.679.480.973.281.377.478.57878.574.478.577.379.274.477.378.77878.979.276.680.177.480.175.683.575.379.479.279.676.978.574.475.373.87877.28076.278.976.9807673.378.478.879.477.677.480.578.278.179.38176.380.479.180.280.177.479.978.679.378.779.178.778.678.478.578.462.262.362.650.663.161.863.862.434.570.661.750.785.585.185.285.382.685.585.584.785.284.985.585.585.484.985.28380.285.284.885.58585.285.485.285.186.385.284.685.585.985.185.884.385.884.585.684.785.384.985.485.385.18584.885.284.685.785.585.385.584.485.285.685.284.785.685.385.384.984.285.985.284.985.984.58585.384.7858585.685.385.484.58585.685.384.885.18685.285.384.884.786.384.882.787.784.785.585.584.385.984.786.184.984.785.685.685.384.885.58585.185.684.685.385.585.784.985.185.685.985.184.985.284.885.484.984.885.985.583.584.784.985.689.260.176.276.876.776.275.677.376.577.477.276.67677.377.476.176.676.776.477.175.577.476.977.275.976.277.57775.177.276.776.977.277.375.877.476.977.175.577.477.576.976.976.576.476.677.776.976.277.676.576.575.977.176.276.776.576.576.575.777.975.977.776.17776.576.674.578.378.176.276.676.875.678.57676.277.876.276.676.277.676.876.376.277.676.476.675.377.476.876.376.876.176.277.276.776.776.275.777.577.376787676.276.377.876.676.777.776.276.676.476.776.576.677.67776.376.277.376.876.675.976.174.572.376.9Tooltip
Nokia G50 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential write; Angelbird V60: Ø34.6 (7.62-42.4)
Xiaomi Redmi Note 10S Mali-G76 MP4, Helio G95, 128 GB UFS 2.2 Flash; Sequential write; Toshiba Exceria Pro M501: Ø42.4 (35.4-50.9)
Motorola Moto G60s Mali-G76 MP4, Helio G95, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential write: Ø23.2 (10.1-38)
Nokia G50 Adreno 619, SD 480, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential read; Angelbird V60: Ø76.3 (31.1-83.5)
Xiaomi Redmi Note 10S Mali-G76 MP4, Helio G95, 128 GB UFS 2.2 Flash; Sequential read; Toshiba Exceria Pro M501: Ø84.9 (50.7-89.2)
Motorola Moto G60s Mali-G76 MP4, Helio G95, 128 GB UFS 2.1 Flash; Sequential read: Ø76.5 (60.1-78.5)

Kommunikation, Software und Bedienung – 5G im Nokia G50

In Sachen WLAN-Speed kann das Nokia G50 mit anderen Smartphones der Preisklasse mithalten und liefert dank WiFi 5 ausreichend schnelles Internet für den Alltag. 5G ist noch keine Selbstverständlichkeit in der Preisklasse, das Nokia G50 kann hier aber liefern. Bei den 4G-Frequenzen zeigt sich das Smartphone ausreichend, es handelt sich aber ganz klar nicht um ein World Phone, das man überall verwenden könnte.

Das Nokia G50 ist Teil des Android-One-Programms, ermöglicht also besonders leichte Updates für das Betriebssystem, indem es recht nah an Googles Vanilla-Android bleibt. So ist es Nokia möglich, auch für das realtiv günstige Smartphone 2 Jahre Betriebssystemupdates und 3 Jahre Sicherheitsupdates zu gewährleisten, die Zeiträume gelten ab Markteinführung des G50. Die Sicherheitsupdates auf unserem Testgerät stammen vom Oktober 2021 und sind damit zum Testzeitpunkt recht aktuell.

Eine eigene Google-Assistant-Taste findet sich links am Gehäuse, rechts im Standby-Taster ist ein Fingerabdrucksensor integriert. Er arbeitet zuverlässig und recht flott.

Networking
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Motorola Moto G60s
802.11 a/b/g/n/ac
347 (334min - 351max) MBit/s ∼100% +8%
Samsung Galaxy A32 5G
802.11 a/b/g/n/ac
346 (324min - 360max) MBit/s ∼100% +7%
Nokia G50
802.11 a/b/g/n/ac
322 (308min - 331max) MBit/s ∼93%
Xiaomi Redmi Note 10S
802.11 a/b/g/n/ac
283 (145min - 322max) MBit/s ∼82% -12%
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Samsung Galaxy A32 5G
802.11 a/b/g/n/ac
366 (347min - 374max) MBit/s ∼100% +7%
Nokia G50
802.11 a/b/g/n/ac
341 (294min - 350max) MBit/s ∼93%
Motorola Moto G60s
802.11 a/b/g/n/ac
327 (260min - 333max) MBit/s ∼89% -4%
Xiaomi Redmi Note 10S
802.11 a/b/g/n/ac
320 (299min - 340max) MBit/s ∼87% -6%
020406080100120140160180200220240260280300320340329340336340348350345326295294338344348343345350347348340345347347345341345347349339348346329340336340348350345326295294338344348343345350347348340345347347345341345347349339348346308315317319318328322330325326325322328323327324325327323326322322326324331318324320321311Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø340 (294-350)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø323 (308-331)

Kameras – Nicht gerade scharf

Aufnahme Frontkamera
Aufnahme Frontkamera

Das Zeiss-Label, wie bei den teureren Nokia-X-Modellen, kann sich das G50 zwar nicht auf seine Kamera schreiben, ansonsten sind die technischen Daten der Kameras aber recht ähnlich wie beim Nokia X10: Eine 48-Megapixel-Hauptkamera, die dank Pixel-Binning auf Wunsch mehr Licht einsammelt, dann aber nur 12-Megapixel-Aufnahmen macht. Dazu eine Weitwinkel- und eine Assistenz-Linse. Eine Makrokamera gibt es aber beim G50 nicht.

Die Hauptkamera macht passable Fotos, die allerdings im Detail recht grobkörnig und teils deutlich verwaschen wirken. Bei wenig Licht und hohen Kontrasten fehlt es an Dynamik in den dunklen Bereichen, Details werden aber noch recht scharf dargestellt. Eine Weitwinkelkamera ist ebenfalls an Bord, sie ist für Schnappschüsse ausreichend, allerdings sollte man die Bilder nicht zu sehr vergrößern.

Die Frontkamera macht bei gutem Licht brauchbare Selfies, bei denen auch im Detail noch einige Feinheiten erkennbar sind.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Hauptkamera PflanzeHauptkamera UmgebungHauptkamera Low LightWeitwinkelkamera
Zum Laden anklicken
ColorChecker
21.9 ∆E
13.5 ∆E
21 ∆E
24.6 ∆E
19.2 ∆E
11.4 ∆E
15.9 ∆E
19.2 ∆E
14 ∆E
10.8 ∆E
14.7 ∆E
14 ∆E
10.2 ∆E
16.3 ∆E
11.7 ∆E
6.1 ∆E
15.2 ∆E
16.8 ∆E
8.3 ∆E
5.9 ∆E
12.6 ∆E
15.9 ∆E
13.2 ∆E
1.7 ∆E
ColorChecker Nokia G50: 13.92 ∆E min: 1.73 - max: 24.64 ∆E
ColorChecker
28.9 ∆E
52.9 ∆E
38.3 ∆E
37.3 ∆E
44 ∆E
63.6 ∆E
52.6 ∆E
34 ∆E
40.9 ∆E
26.7 ∆E
64.2 ∆E
64.7 ∆E
29.6 ∆E
47.9 ∆E
35.6 ∆E
75.3 ∆E
42.5 ∆E
44.2 ∆E
82.4 ∆E
69.1 ∆E
51.2 ∆E
36.6 ∆E
24.1 ∆E
13.2 ∆E
ColorChecker Nokia G50: 45.82 ∆E min: 13.2 - max: 82.38 ∆E

Display – IPS-Screen mit geringer Auflösung

Der IPS-Screen mit einer erweiterten 720p-Auflösung wird nach unseren Testergebnissen wohl nicht der Champion in Sachen Leuchtkraft oder Farbdarstellung werden, dafür gibt es das Redmi Note 10S mit seinem Full-HD-AMOLED-Screen.

Aber auch der Bildschirm des Nokia G50 schlägt sich wacker, ist mit 525 cd/m² auf Wunsch ordentlich hell und bietet sogar einen ziemlich guten Schwarzwert, der wiederum das Kontrastverhältnis auf ein hohes Niveau hebt.

Ebenfalls erfreulich ist, dass wir PWM bei sehr niedriger Helligkeit nur mit so hoher Frequenz feststellen, dass es niemandem Probleme bereiten dürfte.

481
cd/m²
504
cd/m²
522
cd/m²
542
cd/m²
568
cd/m²
534
cd/m²
500
cd/m²
542
cd/m²
533
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 568 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 525.1 cd/m² Minimum: 2.62 cd/m²
Ausleuchtung: 85 %
Helligkeit Akku: 568 cd/m²
Kontrast: 2367:1 (Schwarzwert: 0.24 cd/m²)
ΔE Color 5.31 | 0.59-29.43 Ø5.5
ΔE Greyscale 5.6 | 0.64-98 Ø5.7
91.2% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.517
Nokia G50
IPS, 1560x720, 6.82
Xiaomi Redmi Note 10S
AMOLED, 2400x1080, 6.43
Motorola Moto G60s
IPS, 2480x1080, 6.80
Samsung Galaxy A32 5G
TFT-LCD, 1600x720, 6.50
Response Times
26%
30%
-26%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
52 ?(25, 27)
4.8 ?(2.4, 2.4)
91%
38 ?(19, 19)
27%
66.8 ?(32, 34.8)
-28%
Response Time Black / White *
33 ?(17, 16)
4 ?(2, 2)
88%
22 ?(11, 11)
33%
40.8 ?(19.2, 21.6)
-24%
PWM Frequency
2358000 ?(15)
250 ?(57)
-100%
Bildschirm
42%
-1%
-29%
Helligkeit Bildmitte
568
706
24%
602
6%
543
-4%
Brightness
525
701
34%
564
7%
512
-2%
Brightness Distribution
85
98
15%
83
-2%
85
0%
Schwarzwert *
0.24
0.56
-133%
0.63
-163%
Kontrast
2367
1075
-55%
862
-64%
Delta E Colorchecker *
5.31
2.1
60%
2.23
58%
4.9
8%
Colorchecker dE 2000 max. *
9.04
4.9
46%
3.99
56%
8.6
5%
Delta E Graustufen *
5.6
1.5
73%
2.6
54%
6.3
-13%
Gamma
2.517 87%
2.29 96%
2.32 95%
2.23 99%
CCT
7541 86%
6447 101%
7127 91%
8120 80%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
34% / 37%
15% / 5%
-28% / -29%

* ... kleinere Werte sind besser

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
33 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 17 ms steigend
↘ 16 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 85 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
52 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 25 ms steigend
↘ 27 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 85 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.6 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 2358000 Hz ≤ 15 % Helligkeit

Das Display flackert mit 2358000 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 15 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 2358000 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 21033 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

CalMAN Graustufen
CalMAN Graustufen
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbgenauigkeit
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Farbraum sRGB
CalMAN Sättigung
CalMAN Sättigung

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit – Grafikleistung fällt ab

Der Snapdragon 480 steckt in vielen Nokia-Geräten, was wohl dem Chipmangel zuzurechnen ist: Der Hersteller hat sich einfach große Mengen des recht universell einsetzbaren SoCs gesichert. Im Nokia G50 liefert er tatsächlich auch passende Rechenpower für die Preisklasse, allerdings fällt das Smartphone in Sachen Grafikleistung hinter vergleichbare Geräte zurück und das bei teils niedriger auflösendem Screen im Nokia G50. Wer also viel spielt und hier möglichst viel Power fürs Geld will, der sollte sich anderweitig umschauen.

Erfreulicherweise fällt die maximale Erwärmung recht gering aus: 36,6 °C als absolutes Maximum sind leicht spürbar, aber nicht problematisch. Der Monolautsprecher im Nokia G50 zeigt sich in unserem Test recht laut, klanglich aber eher mau mit fehlenden tiefen Mitten und auf hoher Lautstärke dröhenden Höhen. Immerhin kann man per Bluetooth alle aktuellen Codecs inklusive aptX Adaptive nutzen.

Das Nokia G50 bringt einen 5.000-mAh-Akku mit, wie er bei vielen Geräten der Preisklasse verbaut ist. Was das Handy an Laufzeiten aus seiner Batterie herausholt, ist im Vergleich zu anderen Geräten mittelmäßig. 16:12 Stunden in unserem WLAN-Test sind allerdings immer noch sehr alltagstauglich und sollten auch für 2 Arbeitstage mit normaler Nutzung ausreichen. Laden lässt sich das Smartphone maximal mit 10 Watt, damit dauert ein Ladevorgang auch mal über 2 Stunden.

Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
514 Points ∼84%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
507 Points ∼83% -1%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
522 Points ∼85% +2%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
472 Points ∼77% -8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (504 - 520, n=7)
512 Points ∼84% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (58 - 1755, n=258, der letzten 2 Jahre)
611 Points ∼100% +19%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
1618 Points ∼78%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
1685 Points ∼82% +4%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
1653 Points ∼80% +2%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1511 Points ∼73% -7%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (1618 - 1713, n=7)
1663 Points ∼80% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (248 - 4914, n=258, der letzten 2 Jahre)
2067 Points ∼100% +28%
PCMark for Android - Work 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
7111 Points ∼70%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
8236 Points ∼81% +16%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
8732 Points ∼85% +23%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (6928 - 8402, n=6)
7483 Points ∼73% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4436 - 17085, n=81, der letzten 2 Jahre)
10223 Points ∼100% +44%
3DMark
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3666 Points ∼84%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
3120 Points ∼71% -15%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3713 Points ∼85% +1%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3602 - 3666, n=7)
3640 Points ∼83% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (149 - 11895, n=254, der letzten 2 Jahre)
4376 Points ∼100% +19%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3872 Points ∼68%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
3335 Points ∼59% -14%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3975 Points ∼70% +3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3817 - 3872, n=7)
3840 Points ∼68% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (122 - 31940, n=254, der letzten 2 Jahre)
5654 Points ∼100% +46%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3091 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
2547 Points ∼82% -18%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
3018 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3008 - 3118, n=7)
3078 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (640 - 5784, n=252, der letzten 2 Jahre)
3082 Points ∼100% 0%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2476 Points ∼91%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
2587 Points ∼95% +4%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2575 Points ∼95% +4%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2419 - 2478, n=7)
2442 Points ∼90% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (78 - 9138, n=224, der letzten 2 Jahre)
2710 Points ∼100% +9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2346 Points ∼82%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
2633 Points ∼92% +12%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2525 Points ∼88% +8%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2287 - 2346, n=7)
2309 Points ∼81% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (62 - 11573, n=224, der letzten 2 Jahre)
2867 Points ∼100% +22%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3071 Points ∼100%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
2436 Points ∼79% -21%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2765 Points ∼90% -10%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (3017 - 3136, n=7)
3061 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (435 - 5318, n=224, der letzten 2 Jahre)
2869 Points ∼93% -7%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2587 Points ∼72%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
2682 Points ∼75% +4%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2659 Points ∼74% +3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2536 - 2587, n=7)
2563 Points ∼71% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (91 - 9839, n=256, der letzten 2 Jahre)
3597 Points ∼100% +39%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
2471 Points ∼59%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
2743 Points ∼65% +11%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2597 Points ∼62% +5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2440 - 2471, n=7)
2449 Points ∼58% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (73 - 16221, n=256, der letzten 2 Jahre)
4208 Points ∼100% +70%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
3093 Points ∼99%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
2488 Points ∼80% -20%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
2901 Points ∼93% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (2941 - 3098, n=7)
3064 Points ∼98% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (626 - 5793, n=256, der letzten 2 Jahre)
3116 Points ∼100% +1%
Wild Life Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
980 Points ∼32%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
1373 Points ∼45% +40%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1245 Points ∼41% +27%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (980 - 986, n=7)
981 Points ∼32% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (153 - 9680, n=126, der letzten 2 Jahre)
3068 Points ∼100% +213%
Wild Life Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
976 Points ∼31%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
1352 Points ∼42% +39%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
1215 Points ∼38% +24%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (969 - 978, n=7)
974 Points ∼31% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (174 - 11700, n=123, der letzten 2 Jahre)
3182 Points ∼100% +226%
Wild Life Extreme (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
293 Points ∼30%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
387 Points ∼39% +32%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (290 - 294, n=6)
292 Points ∼30% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (102 - 3080, n=74, der letzten 2 Jahre)
981 Points ∼100% +235%
Wild Life Extreme Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
288 Points ∼29%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
381 Points ∼38% +32%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (284 - 288, n=6)
285 Points ∼28% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (101 - 4236, n=73, der letzten 2 Jahre)
1003 Points ∼100% +248%
GFXBench
on screen Aztec Ruins Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
29 fps ∼97%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
19 fps ∼63% -34%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
16 fps ∼53% -45%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
30 fps ∼100% +3%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (16 - 30, n=7)
19.9 fps ∼66% -31%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.5 - 73, n=267, der letzten 2 Jahre)
25.3 fps ∼84% -13%
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
18 fps ∼61%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
20 fps ∼67% +11%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
19 fps ∼64% +6%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼57% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (17 - 19, n=7)
18 fps ∼61% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.95 - 257, n=267, der letzten 2 Jahre)
29.7 fps ∼100% +65%
on screen Aztec Ruins High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
18 fps ∼100%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
12 fps ∼67% -33%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
10 fps ∼56% -44%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
17 fps ∼94% -6%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (9.9 - 19, n=7)
12.4 fps ∼69% -31%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (1.2 - 60, n=268, der letzten 2 Jahre)
17 fps ∼94% -6%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Nokia G50
Qualcomm Snapdragon 480 5G, Adreno 619, 4096
6.5 fps ∼57%
Xiaomi Redmi Note 10S
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 6144
7.4 fps ∼64% +14%
Motorola Moto G60s
Mediatek Helio G95, Mali-G76 MP4, 4096
6.8 fps ∼59% +5%
Samsung Galaxy A32 5G
MediaTek Dimensity 720, Mali-G57 MP3, 4096
6.2 fps ∼54% -5%
Durchschnittliche Qualcomm Snapdragon 480 5G
  (6.4 - 6.7, n=7)
6.54 fps ∼57% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (0.35 - 101, n=268, der letzten 2 Jahre)
11.5 fps ∼100% +77%
Nokia G50Xiaomi Redmi Note 10SMotorola Moto G60sSamsung Galaxy A32 5GDurchschnittliche 128 GB UFS 2.1 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-23%
-28%
10%
-10%
1%
Sequential Read 256KB
514.6
498.76
-3%
498.53
-3%
858.19
67%
769 ?(427 - 1011, n=92)
49%
840 ?(45.6 - 2037, n=271, der letzten 2 Jahre)
63%
Sequential Write 256KB
486.6
371.98
-24%
200.54
-59%
381.69
-22%
270 ?(13.6 - 707, n=92)
-45%
381 ?(11.9 - 1321, n=271, der letzten 2 Jahre)
-22%
Random Read 4KB
182
110.47
-39%
123.34
-32%
174.64
-4%
147 ?(92.6 - 239, n=92)
-19%
147 ?(13.5 - 325, n=271, der letzten 2 Jahre)
-19%
Random Write 4KB
166.5
120.97
-27%
135.34
-19%
167.15
0%
124 ?(18.2 - 290, n=92)
-26%
138 ?(5.5 - 330, n=271, der letzten 2 Jahre)
-17%

Temperatur

Max. Last
 36.1 °C33.2 °C30.8 °C 
 35.2 °C32.8 °C30.8 °C 
 34.9 °C33.2 °C31 °C 
Maximal: 36.1 °C
Durchschnitt: 33.1 °C
28.6 °C33.2 °C36.6 °C
30.1 °C33.6 °C34 °C
31.2 °C34.3 °C35.2 °C
Maximal: 36.6 °C
Durchschnitt: 33 °C
Netzteil (max.)  40.3 °C | Raumtemperatur 19.7 °C | Fluke t3000FC (calibrated), Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 33.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.9 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 36.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.2 °C (von 22 bis 52.9 °C für die Klasse Smartphone v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 36.6 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 22 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.9 °C.


Heatmap Rückseite
Heatmap Rückseite
Heatmap Front
Heatmap Front

Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2045.547.52542.240.33133.834.84039.138.85044.142.86334.436.28025.630.310024.23012520.229.816021.237.120017.340.325018.148.831516.155.440015.46150016.468.163017.168.380020.872.4100020.979.4125017.979.9160018.179.720001877.2250018.874.1315019.869.8400020.571.5500020.868.2630021.674.1800022.377.7100002374.71250023.869.81600024.755.4SPL32.387.7N1.669.8median 20.2median 69.8Delta210.13032.926.725.625.624.526.121.636.434.629.222.62528.217.824.918.328.818.638.917.442.214.247.815.955.912.857.81462.713.368.712.274.412.376.411.977.912.876.212.777.512.17812.978.713.28013.47913.677.213.473.113.970.5147114.266.725.288.90.775median 13.4median 711.212.2hearing rangehide median Pink NoiseNokia G50Xiaomi Redmi Note 10S
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Nokia G50 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (87.7 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 29.6% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (8.8% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.5% abweichend
(±) | durchschnittlich lineare Hochtöne (7.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (23.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 50% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 38% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 69% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 23% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Xiaomi Redmi Note 10S Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (88.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 31.3% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (9.9% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.4% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.8% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (21.4% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 32% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 56% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 24%, das schlechteste Gerät hat 65%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 57% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 35% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

Nokia G50
5000 mAh
Xiaomi Redmi Note 10S
5000 mAh
Motorola Moto G60s
5000 mAh
Samsung Galaxy A32 5G
5000 mAh
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
972
1087
12%
763
-22%
1235
27%
905 ?(442 - 1953, n=277, der letzten 2 Jahre)
-7%
Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
16h 12min

Pro

+ Updateversprechen
+ 5G-fähig
+ flottes WLAN
+ schickes, stabiles Gehäuse

Contra

- recht schwer
- Kameraqualität mäßig
- Grafikeinheit vergleichsweise langsam
- mauer Lautsprecherklang

Fazit – Gutes Mittelmaß mit 5G

Im Test: Nokia G50. Testgerät zur Verfügung gestellt von:
Im Test: Nokia G50. Testgerät zur Verfügung gestellt von:
cyberport.de

Das Gehäuse des Nokia G50 ist schick designt und recht stabil, das muss man den Finnen lassen. Gleichzeitig überzeugen das flotte Internet und die 5G-Fähigkeit des Smartphones.

Das Nokia G50 ist ein solides Mittelklasse-Smartphone, das dank Updateversprechen etwas länger beim Nutzer bleiben kann.

Bei Grafikberechnungen hinkt das Smartphone vergleichbaren Handys allerdings hinterher. Das Nokia G50 ist relativ schwer und der Akku hält nicht ganz so lange durch wie bei anderen Smartphones der Preisklasse. Die Kamera kann durch unscharfe Details und grobe Oberflächenzeichnung nicht wirklich überzeugen.

Insgesamt liefert Nokia ein solides, relativ günstiges Mittelklasse-Gerät mit 5G, das allerdings ein wenig im Schatten der Konkurrenz steht: Das Redmi Note 10S bietet zwar kein 5G, dafür aber einen viel feineren Screen mit AMOLED-Technik und Full HD. Beim Samsung Galaxy A32 5G bekommt man deutlich längere Laufzeiten und einen besseren Lautsprecher.

Preis und Verfügbarkeit

Das Nokia G50 bekommt man direkt beim Hersteller. Ein paar Euro günstiger wird es, wenn man sich im Internet umsieht, beispielsweise bei unserem Leihsteller Cyberport, bei notebooksbilliger.de oder bei amazon.de.

Nokia G50 - 19.11.2021 v7
Florian Schmitt

Gehäuse
82%
Tastatur
65 / 75 → 87%
Pointing Device
94%
Konnektivität
47 / 70 → 67%
Gewicht
88%
Akkulaufzeit
91%
Display
83%
Leistung Spiele
29 / 64 → 45%
Leistung Anwendungen
72 / 86 → 84%
Temperatur
94%
Lautstärke
100%
Audio
52 / 90 → 58%
Kamera
47%
Durchschnitt
73%
79%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile - 891 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2009
Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, schrieb ich leidenschaftlich gerne über Gaming-Notebooks. Nachdem ich zwischenzeitlich beim Aufbau des Vergleichsportals Notebookinfo behilflich war und Social-Media-Konzepte für große Unternehmen wie BMW und Adidas entwickelte, kehrte ich 2012 zu Notebookcheck zurück. Nun kümmere ich mich um die Themen Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien und bin seit 2018 zusammen mit meinem Kollegen Daniel als Managing Editor für alle Tests zu Mobile Devices verantwortlich.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Nokia G50 Smartphone – 3 Jahre Update für das Mittelklasse-Handy
Autor: Florian Schmitt, 19.11.2021 (Update: 24.11.2021)