Notebookcheck

HP Envy 13-ab016nr

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 13-ab016nr
HP Envy 13-ab016nr (Envy 13 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR3 SDRAM (onboard)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, UWVA eDP BrightView WLED-backlit, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Kaby Lake-U Premium PCH
Massenspeicher
,  GB 
, 256 GB PCIe NVMe M.2 Solid State Drive
Anschlüsse
3 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm combo, Card Reader: Micro SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.3 x 325.1 x 226.1
Akku
57.8 Wh Lithium-Polymer, 3-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 14 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HP TrueVision HD
Sonstiges
Lautsprecher: Bang & Olufsen, stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, CyberLink PowerDirector, Netflix, McAfee LiveSafe, HP apps, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.5 kg
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das HP Envy 13-ab016nr

80% HP Envy 13-ab016nr Laptop Review
Quelle: Tech For Pennies Englisch EN→DE
HP ENVY 13-ab016nr is not too expensive an unit, but it surely offers performance of one! The engine room is darn solid, nothing is really lacking in there when it comes to running software. Especially the PCIe based SSD is sweet. Also the display with Full HD resolution and top-notch viewing angles will be nice to look at and use for, say, image editing. The laptop will last forever (~10 hours) with the default battery. You’ll need to be careful with in-game settings, but otherwise this HP is close to a perfect snappy notebook if you ask me!
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.11.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell:

Die starken Features and das fantastische Design des neuen HP Envy sind beneidenswert. Für Einsteiger: es verfügt über einen eleganten, glatten Ganzmetall-Körper, welcher es zu einem schicken Notebook zum Herumtragen macht. HP hat sich dafür entschieden, sein einfaches jedoch durchdachtes Aussehen beizubehalten, wobei von der Vorderseite ein stilvolles, neu gestaltetes Logo prangt. Das Envy misst 32.59 x 22.61 x 1.4 cm und wiegt bloß 1,43 kg. Damit ist das Envy eine ideale Option für User, die unterwegs länger produktiv sein wollen. Die Leistung des Laptops wird durch einen Intel Core i5 Prozessor mit einem Basistakt von 2,5 GHz und einem Turbo-Takt von bis zu 3.1 GHz sowie 8 GB of RAM gestärkt. Damit wird er den meisten Multitasking-Anforderungen gerecht. Weiteres ist das Gerät mit einer 256 GB M.2 SSD ausgestattet, welche bis zu 17-mal schneller ist als eine konventionelle Festplatte. Ein weiteres bemerkenswertes Feature des Envy ist sein ausgezeichneter 13,3 Zoll großer Full HD UWVA eDP BrightView WLED-Bildschirm. Der Bildschirm ist mit einem kratzfesten Glas (möglicherweise Gorilla Glass) beschichtet, wodurch sich ein robustes randloses Glas-Display ergibt – so ähnlich wie jenes, das Dell in seiner XPS-13-Serie verbaut. Die fantastische Bildgebung wird von einer reichhaltigen Audio-Erfahrung via der zweier Lautsprecher ergänzt, die für perfektes Audio durch HP Audio Boost und professionelle Feinabstimmung von Bang & Olufsen verbessert wird. Der von den Lautsprechern erzeugte Sound ist klar und knackig.

Die vorige Generation hatte eine Schwäche, an welcher das aktuelle Modell ansetzt, nämlich das Hintergrundlicht der Isolationstastatur in voller Größe. Ein solches vereinfacht die Verwendung unter schlechten Lichtbedingungen und ist heutzutage in allen Laptops wichtig. Die Schnittstellenausstattung des Laptops besteht aus einem USB-Type-C-3.1-Gen-1-Port mit Datenübertragungsrate bis zu 5 Gb/s, einem USB-3.1-Gen-1-Port, einem HDMI-Port und einer Kopfhörer-Mikrofon-Kombibuchse. Es scheint, HP hätte sich dazu entschlossen, den konventionellen USB-2.0-Port wegzulassen, was sehr willkommen ist. Ein USB 2.0-Port macht in neueren Laptops nicht mehr viel Sinn, denn die neueren Schnittstellen sind rückwärtskompatibel. Zudem unterstützt einer der Ports HP-Sleep-and-Charge, was Laden von Smartphones, Tablets und anderen Geräten vom Laptop aus auch dann ermöglicht, wenn dieser im Schlafmodus oder ausgeschaltet ist. Außerdem verfügt das Envy über eine HP TrueVision HD-Kamera, welche sogar in dunkler Umgebung für klare Bilder in Video-Chats sorgt. Die Mikrofone werden durch Cortana, dem persönlichen Assistenten von Windows verbessert, was die Aufgabenzuteilung an diesem Laptop vereinfacht. Die HP-Envy-Serie war schon immer für ihre perfekte Balance aus Leistung, Stil, Qualität und Preis bekannt. Das HP Envy 13-ab016n hält sich an die gleiche Formel und stellt einen ernsthaften Mitbewerber zu seinem Hauptkonkurrenten, nämlich der Dell-Inspiron-Serie dar.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.5 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Envy 13-ad010ns
HD Graphics 620
HP Envy 13-ad038tu
HD Graphics 620
HP Envy 13-ad026tu
HD Graphics 620
HP Envy 13-ab002ng
HD Graphics 620
HP Envy 13-ab010nd
HD Graphics 620
HP Envy 13-ab015tu
HD Graphics 620
HP Envy 13-ab009ns
HD Graphics 620
HP Envy 13-ab000nd
HD Graphics 620
HP Envy 13-ab000ns
HD Graphics 620

Geräte anderer Hersteller

Fujitsu Lifebook S937
HD Graphics 620
Huawei MateBook X
HD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Akoya S3409-MD60999
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Dell Inspiron 13 5370-0576
HD Graphics 620, Core i3 7130U
Medion Akoya S3409 MD60916
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Lenovo Ideapad 320S-13IKB-81AK007DSP
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy 13-ab016nr
Autor: Stefan Hinum, 14.12.2016 (Update: 14.12.2016)