Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Biostar: SSD speziell für Kryptominer vorgestellt

Teaser
Der taiwanesische Hersteller Biostar hat eine SSD vorgestellt, die sich speziell an die Bedürfnisse von Kryptominern richtet. So soll die SSD insbesondere auf lange Laufzeiten ausgelegt sein.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem es schon Grafikkarten, Mainboards, Netzteile etc. speziell für sogenannte Kryptominer auf dem Markt gibt, hat nun der taiwanesische Hersteller Biostar die Initiative übernommen und eine SSD speziell für die Miner angekündigt. Der Hersteller bewirbt seine gerade mal 90 GB große SSD damit, besonders haltbar und zudem für den 24-stündigen Dauerbetrieb deutlich besser geeignet zu sein, als herkömmliche SSDs. Um das zu erreichen nutzt Bioware offenbar eine spezielle Firmware. Weitere Details dazu, wie die Langlebigkeit der SSD verbessert werden soll, sind aktuell noch nicht zu finden. Als Speicher kommt hier ein 3D-TLC-NAND-Speicher zum Einsatz, welcher 450 MB/s read und 360 MB/s write erreichen soll.

Doch wie funktioniert das Mining?

Das Mining von Kryptowährungen lässt sich relativ simpel zusammenfassen. Da sämtliche Daten und Transaktionen von modernen Kryptowährungen, wie z.B. Bitcoin, dezentral abgespeichert werden, braucht man viele Server, die über die ganze Welt verstreut sind. Um verschiedene Leute zu motivieren, Server bereit zu stellen, werden Serveranbieter in der zugehörigen Kryptowährung belohnt. Das hat dazu geführt, dass sich so mancher darauf spezialisiert hat, den Kryptowährungen Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen und dann mit den Entlohnungen einiges an Geld zu verdienen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1469 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Biostar: SSD speziell für Kryptominer vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff,  3.10.2017 (Update:  3.10.2017)