Notebookcheck

HP Compaq nc6400

HP Compaq nc6400
HP Compaq nc6400

HP Werbetext für das nc6400

Der absolut professionelle Business-PC mit erweiterten Netzwerksicherheitsfunktionen in einem flachen und leichten 14,1"-Widescreen-Design. Gewicht von gerade einmal 2,0 kg in der Grundausstattung, bis zu 12,25 Stunden Akkubetriebsdauer mit dem HP Hochleistungs-Reiseakku und MultiBay II Laufwerksoptionen für zusätzliche Flexibilität.

HP Compaq nc6400

Ausstattung / Datenblatt

HP Compaq nc6400
HP Compaq nc6400
Prozessor
Intel Core Duo T2400 (Intel Core Duo)
Bildschirm
14.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Mainboard
Intel 915PM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.55% - Gut
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 79%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 81% Mobilität: 85%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 71%

Testberichte für das HP Compaq nc6400

85% Test Asus G1 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Hewlett-Packard Compaq nc6400 ist ein kompaktes, hochwertiges mobiles Gerät, das hinsichtlich Konfigurationsmöglichkeiten kaum Wünsche offen lässt. Ein gerade für Business Kunden besonders interessanter Aspekt sind die umfangreichen Sicherheitstools des Gerätes. Neben einem umfassenden Softwarepaket bietet das Gerät einen Fingerprint Reader, einen TPM Chip und einen Smartcard Reader. Damit sollten Ihre Daten bestens abgesichert werden können. Das robuste Gehäuse des Notebooks verspricht eine lange Einsatzdauer ohne beeinträchtigende Abnutzungserscheinungen. Auch die Tastatur des Gerätes sollte sich bestens für den täglichen intensiven Einsatz eignen, und überzeugt vor allem durch ihr benutzerfreundliches Layout.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 85, Verarbeitung 92, Ergonomie 92, Mobilität 81, Display 84, Leistung 73, Emissionen 71
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.04.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 73% Bildschirm: 84% Mobilität: 81% Gehäuse: 92% Ergonomie: 92% Emissionen: 71%
90% Das Überall-Surfen-Notebook
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Plus: Kompakte Abmessungen; Schneller Core-2-Duo-Prozessor; UMTS-Modul eingebaut; DVD-Brenner im Modulschacht; Leiser Lüfter.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

sehr gut, Leistung gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.04.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
87% Compaq NC6400 RH572EA
Quelle: Connect Deutsch
Knapp fünf Stunden Arbeitszeit abseits von Steckdosen bietet der Akku des HP Compaq nc6400, das connect in der 1830 Euro teuren Variante RH572EA zur Verfügung stand. Selbst wenn das optische Laufwerk dank rotierender DVD Extra-Energie fordert, sind noch über drei Stunden Laufzeit möglich.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

437 von 500, (von 125): Leistung 112, Mobilität 110, Ausstattung 104, Ergonomie 111
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.04.2007
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 90% Ausstattung: 83% Mobilität: 88% Ergonomie: 89%
87% Notebooks mit einem 14-Zoll-Display im Breitbildformat sind der ideale Kompromiss aus Rechenleistung und Mobilität.
Quelle: PC Welt Deutsch
Dass die Einsteiger-Grafikkarte ATI Mobility Radeon X1300 kaum spieletauglich ist (706 Punkte im 3D Mark 06, 3335 Punkte im 3D Mark 03), stört bei einem Business-Notebook nicht. Über einen freien Steckplatz, den man nach dem Lösen nur einer Schraube erreicht, lässt sich der Arbeitsspeicher bequem aufrüsten. Das HP Compaq NC6400 ist sein Geld wert. Denn Sie bekommen eine solide und rechenstarke Business-Maschine fürs Büro und unterwegs.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(in Noten): 2.3, Preis/Leistung 2.4, Leistung 1.9, Ausstattung 3.8, Ergonomie 2.0, Akkulaufzeit 1.6
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.03.2007
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 86% Leistung: 91% Ausstattung: 72% Ergonomie: 90%
HP Compaq nc6400
Quelle: c't Deutsch
Kompaktes 14-Zoll-Notebook mit umfangreichem Zubehör und langer Laufzeit. Mit dem Compaq nc6400 stellt HP nun auch ein 14-Zoll-Notebook mit Breitformat-Display vor; eines mit 4:3-Display hat HP schon länger als nc6220 im Programm. Das nc6400 ist wahlweise mit einer Displayauflösung von 1280x800 oder wie in unserem Testmodell von 1440x900 Punkten lieferbar.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung gut, Display gut, Ausstattung gut, Ergonomie sehr gut, Akkulaufzeit gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.08.2006
Bewertung: Leistung: 85% Ausstattung: 85% Bildschirm: 85% Ergonomie: 95%

Ausländische Testberichte

80% Excellent wireless connectivity features, plus a fingerprint reader, and more
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
With the introduction of the Compaq nc6400, HP has followed other leading vendors by teaming up with Vodafone to offer business users a powerful notebook with wireless broadband no matter where they happen to be. Weighing in at just over 2kg and built to the usual HP high standards, the Compaq nc6400 is an impressive and well-specified notebook.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 5): 4, Preis/Leistung 4, Ausstattung 5, Ergonomie 3, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.03.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 40% Ausstattung: 100% Ergonomie: 60%
80% HP Compaq nc6400 (RH576ET)
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
A trackpoint and trackpad combination, fingerprint and smart card readers and integrated HSDPA 3G Broadband make the ncare all highlights on the nc6400. The screen is better suited for work rather than entertainment and there’s no Express card or Firewire, but for the business user who wants a larger screen and plenty of performance the nc6400 is a good solid notebook.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 8, Preis/Leistung 9, Leistung 9, Ausstattung 8, Display zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.02.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70%
60% Equipped with security features that are clearly aimed at business users
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Like the Evesham Lightbook, the nc6400 is equipped with a small fingerprint-reader on the bottom right-hand corner of the keyboard. This allows the machine to check your fingerprint to make sure unauthorised users cannot get at the contents of the hard disk. There’s also a smart card slot on the right-hand edge of the unit, which allows businesses to use a security card for yet another layer of protection.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 5): 3, Preis/Leistung 3, Ausstattung 3, Ergonomie 4, Leistung gut, Verarbeitung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.02.2007
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 60% Gehäuse: 60% Ergonomie: 80%
HP - Compaq nc6400 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Part of HP's extensive line-up of business notebooks, the Compaq nc6400 (RM100ET) is a well built, well featured laptop offering good performance and - very importantly for a business machine - a good deal of integrated security, including a fingerprint reader. A very well built and feature-rich laptop which pulls together good performance and great battery life for a decent price. The icing on the cake is the built-in security that HP has added to the nc6400.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Preis/Leistung gut, Leistung gut, Verarbeitung sehr gut, Ausstattung gut, Akkulaufzeit sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.01.2007
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 90%
87% HP Compaq nc6400 (RM100ET)
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
So is the nc6400 the best business laptop you can buy? The Core Duo-based Dell D620 is still incredibly compelling. It might not be quite as fast as the nc6400 (a 1.02 overall application benchmark score compared to 1.09), but it's a touch slimmer, feels slightly better made and, although looks aren't everything, a little more attractive. It also offers a higher screen resolution and around 40 minutes more light-use battery life. If you need the extra power, the HP is a fantastic all-round choice, but the Dell just holds on to its slot at the top of the A List. A great business laptop, with superb design touches and performance to match.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

5 von 6, Leistung gut, Akkulaufzeit herausragend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.11.2006
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 80%
HP Compaq nc6400 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The HP nc6400 is a great yet simple notebook, offering great performance. This is definitely a tool and not a toy. If you're looking for a gaming notebook, I would recommend higher graphics interface, perhaps an AMD processor. But if your main need is multitasking and occasional media, this is one of the best notebooks on the market. As a final note, although HP does not seem to offer customizable models, certain features can be changed (bigger hard drive, etc.), if you can afford to wait 4-5 weeks.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Preis/Leistung positiv, Leistung gut, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.08.2006
Bewertung: Preis: 85% Leistung: 85% Bildschirm: 85%
80% An impressive balance of mobility and power for business users.
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
At a little over five pounds, the HP Compaq nc6400 is one of the lightest 14.1-inch widescreen notebooks we've seen. This system doesn't skimp on features to save on weight, either. In addition to a dual-core processor, the nc6400 features EV-DO connectivity and discrete graphics for the reasonable price of $1,999. For the indecisive among us, the nc6400 offers both a pointing stick with dedicated buttons and a trackpad below the notebook's spacious, full-sized keyboard, proving that it is possible to please everyone. Above the keyboard sits a series of buttons devoted to HP's Info Center, wireless on/off, presentation settings (which allow for quick display adjustments), and three volume buttons.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.07.2006
Bewertung: Gesamt: 80%
70% HP Compaq nc6400
Quelle: CNet Englisch EN→DE
HP has put a fresh face on its business thin-and-light series with the new HP Compaq nc6400. The laptop succeeds the nc6230, incorporating such new features as Intel Core Duo processors, biometric security, and wireless WAN connectivity. HP has revitalized its thin-and-light design as well, bringing the size and weight in line with competing thin-and-light laptops'. Finally, the portable's battery lasted more than five hours--longer than several competitive systems--and its overall respectable performance will more than suffice for the typical tasks of the average employee.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

7 von 10
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.05.2006
Bewertung: Gesamt: 70%
80% HP Compaq nc6400
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The HP Compaq nc6400 ($1,799) notebook's business-casual design and briefcase-friendly frame are ideal for fast-paced mobile users. And for those who always need to stay connected, the laptop's built-in EV-DO cellular modem will make that possible. Though they come in varying sizes and capabilities, there are at least ten HP Compaq models that have an almost identical industrial design. Let's just say it can get very difficult to tell them apart. The nc6400 may not look all that different from the rest of the Compaq herd, but one significant differentiator is the system's 5.1-pound weight. It's one of the lightest in the "nc" line. The nc6400 boasts a 14.1-inch matte widescreen display that will have you working comfortably, glare-free, at your desk.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.05.2006
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)
T2400: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14.1":
Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
80.55%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

HP Startseite

Übersicht der HP Business-Notebooks

Produktpräsentation für das HP Compaq nc6400

Testberichte für HP Compaq nc6400

Preisvergleich

Geizhals.at

HP nc6400

eVendi.de

HP nc6400 

Preistrend.de

HP nc6400 

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator 950

Es handelt sich um einen onboard Grafikchip und kann als schneller getakteter GMA 900 bezeichnet werden (auf Mobile Intel 945GM Express Chipsatz) mit 400 MHz Kerntakt, 4 Pixel-Pipelines, Shared Memory, Direct X 9 Vertex Shader 3.0 und Transorm und Lighting Support sowie HDTV Hardware Motion Compensation. Der Chip ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der zweitschlechtesten Leistungsklasse 5 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann daher nur für ältere Spiele sinvoll eingesetzt werden. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es aber ohne Probleme. Der Vorteil von integrierten Grafiklösungen ist ein geringer Stromverbrauch, was längere Akkulaufzeiten ermöglicht. Speziell für Subnotebooks, wo Mobilität wichtig ist, ist das nützlich. Intel Graphics Media Accelerator 950 ist bei den integrierten Grafik-Lösungen derzeit sehr empfehlenswert. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

Intel Core Duo

Dieser Prozessor ist der Nachfolger des Pentium M, ein Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Verhältnis von Leistung zu Stromverbrauch. Die 2 MB L2 Cache werden von dem Doppel gemeinsam genutzt. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Ausserdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren designed wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller) . Die die schwächeren Typen wie T2300 und T2400 oder die L-Varianten eignen sich gut für Büroanwendungen und zum Surfen, die stärkeren Typen wie T2500 und T2600 eignen sich zusätzlich auch gut für Spiele. Die L-Varianten zeichnen sich durch besonders geringen Stromverbrauch aus. Aufgrund geringen Stromverbrauchs eignen sich die Core Duo - Prozessoren auch für Subnotebooks. Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren.

15.1 Zoll Display

15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet. Der Grund der Beliebtheit ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können. Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2 kg

Es handelt sich um ein relativ leichtes Notebook, das einigermaßen bequem getragen werden kann.
Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

LG T1-DGBG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens Lifebook S7110
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

ASRock F14
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron Dual-Core T1400
Samsung X11-Pro Baviall
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2600
Samsung X11
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
LG T1
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400
Asus A8F
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo T1300
Acer TravelMate 2484WXMI
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 440
Twinhead Durabook D14RY
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7600
Lenovo / IBM ThinkPad Z61t
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2500
Acer TravelMate 3273WXMi
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Maxdata Pro 600 IW Select
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Tarox Lightpad 1470
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7600
Samsung X11-Pro Bugomi
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500
Alb R14
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7600
LG T1-3DGAG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400
Dell Latitude D620
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Bullman AERO 5cen
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2500

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Twinhead Durabook S14Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200, 2.6 kg
Wortmann Terra Mobile-Business 4204
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5300, 2.6 kg
Acer Aspire 4710
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Pentium Dual Core T2080, 2.6 kg
Toshiba Satellite M100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300, 2.5 kg
Acer TravelMate 2482NWXMi
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 430, 2.5 kg
Acer TravelMate 2480
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 430, 2.5 kg
Dell Latitude ATG D620
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200, 3.1 kg
HP Pavilion dv2000t
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300, 2.7 kg
Dell Inspiron 640m
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300, 2.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus UL50AT
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo SU7300, 15.6", 2.6 kg
Nexoc S634
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Pentium Dual Core T4400, 15.6", 2.6 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > HP Compaq nc6400
Autor: Stefan Hinum, 22.06.2006 (Update: 15.01.2013)