Notebookcheck

HP Envy x360 15 Serie

HP Envy x360 15-ds0000ngProzessor: AMD Bristol Ridge A9-9410, AMD Ryzen 5 2500U, AMD Ryzen 7 3700U, Intel Core i5 7200U, Intel Core i7 6560U, Intel Core i7 7500U, Intel Core i7 8565U, Intel Kaby Lake Refresh 8250U, Intel Kaby Lake Refresh 8550U
Grafikkarte: AMD Radeon R5 (Stoney Ridge), AMD Vega 10, AMD Vega 8, Intel HD Graphics 620, Intel Iris Graphics 540, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce 940MX, NVIDIA GeForce MX150
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2kg, 2.05kg, 2.06kg, 2.14kg, 2.15kg, 2.16kg, 2.18kg, 2.2kg
Preis: 630, 650, 700, 750, 799, 850, 900, 950, 1000, 1200, 1600 Euro
Bewertung: 70.92% - Befriedigend
Durchschnitt von 25 Bewertungen (aus 31 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 84%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 81%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 89%

 

HP Envy x360 15-aq055na

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-aq055naNotebook: HP Envy x360 15-aq055na
Prozessor: Intel Core i7 6560U
Grafikkarte: Intel Iris Graphics 540
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 1000 Euro
Links: HP Startseite
 Envy x360 15-aq055na (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% A slight upgrade to last year’s model
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
The new HP Envy x360 fails to make much of an impression when you factor in the price. Yes, you get fantastic performance, but its poor display, mediocre battery life and problematic keyboard make it difficult to recommend otherwise. It’s also fairly bulky as convertible laptops go, which rather defeats the point of it being a 2-in-1 device in the first place.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.09.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
60% A slight upgrade to last year’s model
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
When it all costs £850, though, the new HP Envy x360 fails to make much of an impression. Yes, you get fantastic performance, but its poor display, mediocre battery life and problematic keyboard make it difficult to recommend otherwise. It’s also fairly bulky as convertible laptops go, which rather defeats the point of it being a 2-in-1 device in the first place.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.08.2016
Bewertung: Gesamt: 60%

 

HP Envy x360 15-aq005na

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-aq005naNotebook: HP Envy x360 15-aq005na
Prozessor: Intel Core i7 6560U
Grafikkarte: Intel Iris Graphics 540
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 1200 Euro
Links: HP Startseite
 Envy x360 15-aq005na (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% A large but very flexible convertible laptop
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Dell Envy x360 is an unusual laptop, as a convertible that’s slightly too large and heavy to be considered ultra-portable. Fairly lengthy battery life, an aluminium frame and populist core specs help bring it back to the mainstream, though. Regardless, there are a few too many little issues to consider the Envy x360 a true hit. A plastic-surface trackpad, slight lack of keyboard definition, limited display brightness and an ever-so-slightly distracting fan are not huge problems by themselves. But together they drag the machine down, highlighted by our recent experiences with the more solid, more affordable Envy 15.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.09.2016
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
70% The big-scale convertible
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Who needs a 15.6-inch convertible laptop? Not everyone, but there must be a good few potential buyers given this isn't HP's first go at the design. What you need to bear in mind, though, is that aside from a bonus HDD, this is a blown-up take on the more common smaller hybrids. It doesn't have desktop-grade power and, while the screen quality is decent, colour isn't as punchy as the kind of 13-inch laptop you might buy at the price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.09.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
HP Envy X360 Review: The Big-Scale Convertible
Quelle: Gear Open Englisch EN→DE
We’re glad HP is making this sort of laptop, even though it won’t suit all. What the Envy x360 excels at is something quite simple: being a home-based laptop that looks nice and isn’t super-heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.09.2016

 

HP Envy x360 15-ar002na

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-ar002naNotebook: HP Envy x360 15-ar002na
Prozessor: AMD Bristol Ridge A9-9410
Grafikkarte: AMD Radeon R5 (Stoney Ridge)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Preis: 700 Euro
Links: HP Startseite
 Envy x360 15-ar002na (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% HP Envy x360 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
While it isn't the most powerful, nor the lightest convertible notebook on the market, the Envy x360 does just enough to differentiate itself from the Pavilion x360. This is largely down to the M.2 SSD, which helps pick up the performance shortfall caused by the processor.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.09.2016
Bewertung: Gesamt: 70%

 

HP Envy x360 15-aq106ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-aq106ngNotebook: HP Envy x360 15-aq106ng
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 1000 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

HP Envy X360 15-aq106ng
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Convertible-Notebook, das für Multimedia-Anwendungen, fürs Business und auch für Studenten geeignet ist. Gerade für Leute, die ihr Notebook täglich mitnehmen wollen, ist dieses 2-in-1 Notebook gut geeignet. Es wiegt ca. 2 Kg, ist mit 2 Kilogramm relativ leicht und schafft eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.12.2016

 

HP Envy x360 15-aq101ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-aq101ngNotebook: HP Envy x360 15-aq101ng
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 900 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% HP Envy x360 15-aq101ng
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Wer ein großes Convertible-Notebook sucht, findet mit dem HP ENVY x360 15-aq101ng eine günstige Lösung. Das Envy x360 besitzt ein 15,6-Zoll-Display, das eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel besitzt. Über die beiden Scharniere lässt sich das Display komplett um die Tastatureinheit klappen, sodass aus dem Notebook ein Tablet entsteht.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.03.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 80%

 

HP Envy x360 15m-bq121dx

Der Name x360 kommt in vielen HP-Notebook-Reihen vor. Er erscheint nun in der älteren Pavilion-Reihe, der Spectre-Reihe, sowie der Envy-Reihe. Das HP Envy x360 15m-bq121dx ist bei weitem das Highlight von HPs erstem Notebook, das auf AMDs Raven-Ridge-Platform zentriert ist. Die Ryzen-5-2500U-APU in diesem Laptop fordert Intels Kaby-Lake-R-Platform in der Kategorie “Dünn und leicht” direkt heraus. Das Gehäuse ist nicht gänzlich neu, da HP schon seit Monaten das gleiche Design mit der Core-i7-8550U-CPU anbietet, doch es ist dennoch ein wichtiges Gehäuse-Update im Vergleich zum Envy x360 15 letzten Jahres. Der Sprung vom Envy x360 15 2016 zum Envy x360 15 2017 wird von HPs “Mikro-Kanten”-Design charakterisiert, dessen schmale Einfassung das Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis im Display-Bereich enorm verbessert. Das Gerät ist infolgedessen kleiner, schicker und, dank seiner dünnen 8-mm-Ränder, eventuell auch leichtgewichtiger - Convertibles mit dicken Display-Einfassungen steht dieser Übergang noch bevor. Das Aluminium kehrt vom Vorgängermodell zurück, bloß ohne die gebürsteten Oberflächen, um den Eindruck der teureren, matten Spectre-Reihe zu erwecken. HP hat sowohl den Ethernet- als auch einen USB-Typ-A-Anschluss weggelassen und sie mit einem einzigen USB-Typ-C-Anschluss ersetzt. Nutzer, die einen nativen 4-K-Monitor anschließen möchten, können das mit der HDMI-2.0-b-Schnittstelle tun. Nach Thunderbolt 3 sollte man sich anderswo umsehen, z.B. beim Yoga 720 oder dem Spectre x360 15.

Das auf Ryzen basierte Envy x360 15 ist auf einen 1080-p-IPS-Touchscreen beschränkt. Einmal mehr hat HP für den Touchscreen BOE-Technology bezogen, allerdings mit einer etwas anderen Panel-ID wie letztes Jahr. Folglich sind sich die Display-Qualität und die Farbwiedergabe der zwei Modelle sehr ähnlich. Leider bedeutet dies auch, dass die Hintergrundbeleuchtung für ein Convertible immer noch recht dunkel ist. Die Hauptattraktion dieses Gerätes ist zweifellos die 15W-25W Ryzen-5-2500U-APU mit integrierten Radeon-RX-Vega-8-Grafiken. AMD hat endlich sein umstrittenes Modul-Kernkonzept für die traditionellere Simultaneous-Multi-Threading-Technik (SMT) augetauscht, die Intels Hyper-Threading-Technologie ähnelt. Es ist eine “wahre” vierkern APU, die, wie die Kaby-Lake-R-Reihe, acht simultane Threads handhaben kann. Die Prozessor-Taktrate erreicht im Leerlauf und mit Energie-Spar-Modus 1,48 GHz, kann aber bei Multi-Threaded- und Single-Threaded-Prozessen jeweils bis zu 2,6 GHz und 3,6 GHz erreichen. Der Laptop ist außerdem mit einer 1-TB-Hitachi-HDD ausgestattet. Die Klangqualität der B&O-Lautsprecher kommt den Lautsprechern des Spectre x360 15 nahe. Bass-Wiedergabe ist angemessen, die maximale Lautstärke ist laut genug. Bei höheren Lautstärken gibt es kein Klappern, keine Statik oder größeren Unausgewogenheiten. HP hat die interne Akkukapazität dieser neuesten Iteration auf 55,8 Wh erhöht. Die Kapazität ist im Vergleich mit den 70+-Wh-Akkus der 15,6-Zoll-Spectre-x360-Modelle immer noch recht klein. Das Notebook wird nach ungefähr 6,5 Stunden realistischer WLAN-Nutzung automatisch abgeschaltet, etwa zwei Stunden vor dem höherwertigeren Spectre-Pendant.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15m-bq121dxNotebook: HP Envy x360 15m-bq121dx
Prozessor: AMD Ryzen 5 2500U
Grafikkarte: AMD Vega 8 256 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.18kg
Preis: 630 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

76.9% Test HP Envy x360 15 (Ryzen 5 2500U, Radeon Vega 8) Laptop | Notebookcheck
Benötigt noch viel Feinschliff. Das Highlight des ersten HP-Notebooks mit AMDs Raven-Ridge-Plattform ist sicherlich die hohe Leistung für den vergleichsweise geringen Preis, doch leider wird der Gesamteindruck von der Software zunichtegemacht.

Ausländische Testberichte

60% HP Envy x360 15t Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The HP Envy x360 is a big-screen notebook that's best for those looking for solid audio and a sexy design. Unfortunately, it's held back by its dim, uninspiring screen, loose hinges and short battery life. For a laptop with better battery endurance, a brighter display and faster performance, check out the Yoga 720, though you'll spend more for the $999 model we tested. But if you want a huge screen that doubles as a tablet at a better price, the Envy x360 is worth considering.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
60% HP Envy x360 15t Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The HP Envy x360 is a big-screen notebook that's best for those looking for solid audio and a sexy design. Unfortunately, it's held back by its dim, uninspiring screen, loose hinges and short battery life. For a laptop with better battery endurance, a brighter display and faster performance, check out the Yoga 720, though you'll spend more for the $999 model we tested. But if you want a huge screen that doubles as a tablet at a better price, the Envy x360 is worth considering.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

 

HP Envy x360 15-bp008ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-bp008ngNotebook: HP Envy x360 15-bp008ng
Prozessor: Intel Core i7 7500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.16kg
Preis: 1600 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% HP Envy x360 15 (W/ Core i7-7500U & GTX 940MX Review)
Quelle: Kitguru Englisch EN→DE
HP’s machine is a solid bit of kit, from its sturdy and good-looking design right through to the keyboard and trackpad, but it’s never able to truly impress: the screen’s good contrast is undermined by poorer colours, the keyboard is a tad wobbly, and the low-power processor quickly finds its limits. However, it’s not too expensive, so it’s a solid option if you’re after a versatile work notebook without breaking the bank.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.09.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

 

HP Envy x360 15-bq102ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-bq102ngNotebook: HP Envy x360 15-bq102ng
Prozessor: AMD Ryzen 5 2500U
Grafikkarte: AMD Vega 8 256 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.06kg
Preis: 799 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 71.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

80.1% Test HP Envy x360 15 (Ryzen 5 2500U, Vega 8, SSD, FHD) Convertible | Notebookcheck
Weitgehend gelungen. Das Envy punktet mit einer kräftigen Ryzen-5-2500U-APU, einer schnellen NVMe-SSD und einer beleuchteten Tastatur. Der Touchscreen kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem separat erhältlichen Eingabestift der Firma HP bedient werden. Das dunkle Display und einige Systemabstürze trüben den eigentlich guten Gesamteindruck.
83% Die Besten ihrer Art – Mittelklasse-Notebooks
Quelle: PC Go - 12/18 Deutsch
Das HP-Convertible ist als einziger Kandidat mit AMD-Komponenten ausgestattet. Bei der Laufzeit überzeugt der 13.3-Zöller nicht ganz.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2018
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 73%
83% Die Besten ihrer Art – Mittelklasse-Notebooks
Quelle: PC Go - 12/18 Deutsch
Das HP-Convertible ist als einziger Kandidat mit AMD-Komponenten ausgestattet. Bei der Laufzeit überzeugt der 13.3-Zöller nicht ganz.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2018
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 73%

Ausländische Testberichte

HP Envy x360 15 First look
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
From what I’ve seen of the HP x360 so far, I’m impressed. The premium design, gorgeous display and tablet capabilities combine for a computing package that seems ideal for students on their return to school. Considering what this 2-in-1 offers, the price isn’t half bad either at £849. That’s significantly cheaper than other go-to student laptops such as the MacBook, Dell XPS 13 and Surface Book 2 and so could prove to be a belter of a bargain for those starting their studies. I say “could” because we’re yet to know how well the Envy x360 performs. Trusted Reviews is currently testing out the 13-inch counterpart and will give you our verdict on that soon.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.09.2018
HP Envy x360 15 First look
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
From what I’ve seen of the HP x360 so far, I’m impressed. The premium design, gorgeous display and tablet capabilities combine for a computing package that seems ideal for students on their return to school. Considering what this 2-in-1 offers, the price isn’t half bad either at £849. That’s significantly cheaper than other go-to student laptops such as the MacBook, Dell XPS 13 and Surface Book 2 and so could prove to be a belter of a bargain for those starting their studies. I say “could” because we’re yet to know how well the Envy x360 performs. Trusted Reviews is currently testing out the 13-inch counterpart and will give you our verdict on that soon.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.09.2018
60% HP Envy x360 Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
The HP Envy x360 ends up as a laptop that does a couple of things really well, while letting you down big time in a few other areas. While we are looking at a cheaper and lower-tier product than HP’s flagship Spectre line, I feel a more balanced approach would have led to a better final product.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.01.2018
Bewertung: Gesamt: 60%
60% HP Envy x360 Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
The HP Envy x360 ends up as a laptop that does a couple of things really well, while letting you down big time in a few other areas. While we are looking at a cheaper and lower-tier product than HP’s flagship Spectre line, I feel a more balanced approach would have led to a better final product.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.01.2018
Bewertung: Gesamt: 60%
Review HP ENVY x360 13
Quelle: Pemmzchannel ID→DE
Positive: High performance; compact size; light weight; smart stylus pen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.08.2018
Review HP ENVY x360 13
Quelle: Pemmzchannel ID→DE
Positive: High performance; compact size; light weight; smart stylus pen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.08.2018

 

HP Envy x360 15-bq100nl

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-bq100nlNotebook: HP Envy x360 15-bq100nl
Prozessor: AMD Ryzen 5 2500U
Grafikkarte: AMD Vega 8
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.06kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Recensione HP Envy x360 15 con AMD Ryzen 5 Mobile
Quelle: HDblog.it Italienisch IT→DE
Positive: Nice design; good performance; quick charging; long battery life. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.02.2018

 

HP Envy x360 15-bp180nz

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-bp180nzNotebook: HP Envy x360 15-bp180nz
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8550U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.06kg
Preis: 1200 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

90% HP Envy x360
Quelle: PCtipp.ch Deutsch
Unter der kryptischen Bezeichnung Envy x360 15-bp180nz lanciert der Hersteller HP ein elegantes Convertible-Notebook zu einem Strassenpreis von rund 1200 Franken. Das HP Envy x360 15-bp180nz bietet viel Komfort fürs gehobene Business. Design, Verarbeitung und Ausstattung sind zudem hervorragend austariert.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.03.2018
Bewertung: Gesamt: 90%

 

HP Envy x360 15z-1ZA07AV

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15z-1ZA07AVNotebook: HP Envy x360 15z-1ZA07AV
Prozessor: AMD Ryzen 5 2500U
Grafikkarte: AMD Vega 8
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.15kg
Preis: 750 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% HP Envy x360 15z (Ryzen 5) Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
HP's AMD Ryzen-powered big-screen convertible performs well and looks good. But we'd like to see an SSD boot drive standard, and battery life could be better.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.12.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

 

HP Envy x360 15-bq100au

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-bq100auNotebook: HP Envy x360 15-bq100au
Prozessor: AMD Ryzen 5 2500U
Grafikkarte: AMD Vega 8 256 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.18kg
Preis: 650 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 67.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Review: HP Envy X360 15-BQ100AU 15.6in 2-in-1 Laptop
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
It’s comforting to know that Intel finally has a competitor when it comes to mobile CPUs. Intel has had it too good for too long and competition from AMD is just what this segment of the market needs to keep it interesting. When it comes to pure grunt, the Ryzen 5 2500U keeps up with Intel’s latest and the Radeon Vega 8 GPU, whilst not a gaming barnstormer, can play along. Whilst the Ryzen CPU is great, HP’s choice of chassis to place it in, is not as good. It’s heavy, contains a small battery, and has difficulty extracting all of the the heat this powerful CPU spits out.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.04.2018
Bewertung: Gesamt: 60%
75% HP Envy x360 (Ryzen 5) review: Power over portability
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
It sounds pretty obvious, but the Ryzen-powered HP Envy x360 is a PC for those who want a powerful PC that they can take with them. The gains offered by AMD’s new Mobile Ryzen platform here aren’t universal or without caveats. It won’t quite cut it as a gaming laptop but it does serve to address some of the underlying weaknesses of the Envy x360 and serve to propel its existing strengths to new heights.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.02.2018
Bewertung: Gesamt: 75%
75% HP Envy x360 (Ryzen 5) review: Power over portability
Quelle: PC World Englisch EN→DE
It won’t quite cut it as a gaming laptop but a new Ryzen Mobile CPU does serve to address some of the underlying weaknesses of the Envy x360 and serve to propel its existing strengths to new heights.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.02.2018
Bewertung: Gesamt: 75%
60% Hp Envy X360 15-bq100au 15.6In 2-In-1 Laptop Review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
It’s comforting to know that Intel finally has a competitor when it comes to mobile CPUs. Intel has had it too good for too long and competition from AMD is just what this segment of the market needs to keep it interesting. When it comes to pure grunt, the Ryzen 5 2500U keeps up with Intel’s latest and the Radeon Vega 8 GPU, whilst not a gaming barnstormer, can play along. Whilst the Ryzen CPU is great, HP’s choice of chassis to place it in, is not as good. It’s heavy, contains a small battery, and has difficulty extracting all of the the heat this powerful CPU spits out.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.02.2018
Bewertung: Gesamt: 60%

 

HP Envy x360 15-bq181no

Das HP Envy x360 15-bq181no ist ein eleganter, leistungsstarker und ausgeklügelter 2-in-1-Laptop, der als bester Vorschlag für Schüler präsentiert wird. Es ist ein Convertible, das Tablets und Färbung unterstützt und über leistungsstarke interne Komponenten verfügt. Das Envy x360 ist mit verzahnten Scharnieren ausgerüstet, dank denen man den Bildschirm umdrehen kann, um in den Zelt- oder Tablet-Modus zu wechseln. Das Notebook wiegt 2,13 kg und misst 36 x 24,9 x 2 cm; das Gewicht macht sich im Rucksack etwas bemerkbar, besonders im Vergleich mit den leichten 13-Zoll-Laptops, die so beliebt geworden sind. Das Envy x360 ist aus rauchgrauem, CNC-bearbeitetem Aluminium hergestellt. HP hat die schwarzen Kanten behutsam abgeschrägt und poliert, um dem Gerät ein winkeliges Aussehen zu verpassen. Auf eine der Oberflächen ist ein subtiles Damaszenerstahlmuster geätzt. Damaszehnerstahl wird meistens bei schicken Küchenmessern eingesetzt, es besitzt oft ein ausgeprägtes Muster. Bilder sehen auf dem 15,6-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung zwar klar aus, doch die mittelmäßigen Farben und niedrige Helligkeit schaden dem Panel. Der Bildschirm muss frontal betrachtet werden, denn schon eine Neigung von 30 Grad zur Seite resultiert in merkbar dunkleren Farben. Die Helligkeit fällt unter den Durchschnitt von 253 nits. Allerdings muss man anmerken, dass das Envy x360 augenblicklich hochgefahren wird. Man öffnet den Deckel, und das System ist sofort wach. Es erweckt insgesamt einen sehr reaktionsschnellen Eindruck.

Das HP Envy x360 15-bq181no ist mit einer Ryzen-5-2500U-CPU sowie 8 GB Arbeitsspeicher bestückt. Die Radeon-Vega-8-GPU des AMD-Envy-x360 bietet gute Leistung bei einfachen Spielen und keinen Spaß bei anspruchsvollen Spielen. Für Speicherplatz ist eine 256-GB-PCIe-NVMe-M.2-SSD eingebaut. Das Envy x360 wird mit einem üblichen Set an vorinstallierter Software geliefert. Nutzer können Support-Assistant für Treiber-Downloads und schnelle Verbindungen für technische Unterstützung behalten, Recovery-Manager verwaltet Backups und Wiederherstellungsdisks. Die Tastatur des Envy x360 liefert ein angemessenes, obgleich lautes, Tipperlebnis.  Das 12 x 5,8 cm große Touchpad funktioniert präzise, gibt bei Klicks gutes Feedback und erkennt Windows-10-Gesten schnell. Die Lautsprecher des Envy-x360-Notebooks wurden von den Audio-Zauberern bei Bang & Olufsen eingestellt. Im Konnektivitätsbereich bekommen Käufer USB-3.0-Anschlüsse auf beiden Seiten, auf der linken Seite außerdem eine HDMI-Schnittstelle und einen Audioanschluss. Ein USB-Typ-C-Anschluss (nicht aufladend), ein SD-Kartenleser sowie ein Netzanschluss befinden sich auf der rechten Seite. Das Envy x360 war bislang eine beliebte Wahl bei Schülern und Benutzern mit niedrigen Ansprüchen. Diese AMD-Version behält alles Gute bei, senkt den Preis aber ein wenig.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-bq181noNotebook: HP Envy x360 15-bq181no
Prozessor: AMD Ryzen 5 2500U
Grafikkarte: AMD Vega 8
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 67% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

67% Test: HP Envy x360 15-bq181no
Quelle: Lyd og Billede DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.06.2018
Bewertung: Gesamt: 67%
67% Test: HP Envy x360 15-bq181no
Quelle: Ljud och Bild SV→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.06.2018
Bewertung: Gesamt: 67%

 

HP Envy x360 15-cn0004ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-cn0004ngNotebook: HP Envy x360 15-cn0004ng
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh 8250U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX150 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.14kg
Preis: 950 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP Envy 15 x360 review – an affordable 2-in-1 notebook with an aluminum build
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The HP Envy 15 x360 won’t blow you away with its performance, its screen quality (AUO22ED) or its battery life. Everything about the notebook is just about average yet it brings you a pleasant experience. We are happy with the cooling system which has no problem keeping the internals cool inside the thin chassis.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.09.2018

 

HP Envy x360 15m-dr0012dx

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15m-dr0012dxNotebook: HP Envy x360 15m-dr0012dx
Prozessor: Intel Core i7 8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.05kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% HP Envy x360 15 (15M-DR0012DX)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The bright silver metal exterior lends a premium look to the HP Envy x360 15—HP refers to it as "Natural Silver with a sandblasted anodized finish." I'm not sure I'd want to order this laptop in a darker color, though a Dark Ash option is also available.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.05.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

HP Envy x360 15-ds0000ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy x360 15-ds0000ngNotebook: HP Envy x360 15-ds0000ng
Prozessor: AMD Ryzen 7 3700U
Grafikkarte: AMD Vega 10
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.05kg
Preis: 850 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

86% HP Envy x360 15-ds0000ng Edel, groß, vielseitig
Quelle: Chip.de Deutsch
Das HP Envy x360 15-ds0000ng beweist im Test Klasse und Vielseitigkeit. Das gut verarbeitete Gehäuse mit edlem Look macht in jeder Hand eine gute Figur. Die gebotene Leistung ist dank aktuellem AMD-Ryzen-Prozessor top. Das 360-Grad-Scharnier lässt das 15,6-Zoll-Display vielseitig einsetzen. Für das Gerät sprechen neben dem dünnen Gehäuse auch die Akkulaufzeiten.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.09.2019
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 98% Ausstattung: 89% Bildschirm: 75%

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel Iris Graphics 540: Integrierte Grafikkarte (GT3e), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1100 MHz.NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

AMD Radeon R5 (Stoney Ridge): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-A-("Stoney Ridge")-Dual-Core-APUs. Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 192 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 800 MHz. Je nach TDP (15-25 Watt für den ganzen Chip) kann die Performance stark variieren.Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher.AMD Vega 10: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 10 CUs (= 640 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1300 MHz.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

6560U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine schnelle Grafikeinheit mit eDRAM-Cache und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.AMD Bristol Ridge:

A9-9410: Entry-Level APU der AMD-Stoney-Ridge-Serie aus 2016. Integriert 2 CPU-Kerne, einen Single-Channel DDR4-2133 Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 192 Shadereinheiten bei einer TDP von 15 Watt (10-25 Watt konfigurierbar).Intel Core i5:

7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.AMD Ryzen 5:

2500U: Mobile APU mit vier Zen basierten Kernen die von 2 - 3,6 GHz takten. Der TDP ist einstellbar zwischen 12 - 25 Watt, wobei 15 Watt Standard sind.Intel Kaby Lake Refresh:

8550U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.100 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.AMD Ryzen 7:

3700U: Mobile APU mit vier Zen+ basierten Kernen welche mit 2,3 bis 4 GHz takten.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.2 kg:


70.92%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy x360 13-ar0210ng
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy x360 13-ar0601ng
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.294 kg
HP Envy x360 13-ar0003no
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Spectre x360 13-aw0013dx
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake 1065G7, 13.3", 1.3 kg
HP EliteBook x360 830 G6-6XE09EA
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 13.3", 1.35 kg
HP Pavilion x360 11-ad107tu
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 11.6", 1.39 kg
HP Spectre x360 13-ap0000ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.4 kg
HP Pavilion x360 14-dh0006ns
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
HP Spectre x360 15-df0500nd
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
HP Elite x2 1013 G3-6BB82UT
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 13", 1.17 kg
HP Envy x360 13-ar0004ng
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
HP Chromebook x360 14 G1-6BV87UA
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 14", 1.61 kg
HP Pavilion x360 14-dh0220ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.59 kg
HP Spectre x360 13-ap0018nf
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.4 kg
HP Pavilion x360 14-dh0103tu
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.59 kg
HP Spectre x360 13-ap0101tu
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.32 kg
HP ZBook Studio x360 G5 5UC06EA
Quadro P2000, Core i9 8950HK, 15.6", 2.3 kg
HP EliteBook x360 1040 G5-5SR13EAABD
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.35 kg
HP Envy x360 15m-dr0012dx
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 2.05 kg
HP Envy x360 13-ar0000ns
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 14-cd0014ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP Spectre x360 13-ap0000nt
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.35 kg
HP Pavilion x360 14-CD006NW
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg

Laptops des selben Herstellers

HP Zbook 14u G6-7JM81UT
Radeon Pro WX 3200, Core i7 8665U, 14", 1.48 kg
HP Pavilion 14-ce1014tu
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.6 kg
HP Omen 15-dc1002ns
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP 15-DA1009NS
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP 14-cf0005ns
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.5 kg
HP Omen 17-cb0006ng
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 3.31 kg
Preisvergleich
HP Envy x360 15m-dr0012dx
HP Envy x360 15m-dr0012dx
HP Envy x360 15m-dr0012dx
HP Envy x360 15m-dr0012dx
HP Envy x360 15m-dr0012dx
HP Envy x360 15m-dr0012dx
HP Envy x360 15-cn0004ng
HP Envy x360 15-cn0004ng
HP Envy x360 15-cn0004ng
HP Envy x360 15-cn0004ng
HP Envy x360 15-cn0004ng
HP Envy x360 15-cn0004ng
HP Envy x360 15-bq181no
HP Envy x360 15-bq181no
HP Envy x360 15-bq181no
HP Envy x360 15-bq181no
HP Envy x360 15-bq100au
HP Envy x360 15-bq100au
HP Envy x360 15-bq100au
HP Envy x360 15-bq100au
HP Envy x360 15-bq100au
HP Envy x360 15-bq100au
HP Envy x360 15-bq100au
HP Envy x360 15z-1ZA07AV
HP Envy x360 15z-1ZA07AV
HP Envy x360 15z-1ZA07AV
HP Envy x360 15z-1ZA07AV
HP Envy x360 15z-1ZA07AV
HP Envy x360 15-bp180nz
HP Envy x360 15-bp180nz
HP Envy x360 15-bp180nz
HP Envy x360 15-bp180nz
HP Envy x360 15-bp180nz
HP Envy x360 15-bp180nz
HP Envy x360 15-bp180nz
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bq100nl
HP Envy x360 15-bp008ng
HP Envy x360 15-bp008ng
HP Envy x360 15-bp008ng
HP Envy x360 15-bp008ng
HP Envy x360 15-bp008ng
HP Envy x360 15-bp008ng
HP Envy x360 15-bp008ng
HP Envy x360 15-aq101ng
HP Envy x360 15-aq101ng
HP Envy x360 15-aq101ng
HP Envy x360 15-aq101ng
HP Envy x360 15-aq101ng
HP Envy x360 15-ds0000ng
HP Envy x360 15-ds0000ng
HP Envy x360 15-ds0000ng
HP Envy x360 15-ds0000ng
HP Envy x360 15-ds0000ng
HP Envy x360 15-ds0000ng
HP Envy x360 15-ds0000ng
HP Envy x360 15-aq106ng
HP Envy x360 15-aq106ng
HP Envy x360 15-aq106ng
HP Envy x360 15-aq106ng
HP Envy x360 15-aq106ng
HP Envy x360 15-ar002na
HP Envy x360 15-ar002na
HP Envy x360 15-ar002na
HP Envy x360 15-ar002na
HP Envy x360 15-aq005na
HP Envy x360 15-aq005na
HP Envy x360 15-aq005na
HP Envy x360 15-aq005na
HP Envy x360 15-aq005na
HP Envy x360 15-aq055na
HP Envy x360 15-aq055na
HP Envy x360 15-aq055na
HP Envy x360 15-aq055na
HP Envy x360 15-aq055na
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy x360 15 Serie
Autor: Stefan Hinum, 14.09.2016 (Update: 14.09.2016)