Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel Optane SSD 900P: Präsentation im Oktober?

Intel Optane SSD 900P: Präsentation im Oktober? (Symbolfoto)
Intel Optane SSD 900P: Präsentation im Oktober? (Symbolfoto)
Der erste für Endkunden konzipierte Massenspeicher mit 3D XPoint könnte einem Intel-Dokument zufolge Ende Oktober offiziell vorgestellt werden.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit dem Intel Optane Memory und der Intel Optane DC P4800X ist die neue Speichertechnologie 3D Xpoint bereits im Markt angekommen, bisher allerdings lediglich als Cache-Speicher für Endnutzer respektive für professionelle Anwender. Die Optane SSD 900P wird deshalb das erste auf 3D Xpoint basierende System zur Speicherung größerer Datenmengen von Endkunden sein.

Nun hat Gamers Nexus ein internes Intel-Dokument veröffentlicht, welches die Vorstellung der mit Spannung erwarteten 900P am 27. Oktober nahelegt. Durchaus ungewöhnlich: Die Präsentation soll auf der Citizen Con 2017, der Hausmesse des Spiels Star Citizen erfolgen.

Bereits im Frühjahr leakten erste technische Details über die Optane SSD 900P, so soll der Massenspeicher lesend und schreibend 2,5 respektive 2,0 GByte/s erreichen. Zufällig sind es den bisher unbestätigten Informationen zufolge bis zu 550.000 IOPS in der Sekunde, was im Vergleich zu aktuellen PCIe-SSDs insbesondere schreibend einen Vorteil darstellen würde. Bereits im Test des Intel Optane Memory stellte sich heraus, dass insbesondere die zufälligen Datenübertragungsraten ein großes Potential zeigen. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3943 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Intel Optane SSD 900P: Präsentation im Oktober?
Autor: Silvio Werner, 29.09.2017 (Update: 15.05.2018)