Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Security: Krypto-Malware schaltet Konkurrenz aus

Security: Krypto-Malware schaltet Konkurrenz aus
Security: Krypto-Malware schaltet Konkurrenz aus
Sicherheitsforscher haben eine Malware identifiziert, die Rechenleistung des Opfers für das Minen von Kryptowährungen abgreift und dabei konkurrierende Malware ausschaltet. Die Schadsoftware selbst gibt sich als Druckertreiber aus.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Minen von Kryptowährungen wird in den letzten Monaten verstärkt von Cyberkriminellen eingesetzt: Statt übernommene Computer zwangsläufig in ein Botnet einzubinden oder den Versuch zu starten, Nutzer durch Ransomware zu erpressen, lassen Angreifer die Computer der Opfer nunmehr häufig Kryptowährungen schürfen. Das kann für eine hohe Rechenlast und auch Schäden an der Hardware sorgen, übertreiben es die Angreifer mit der Auslastung aber nicht, kann ein entsprechender Angriff lange unbemerkt bleiben.

Nun hat der Sicherheitsforscher Xavier Mertens eine Malware identifizieren können, die auf einem infizierten Rechner andere Kryptominer sucht und entsprechende Prozesse schließt. Die Schadsoftware gibt sich dabei als Druckertreiber von HP aus, ist allerdings unsigniert.

Wie Ilia Kolochenko, CEO von High-Tech Bridge gegenüber SC Media UK betont, ist dieses Vorgehen im Grunde nicht neu: Hacker, die in großangelegten Angriffen bekannte Sicherheitslücken ausnutzen, beheben diese nach ihrem Angriff häufig, um sich selbst den exklusiven Zugriff auf die gekaperten Systeme zu sichern.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3812 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Security: Krypto-Malware schaltet Konkurrenz aus
Autor: Silvio Werner, 13.03.2018 (Update: 15.05.2018)