Notebookcheck

HP EliteBook 840 Serie

HP Elitebook 840 G5 3JX27EAProzessor: Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i5 6300U, Intel Core i5 7200U, Intel Core i5 8250U, Intel Core i7 4600U, Intel Core i7 6500U, Intel Core i7 8550U
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M, AMD Radeon RX 540, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500, Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll
Gewicht: 1.5kg, 1.54kg, 1.58kg, 1.6kg, 1.762kg
Preis: 1500, 1600, 1700 Euro
Bewertung: 82.6% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 19 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 80%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 69%
Mobilität: 80%, Gehäuse: 97%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 92%

 

HP EliteBook 840 G1

Der Ultrabook-Markt richtet sich an reisende Geschäftskunden. Beim HP EliteBook 840 G1 handelt es sich um HPs jüngstes Angebot in diesem Markt. Der 14-Zoll Laptops ist in diversen Konfigurationen vom Intel Core i7  bis zum i3, verschiedenen Kombinationen von SSD und HDD Speicher und einigen Optionen bezügliche Bildschirmauflösung erhältlich. In puncto Betriebssystem kann zwischen Windows 8, Windows 7, SUSE Linux und FreeDOS gewählt werden. Der Nutzer kann bei Bedarf auch für einen Touchscreen optieren. Natürlich hängt der Preis von den gewählten Optionen ab. Allen gemein ist ein robuster Körper aus hochwertigem Magnesium und Aluminium, womit das Gerät Verschüttungen, Schläge und Stürze aushalten sollte.

Mit einem Gewicht von 1,58 kg und einem 3-Zellen Akku mit einer Kapazität von 50 Wh und einer Akkulaufzeit von über 10 Stunden bei leichter Last, ist das Gerät ideal für viel Arbeit unterwegs. Dank einer spritzwassergeschützten Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung ruiniert ein verschütteter Kaffee nicht den Arbeitstag. Der jüngste Spross der Business-Produktlinie wird zweifelsohne jenen, die diese Serie schon kennen, gefallen. Die Qualität der Materialien und die verfügbaren Konfigurationsoptionen wird auch bei neuen potentiellen Kunden Anklang finden.

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 840 G1Notebook: HP EliteBook 840 G1
Prozessor: Intel Core i7 4600U
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 1700 Euro
Links: HP Startseite
 EliteBook 840 G1 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 81.57% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 11 Tests)

 

70% HP EliteBook 840 G1 review: A gem of a business laptop
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The 840 G1 has distinguished, get-down-to-business looks, a great design, robust performance and all the correct corporate options. My only caveat is that if an eraser-head is your preferred cursor-control tool, be sure you try before you buy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.03.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
70% HP EliteBook 840 G1
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
HP's EliteBooks have been perennial favorites among business buyers, and with good reason—the series offers security, durability, and ergonomics at an affordable price. The HP EliteBook 840 G1 business laptop provides an outstanding keyboard and touch pad, long battery life, and a VGA port in a sleek, affordable package. Just be prepared to accept some compromises.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.02.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
100% HP Elitebook 840 G1 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
We were pleased with the Elitebook 840 G1’s screen, too. The Elitebook 840 G1’s 1,920x1,080 resolution looked razor sharp on its 14in display and its matt finish diffused reflections very well. The screen’s image quality was also excellent. Our colour calibrator showed it was displaying 89.4 per cent of the sRGB colour gamut, which is high, and reds, greens and blues all looked bright and crisp. Our black level reading of 0.25cd/m2 was equally excellent. Solid blacks appeared deep and inky onscreen, with no signs of backlight bleeding whatsoever.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.02.2014
Bewertung: Gesamt: 100%
HP EliteBook 840G1: Sometimes it's an Ultrabook, sometimes it's not
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
As a daily workhorse, it’s easy to get comfortable with the EliteBook 840 G1 – its 14in form factor and full HD display hitting a sweet spot for portability, productivity and practicality. There are some compromises though and battery life is the most obvious and may be the reason why HP is somewhat ambiguous about which models qualify as Ultrabooks, so it’s just as well you can easily swap out the power pack for another. Relying on an HDD does undermine the benchmark performance but it's not especially noticeable once everything is running. There’s an M.2 flash cache option to give the EliteBook 840 G1 a shot in the arm, which sounds like a great idea - if only HP could find them.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.01.2014
80% HP EliteBook 840 G1
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
For some reason this is classed as a business product. For that reason I am told it comes with Windows 7 Pro but also Windows 8 upgrade ready on the unit at no extra cost so you can choose. I was sent the non-touch version.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.01.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 100%
80% HP EliteBook 840 G1 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
The HP EliteBook 840 G1 is a tough laptop, both from a build and software point of view. Built to the military's MIL-STD 810G standard, the 840 G1 can survive more than average wear than tear. Even better, thanks to its Intel vPro and custom HP security technology it should, if set up correctly, be fairly hacker proof. Even though it doesn't boast as good a battery life as HP claims and despite it being slightly chunky, the HP EliteBook 840 G1 is still a solid choice for any business user in need of a high-performance ultrabook.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.12.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% HP EliteBook 840 G1 review: well-designed and versatile laptop with a powerful processor
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
It's a shame that the EliteBook doesn't include a solid-state drive that can really make the most of its powerful processor and GPU, but this is still a well-designed and versatile laptop that will appeal to many business users. The high-quality display is particularly suitable for presentations, while its sturdy design, security features and battery life will appeal to anyone that spends a lot of time out on the road.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.12.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 100%
HP EliteBook 840 G1 – бизнес-партнер за солидные деньги
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Stylish design; high-quality case; convenient and practical keyboard and touchpad; decent performance; good connectivity; decent autonomy. Negative: Relatively expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.07.2014
Обзор корпоративного ноутбука HP Elitebook 840 G1: ничего личного, просто бизнес
Quelle: Zoom RU→DE
Positive: High build quality; good materials; good connectivity, compact size; powerful hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.05.2014
91% HP EliteBook 840 G1 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.11.2014
Bewertung: Gesamt: 91% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 100% Gehäuse: 100% Emissionen: 90%
HP EliteBook 840 G1 – könnyű laptop munkára
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Good assembly and material quality; great interior layout and extensibility; superior cooling system; low power consumption. Negative: Poor TN display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.05.2014

 

HP EliteBook 840 G2

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 840 G2Notebook: HP EliteBook 840 G2
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 1.762kg
Preis: 1500 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

85% Test HP EliteBook 840 G2 Notebook | Notebookcheck
Nicht ohne Makel. Das ohnehin schon gute Elitebook wird dank dem Broadwell Prozessor noch etwas besser: Die Akkulaufzeiten steigen, der Energiebedarf sinkt. Leider hat HP sich nicht um die Schwachstelle des Rechners gekümmert: das Display.
HP Elitebook 840 G2 – Твой Мобильный Офис
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Laconic design and a good set of input devices; decent performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.05.2015

 

HP EliteBook 840 G3 T9X26EA

Das HP EliteBook 840 G3 T9X26EA ist ein Laptop der Mittelklasse mit angemessener Leistung für professionelle Aufgaben unterwegs. Der Laptop hat Abmessungen von 338 x 237 x 18,9 mm und wiegt 1,54 kg. Das Chassis ist aus Plastik und hat eine Aluminium-Lackierung auf der silbernen Oberseite des Deckels zu bieten. Die Base ist stabil und verwindungsresistent und das Aluminium-Finish sorgt obendrein für ein angenehm kühles Gefühl beim Hantieren mit dem Gerät. Der Deckel ist sehr dünn und kann dank stabiler Scharniere unbeschwert und leicht geöffnet werden. Der maximale Öffnungswinkel beträgt 145 Grad.
Des Weiteren wurde ein Intel Core i7-6500U Prozessor und 8 GB DDR4 RAM verbaut. Sollte dies nicht ausreichen, kann der RAM auch auf maximal 16 GB aufgerüstet werden. Hinsichtlich des Speichers verrichtet eine 256-GB-SSD ihre Dienste in dem Gerät, welche schnellere Boot- und Ladevorgänge von Applikationen ermöglicht im Vergleich mit einer HDD. Das HP EliteBook 840 G3 T9X26EA kommt mit einem matten 14-Zoll-UWVA-LCD-Panel daher und kann mit 2.560 x 1.440 Pixel auflösen. Für Business-User könnte dieser Formfaktor etwas zu groß sein, da die meisten Laptops dieser Kategorie mit einem 12- oder 13-Zoll-Display ausgestattet sind. Doch für manch einen Wiederholungstäter, der das Gerät täglich verwendet, mag dies auch seine Vorteile haben. Die QWERTY-Tastatur ist beleuchtet und resistent gegen Flüssigkeit, außerdem besitzt sie HPs bekannte DuraKeys. Die Tastatur ist hervorragend und wohl eine der besten in 14-Zoll-Laptops. Oberhalb des Displays wurde eine Webcam für die Videotelefonie verbaut und auch für eine verbesserte Audiowiedergabe sorgt HP. Die Firma Bang & Olufsen unterstützt HP in seinen Laptops und auch HPs Geräuschdämpfungssoftware gepaart mit HP Clearsound AMP sind mit an Bord.
Für die Datensicherheit zeichnet HP Sure Start und ein dynamisches Sicherheits-BIOS verantwortlich, welche das System im 15-Minuten-Takt überprüft, um das BIOS automatisch wiederherzustellen. Dieses Feature ist nur HPs Business-Laptops vorbehalten und ist nicht in anderen Serien wiederzufinden. Obendrauf gibt es ein Feature, um spähenden Augen die Sicht zu versperren: Der HP Sure View Privat-Screen mit 3M Sicherheitstechnologie wird dunkel für User in der Umgebung, während der Inhalt nur für den User sichtbar bleibt. Dies kann über einen Button gesteuert werden und gerade in dicht gedrängten Büroräumen kann dies nützlich sein. Der Laptop läuft mit Windows 10 Professional 64 bit, ist allerdings auch auf Windows 7 Professional abrüstbar. Das HP EliteBook 840 G3 T9X26 ist ein guter und erschwinglicher Laptop für Businesskunden und gerade der leistbare Preis sollte Kunden nicht abschrecken, da einiges an Power in dem Laptop steckt. Auch für Businesskunden, die auf dem Gerät Multitasking und Simulationen betreiben möchten, bietet sich das HP Notebook an.
Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 840 G3 T9X26EANotebook: HP EliteBook 840 G3 T9X26EA
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 1.54kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 100% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

100% HP EliteBook 840 G3 T9X26EA Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 100%

 

HP EliteBook 840 G3-X2F52EA

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 840 G3-X2F52EANotebook: HP EliteBook 840 G3-X2F52EA
Prozessor: Intel Core i5 6300U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.58kg
Preis: 1500 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% HP EliteBook 840 G3
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit dem HP EliteBook 840 G3 (X2F52EA#ABD) hat HP ein Business-Notebook in den Testparcours geschickt, das nicht nur eine hervorragende Gehäuseverarbeitung hat, sondern auch viele Anschlussmöglichkeiten bietet. Besonders interessant ist ein per Knopfdruck aktivierbarer Blickschutz - von HP Sure View genannt.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.02.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 72% Bildschirm: 63% Mobilität: 62% Ergonomie: 76%

 

HP EliteBook 840 G3-T9X55EA

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 840 G3-T9X55EANotebook: HP EliteBook 840 G3-T9X55EA
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Hp Elitebook 840 G3 – Между Двух Огней
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Beautiful design; decent hardware; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.03.2017

 

HP EliteBook 840 G4 Z2V47EA

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 840 G4 Z2V47EANotebook: HP EliteBook 840 G4 Z2V47EA
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

HP EliteBook 840 G4 teszt – az üzleti zsákbamacska
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Solid workmanship; premium design. Negative: Poor display; weak hardware; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.04.2018

 

HP EliteBook 840 G5-3JY07ES

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 840 G5-3JY07ESNotebook: HP EliteBook 840 G5-3JY07ES
Prozessor: Intel Core i7 8550U
Grafikkarte: AMD Radeon RX 540 2048 MB
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.54kg
Preis: 1600 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

HP EliteBook 840 G5, First Take: A solid business-class laptop
Quelle: Zdnet.com Englisch EN→DE
The EliteBook 840 weighs 1.61kg with a touch screen or 1.48kg without, so it's no lightweight. It's also on the bulky side at 32.6cm wide by 23.4cm deep by 1.79cm thick. Still, this is a well made laptop with some high-end components, including above-average speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.07.2018
HP EliteBook 840 G5 review – exquisite build quality at exquisite price
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
In the end, we can say that this is one of the best business laptops for general purpose. It is extremely fast in day-to-day tasks as well as in programs like Adobe Photoshop. In addition to that, the build quality is exquisite and you have the opportunity to upgrade like crazy. However, there is the competition of Acer Swift 5 and one of the best business devices – Dell XPS 13 9370, both having distinctive features that set them apart from the rest. So if you are at a crossroads – think smart!
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.05.2018

 

HP Elitebook 840 G5 3JX27EA

Ausstattung / Datenblatt

HP Elitebook 840 G5 3JX27EANotebook: HP Elitebook 840 G5 3JX27EA
Prozessor: Intel Core i5 8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ultraportátil profesional 14": HP Elitebook 840 G5 [3JX27EA]
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; nice display; good connectivity.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.07.2018

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Radeon HD 8750M: GCN basierende Mittelklasse GrafikkarteIntel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

AMD Radeon RX 540: Auf Polaris basierende Grafikkarte Einstiegsgrafikkarte mit 512 Shadern (8 Compute Units) und einem Maximaltakt von 1219 MHz (laut AMD).» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

4600U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.Intel Core i5:

5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6300U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.762 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


82.6%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook 840 Serie
Autor: Stefan Hinum, 27.05.2015 (Update: 27.05.2015)