Notebookcheck

Lenovo ThinkPad X1 Tablet 2017, Core i7-7Y75

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X1 Tablet 2017, Core i7-7Y75
Lenovo ThinkPad X1 Tablet 2017, Core i7-7Y75 (ThinkPad Tablet Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3
Bildschirm
12 Zoll 16:9, 2160x1440 Pixel 216 PPI, 10-point multi-touch, LSN120QL01L01, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Kaby Lake-Y Premium PCH
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9 x 293 x 210
Akku
37 Wh, 4690 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 8 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2.0, side-mounted, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.1 kg
Preis
1500 Euro

 

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Lenovo ThinkPad X1 Tablet 2017, Core i7-7Y75

70% Lenovo ThinkPad X1 Tablet (Gen 2) Review
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The ThinkPad X1 Tablet does best when viewed as a premium tablet designed for business. It can, of course, be used in the home, but there we suspect its drab all-black exterior might make it less attractive next to designer competition like the Huawei MateBook. For business, the ThinkPad X1 Tablet offers top-notch features, such as Intel vPro support, a Wacom digitizer in its excellent 12-inch screen, available WWAN 4G, and a wide variety of hardware configurations. Its keyboard, included in our review unit’s $1,499 price, continues to be one of our favorite detachable tablet keyboards.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.06.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Lenovo ThinkPad X1 Tablet Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad X1 Tablet is a capable and well-made business 2-in-1. The detachable design boasts excellent construction and a superb keyboard, and the tablet performed fairly well in most performance tests. But although the 2016 model stood out as one of the best business 2-in-1s to hit the market, the newer model doesn't feel like an improvement.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.06.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel HD Graphics 615: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs der Y-Serie (4,5 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7Y75: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender, extrem sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und lüfterlose Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 1,3 - 3,6 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo ThinkPad X1 Tablet 2017, Core i5-7Y57
HD Graphics 615, unknown, 1.1 kg
Huawei Matebook E
HD Graphics 615, Core i5 7Y54, 1.1 kg
Microsoft Surface Pro (2017)
HD Graphics 615, Core m3 7Y32, 0.766 kg
Lenovo Yoga 710-11IKB-80V6001RGE
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 1.04 kg
Dell Inspiron 11 3179
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 1.4 kg
HP Pro x2 612 G2
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 1.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Tablet 2017
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 1.1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Galaxy Book 10.6 W627N LTE
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 10.6", 0.64 kg
Dell XPS 13 9365-4537
HD Graphics 615, Core i5 7Y54, 13.3", 1.2 kg
Asus Zenbook Flip UX360CA-C4171T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 13.3", 1.3 kg
Dell XPS 13 9365-4544 2-in-1
HD Graphics 615, Core i7 7Y75, 13.3", 1.24 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga 720-15IKB-80X70043GE
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2 kg
Lenovo IdeaPad Miix 510-12IKB-80XE000CGE
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.2", 1.25 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2017, Core i5-7300U
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 14", 1.36 kg
Lenovo IdeaPad Miix 510-12IKB-80XE000QGE
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 12.2", 1.25 kg
Lenovo IdeaPad Miix 320 10-80XF005YRA
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 10.1", 0.58 kg
Lenovo IdeaPad Miix 320-10ICR-80XF001DGE
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 10.1", 1.02 kg
Lenovo Yoga 720-13IKB-80X6001QGE
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.3 kg
Lenovo Yoga Book YB1-X91L
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8550, 10.1", 0.665 kg
Lenovo Yoga 710-14IKB-80V4002MSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N40157SP
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga 710-14 80TY002QTX
GeForce 940MX, Core i7 6500U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 720-13IKB
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.286 kg
Lenovo Yoga 710-14IKB-80V4004RSP
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 710-14 80V4000ERK
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.5 kg
Lenovo Yoga 720-13IKB-80X6001RGE
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.3 kg
Lenovo Miix 510-12IKB-80XE001WHH
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.2", 1.35 kg
Lenovo Yoga 710-80V4000GUS
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga 710-15-80V50000US
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad X1 Tablet 2017, Core i7-7Y75
Autor: Stefan Hinum (Update:  2.07.2017)