Notebookcheck

Dell Latitude 7285

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7285
Dell Latitude 7285 (Latitude 7285 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 615, 21.20.16.4664 WHQL
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
12.3 Zoll 3:2, 2880 x 1920 Pixel 281 PPI, 3K Sharp IGZO with Corning Gorilla Glass 4, Native Unterstützung für die Stifteingabe, SHP1482 (LQ123Z1), IPS LED, SHARP (SHP1482), LQ123Z1, reflexionsarm, mit Anti-Schmier-Beschichtung, spiegelnd: ja, abnehmbarer Bildschirm
Mainboard
Intel Kaby Lake-U iHDCP 2.2 Premium PCH
Massenspeicher
Toshiba KBG20ZMS256G, 256 GB 
, M.2 NVMe SSD, 206 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Kaby Lake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, Audio Anschlüsse: stereo, Card Reader: microSD, Helligkeitssensor, Sensoren: Gyroskop, Noble Lock Slot
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, DW5811e Snapdragon X7 LTE, LTE
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19 x 273.2 x 208.5
Akku
54 Wh Lithium-Ion, Tablet 34 Wh + Tastatur-Dock 20 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 0 MPix User-facing
Secondary Camera: 8 MPix World-facing
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Dell Active Pen, Dell Keyboard Dock, Netzteil, McAfee Small Business Security, 30-Tage-Testversion, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.362 kg, Netzteil: 262 g
Preis
2300 EUR

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.15% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 30%, Leistung: 77%, Ausstattung: 62%, Bildschirm: 89% Mobilität: 79%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Dell Latitude 7285

86.6% Test Dell Latitude 7285 (i5-7Y57, 256 GB, 3K) Convertible | Notebookcheck
Zuverlässiger Wegbegleiter! Dell präsentiert uns hier ein vielseitiges 12-Zoll-Convertible im zeitlos schlichten und eleganten Design. Im Inneren werkelt eine sehr sparsame Intel CPU. Ob dies lange Akkulaufzeiten verspricht, und wie sich das Dell Latitude 7285 leistungstechnisch einordnet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Review.
60% Dell Latitude 7285 2-in-1 review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
While the Latitude offers a great tablet experience with one of the best screens available, it ultimately breaks the fundamental rule of 2-in-1s: it's simply too awkward and heavy to use as a complete package. At this price, there's simply more compelling alternatives on the market, that are not only prettier, but offer better value for money.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Dell Latitude 7285 2-in-1 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
There’s just one major problem with the Dell Latitude 7285 other than its high price. Its seven-hour battery isn’t what we hope for in a hybrid that is otherwise a portable wonder, with a small footprint and great keyboard quality for its class.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
Laptop sạc không dây của Dell giá từ 1.200 USD
Quelle: Zing VN→DE
Positive: Support wireless charging; impressive design; good hardware. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.07.2017
80% Dell Latitude 7285 [TEST]: Hybrid for feinschmeckere
Quelle: Alt om Data DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.07.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 30% Leistung: 90%

Kommentar

Intel HD Graphics 615: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs der Y-Serie (4,5 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7Y57: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender, extrem sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und lüfterlose Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 1,2 - 3,3 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.3":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.362 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
74.15%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Google Pixelbook
HD Graphics 615

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Chromebook Plus XE521QAB-K01US
HD Graphics 615, Celeron 3965Y
HP Chromebook x2 12-f015nr
HD Graphics 615, Core m3 7Y30
Microsoft Surface Pro (2017) m3
HD Graphics 615, Core m3 7Y30
Huawei Matebook E
HD Graphics 615, Core i5 7Y54

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Wortmann Terra Pad 1270
HD Graphics 615, Core i5 7Y54, 0.783 kg
Microsoft Surface Pro (2017)
HD Graphics 615, Core m3 7Y32, 0.766 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus VivoBook Flip 14 TP401CA-EC067T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP401CA-DHM4T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 14", 1.5 kg
Lenovo Yoga Book C930 YB-J912F
HD Graphics 615, Core i5 7Y54, 10.8", 0.778 kg
Microsoft Surface Go MCZ-00002
HD Graphics 615, Pentium 4415Y, 10", 0.522 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP401CA-EC011T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 14", 1.6 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP401CA-DHM6T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 14", 1.5 kg
Chuwi CoreBook 13
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 13.3", 1.05 kg
Teclast F6 Pro
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 13.3", 1.39 kg
Samsung Galaxy Book 10.6 W627N LTE
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 10.6", 0.64 kg
Lenovo Yoga 710-11IKB-80V6001RGE
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 11.6", 1.04 kg
Dell XPS 13 9365-4537
HD Graphics 615, Core i5 7Y54, 13.3", 1.2 kg
Dell Inspiron 11 3179
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 11.6", 1.4 kg
Asus Zenbook Flip UX360CA-C4171T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 13.3", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 11 3195 2-in-1
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9420e, 11.6", 1.16 kg
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 12.3", 0.935 kg
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)
UHD Graphics 620, Core i7 8665U, 12.3", 0.935 kg
Dell Inspiron 15 7590 2-in-1
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 2.02 kg
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
UHD Graphics 620, Core i5 8365U, 14", 1.36 kg
Dell Inspiron 13 7386-3MVN4
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.45 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 7285
Autor: Stefan Hinum, 29.08.2017 (Update: 29.08.2017)