Notebookcheck

HP Envy x360 15-bq102ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-bq102ng
HP Envy x360 15-bq102ng (Envy x360 15 Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon RX Vega 8 - 256 MB, Kerntakt: 300-1016 MHz, Speichertakt: 2400 MHz, Dual-Channel, 22.19.655.1
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2400, Dual-Channel, zwei Speicherbänke (beide belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, kapazitiv, 10 Berührungspunkte, Native Unterstützung für die Stifteingabe, Chi Mei CM15E9, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
AMD CZ FCH
Massenspeicher
Soundkarte
Realtek ALC295 @ AMD K17.1 - Audio Processor - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, Sensoren: Gyroskops, E-Kompass, Beschleunigungssensor, TPM 2.0
Netzwerk
Realtek RTL8822BE Wireless LAN 802.11ac PCIe Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.6 x 359.7 x 248.8
Akku
55.8 Wh, 4835 mAh Lithium-Ion, 11.55 V
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, McAfee Live Safe (Testversion), MS Office 365 (Testversion), 12 Monate Garantie
Gewicht
2.06 kg, Netzteil: 341 g
Preis
799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.37% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 82%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 81% Mobilität: 74%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 92%

Testberichte für das HP Envy x360 15-bq102ng

80.1% Test HP Envy x360 15 (Ryzen 5 2500U, Vega 8, SSD, FHD) Convertible | Notebookcheck
Weitgehend gelungen. Das Envy punktet mit einer kräftigen Ryzen-5-2500U-APU, einer schnellen NVMe-SSD und einer beleuchteten Tastatur. Der Touchscreen kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem separat erhältlichen Eingabestift der Firma HP bedient werden. Das dunkle Display und einige Systemabstürze trüben den eigentlich guten Gesamteindruck.
83% Die Besten ihrer Art – Mittelklasse-Notebooks
Quelle: PC Go - 12/18 Deutsch
Das HP-Convertible ist als einziger Kandidat mit AMD-Komponenten ausgestattet. Bei der Laufzeit überzeugt der 13.3-Zöller nicht ganz.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2018
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 73%

Ausländische Testberichte

HP Envy x360 15 First look
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
From what I’ve seen of the HP x360 so far, I’m impressed. The premium design, gorgeous display and tablet capabilities combine for a computing package that seems ideal for students on their return to school. Considering what this 2-in-1 offers, the price isn’t half bad either at £849. That’s significantly cheaper than other go-to student laptops such as the MacBook, Dell XPS 13 and Surface Book 2 and so could prove to be a belter of a bargain for those starting their studies. I say “could” because we’re yet to know how well the Envy x360 performs. Trusted Reviews is currently testing out the 13-inch counterpart and will give you our verdict on that soon.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.09.2018
60% HP Envy x360 Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
The HP Envy x360 ends up as a laptop that does a couple of things really well, while letting you down big time in a few other areas. While we are looking at a cheaper and lower-tier product than HP’s flagship Spectre line, I feel a more balanced approach would have led to a better final product.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.01.2018
Bewertung: Gesamt: 60%
Review HP ENVY x360 13
Quelle: Pemmzchannel ID→DE
Positive: High performance; compact size; light weight; smart stylus pen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.08.2018

Kommentar

AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1100 MHz. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2500U: Mobile APU mit vier Zen basierten Kernen die von 2 - 3,6 GHz takten. Der TDP ist einstellbar zwischen 12 - 25 Watt, wobei 15 Watt Standard sind.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.06 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
74.37%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Ideapad C340-14API-81N6005LSP
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 14", 1.65 kg
HP Envy x360 13-ar0004ng
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy x360 13-ar0000ns
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9001PMH
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.7 kg
Dell Inspiron 13 7375 2-in-1
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 13.3", 1.75 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9001ASP
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9003DGE
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.6 kg
HP Envy x360 13-ag0005ng
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy x360 13-ag0140nd
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy x360 13-AG0002NS
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 13.3", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP EliteBook x360 830 G6-6XE09EA
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 13.3", 1.35 kg
HP Pavilion x360 11-ad107tu
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 11.6", 1.39 kg
HP Spectre x360 13-ap0000ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.4 kg
HP Pavilion x360 14-dh0006ns
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
HP Envy x360 15-ds0000ng
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 2.05 kg
HP Spectre x360 15-df0500nd
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
HP Elite x2 1013 G3-6BB82UT
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 13", 1.17 kg
HP Chromebook x360 14 G1-6BV87UA
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 14", 1.61 kg
HP Pavilion x360 14-dh0220ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.59 kg
HP Spectre x360 13-ap0018nf
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.4 kg
HP Envy x360 13-ar0210ng
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 14-dh0103tu
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.59 kg
HP Spectre x360 13-ap0101tu
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.32 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy x360 15-bq102ng
Autor: Stefan Hinum,  2.04.2018 (Update:  2.04.2018)