Notebookcheck

Hunderte Regierungs- und Universitätsseiten mit Kryptominer infiziert

Hunderte Regierungs- und Universitätsseiten mit Kryptominer infiziert (Symbolfoto)
Hunderte Regierungs- und Universitätsseiten mit Kryptominer infiziert (Symbolfoto)
Hunderte grundsätzlich seriöse Internetseiten von bekannten Institutionen wurden Opfer einer Kryptominer-Attacke. Als Einfallstor diente eine Lücke im auf den Seiten verwendeten, populären CMS-System Drupal.

Wie Troy Mursch, seines Zeichens Sicherheitsforscher bei Bad Packet Report berichtet, wurden mehr als 400 große und offizielle Internetseiten mit einem Kryptominer infiziert. Unter den Opfern befinden sich unter anderem Lenovo und auch mehrere Regierungsseiten.

Die Angreifer injizierten den bekannten Coinhive-Miner, um damit auf Kosten der Rechenleistung von ahnungslosen Besuchern der Webseite die Kryptowährung Monero zu schürfen. Dieses Vorgehen ist bereits bekannt und wurde schon einmal im großen Stil bei Regierungsseiten eingesetzt.

Dieses Mal war die Vorgehensweise jedoch eine etwas andere: So setzten die Angreifer direkt am Content Management System der Seite an. Dabei handelt es sich jeweils um Drupal, welches eine signifikante Sicherheitslücke aufweist.

Dem Bericht nach können die Angreifer mittels eines Webservice gezielt nach noch ungepatchten Seiten gesucht und diese dann gezielt attackiert haben. Dem Sicherheitsforscher befinden sich unter den attackierten Seiten auch tatsächlich nur solche, die auf eine veraltete Drupal-Version gesetzt haben.

Quelle(n)

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Hunderte Regierungs- und Universitätsseiten mit Kryptominer infiziert
Autor: Silvio Werner,  8.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.