Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

JEDEC finalisiert den DDR5-Standard, Support von Intel und AMD könnte schon 2021 folgen

Der Arbeitsspeicher der nächsten Generation könnte schon im nächsten Jahr in ersten Computern zu finden sein. (Bild: Liam Briese, Unsplash)
Der Arbeitsspeicher der nächsten Generation könnte schon im nächsten Jahr in ersten Computern zu finden sein. (Bild: Liam Briese, Unsplash)
JEDEC hat seinen finalen DDR5-Standard veröffentlicht, wodurch die Verbreitung des Arbeitsspeichers der nächsten Generation beschleunigt werden dürfte. Konsumenten könnten schon im nächsten Jahr vom schnelleren RAM profitieren, der Geschwindigkeiten von bis zu 6,4 GHz erreichen soll.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Über die letzten Jahre gab es bereits mehrere Lebenszeichen von DDR5-Arbeitsspeicher, vor allem von Micron und SK Hynix. Nachdem JEDEC den JESD79-5 DDR5-Standard verabschiedet hat dürfte die Verfügbarkeit für Konsumenten schnell näher rücken.

Der neue Standard soll deutlich besser skalierbar sein und zwei Kanäle pro DIMM bieten, sodass auch bei Taktfrequenzen von über 5 GHz eine ordentliche Effizienz erreicht werden kann. Die ersten DDR5 RAM-Module werden mit Taktfrequenzen von rund 4,8 GHz erwartet, etwa 50 Prozent schneller als aktuelle DDR4-Module, die meist "nur" mit maximal 3,2 GHz erhältlich sind. In ein paar Jahren sollen aber bereits Taktfrequenzen bis 6,4 GHz möglich sein, sodass die Bandbreite im Vergleich zu DDR4 effektiv verdoppelt werden kann. Die Kapazität soll dabei auf 128 GB pro Modul für Desktops und Notebooks steigen, bzw. bis zu 1 TB für Server.

Die Verbreitung des DDR5-Standards dürfte von Micron, SK Hynix, Samsung, AMD und Intel über die nächsten Jahre massiv voran getrieben werden, sodass Konsumenten schon ab dem nächsten Jahr die Möglichkeit erhalten dürften, vom schnelleren Arbeitsspeicher zu profitieren, vor allem wenn die Prozessoren der nächsten Generation den Arbeitsspeicher standardmäßig unterstützen werden, sodass man über die nächsten Jahre spannende Neuerungen im PC-Markt erwarten darf, und zwar nicht nur in Sachen ARM-Prozessoren.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5495 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > JEDEC finalisiert den DDR5-Standard, Support von Intel und AMD könnte schon 2021 folgen
Autor: Hannes Brecher, 15.07.2020 (Update: 15.07.2020)