Notebookcheck Logo

Dell Latitude 12 7200 Serie

Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210UProzessor: Intel Comet Lake i5-10210U, Intel Comet Lake i7-10610U, Intel Core i5 i5-8365U, Intel Core i7 i7-8665U, Intel Kaby Lake i5-7Y57, Intel Kaby Lake i7-7600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 615, Intel HD Graphics 620, Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 12.30 Zoll, 12.50 Zoll
Gewicht: 0.85kg, 0.935kg, 1.18kg, 1.2kg, 1.36kg, 1.362kg
Preis: 1600, 1700, 1800, 1999, 2300 Euro
Bewertung: 79.48% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 17 Tests)
Preis: 30%, Leistung: 82%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 88%, Mobilität: 85%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 95%

 

Dell Latitude 7285

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7285Notebook: Dell Latitude 7285
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7Y57
Grafikkarte: Intel HD Graphics 615
Bildschirm: 12.30 Zoll, 3:2, 2880 x 1920 Pixel
Gewicht: 1.362kg
Preis: 2300 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

86.6% Test Dell Latitude 7285 (i5-7Y57, 256 GB, 3K) Convertible | Notebookcheck
Zuverlässiger Wegbegleiter! Dell präsentiert uns hier ein vielseitiges 12-Zoll-Convertible im zeitlos schlichten und eleganten Design. Im Inneren werkelt eine sehr sparsame Intel CPU. Ob dies lange Akkulaufzeiten verspricht, und wie sich das Dell Latitude 7285 leistungstechnisch einordnet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Review.

Ausländische Testberichte

60% Dell Latitude 7285 2-in-1 review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE Archive.org version
While the Latitude offers a great tablet experience with one of the best screens available, it ultimately breaks the fundamental rule of 2-in-1s: it's simply too awkward and heavy to use as a complete package. At this price, there's simply more compelling alternatives on the market, that are not only prettier, but offer better value for money.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Dell Latitude 7285 2-in-1 review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE Archive.org version
While the Latitude offers a great tablet experience with one of the best screens available, it ultimately breaks the fundamental rule of 2-in-1s: it's simply too awkward and heavy to use as a complete package. At this price, there's simply more compelling alternatives on the market, that are not only prettier, but offer better value for money.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Dell Latitude 7285 2-in-1 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE Archive.org version
There’s just one major problem with the Dell Latitude 7285 other than its high price. Its seven-hour battery isn’t what we hope for in a hybrid that is otherwise a portable wonder, with a small footprint and great keyboard quality for its class.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude 7285 2-in-1 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE Archive.org version
There’s just one major problem with the Dell Latitude 7285 other than its high price. Its seven-hour battery isn’t what we hope for in a hybrid that is otherwise a portable wonder, with a small footprint and great keyboard quality for its class.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
Laptop sạc không dây của Dell giá từ 1.200 USD
Quelle: Zing VN→DE Archive.org version
Positive: Support wireless charging; impressive design; good hardware. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.07.2017
Laptop sạc không dây của Dell giá từ 1.200 USD
Quelle: Zing VN→DE Archive.org version
Positive: Support wireless charging; impressive design; good hardware. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.07.2017
80% Dell Latitude 7285 [TEST]: Hybrid for feinschmeckere
Quelle: Alt om Data DA→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.07.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 30% Leistung: 90%
80% Dell Latitude 7285 [TEST]: Hybrid for feinschmeckere
Quelle: Alt om Data DA→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.07.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 30% Leistung: 90%

 

Dell Latitude 12 7280-9279

Das Dell Latitude 12 7280-9279 ist ein 12,5-Zoll-Business-Laptop, der sich für moderne Aufgaben eignet. Er ist mit einem qualitativ hochwertigen Full-HD-Bildschirm ausgestattet und mit einem leistungsstarken Prozessor der Kaby-Lake-Generation bestückt. Außerdem bietet das Gerät eine ausgezeichnete Akkulaufzeit. Mit solcher Hardware kann das Gerät leicht mit modernen Laptops konkurrieren. Es ist in einem schwarzen Kohlefaser-Gehäuse gekleidet. Der Bildschirmdeckel ist matte und sammelt Staub sowie Fingerabdrücke. Er sieht mit dem silberfarbenen Logo des Herstellers in seiner Mitte asketisch aus. Der Scharniermechanismus ist steif, sodass der Laptop nicht mit einer Hand geöffnet werden kann. Das ist gut, denn so wird der Bildschirm sicher in der eingestellten Position gehalten. Das Gehäuse erfüllt den MIL-STD-810G Militärstandard. Oberhalb des Bildschirms befindet sich eine Webcam, darunter ein kleines Dell-Logo. Der Laptop misst 305 x 208 x 17 mm und wiegt 1,2 kg. Wegen seiner Kompaktheit ist er für Reisende, Geschäftsleute und alle, die nicht nur Zweckmäßigkeit sondern auch Portabilität begrüßen, attraktiv. Die Verarbeitung ist auf einem hohen Niveau: der Bildschirmdeckel und die Arbeitsfläche geben nicht nach and alle Teile befinden sich an ihrem Platz. Der Laptop ist mit einem 12,5-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung und einer Pixeldichte von 176 PPI ausgestattet. Die IPS-Technologie sorgt für weite Blickwinkel von 178 Grad. Daher treten unabhängig vom Blickwinkel keine Farbinversion auf. Die Bildschirmoberfläche ist matt. Wegen der guten Helligkeit bleiben Bildschirminhalte auch unter direktem Sonnenlicht erkennbar und lesbar. Das Dell Latitude 7280 läuft unter 64-bit Windows 10 Pro. Der Intel Core i7-7600U Dual-Core-Chip sorgt für hohe Leistung. Dank Turbo kann er von 2,8 auf 3,9 GHz hochtakten und er unterstützt die Hyper-Threading-Technologie. Der Prozessor kommt mit anspruchsvollerer Software zurecht. Bei der integrierten Grafikkarte handelt es sich um eine Intel HD Graphics 620. Sie arbeitet mit 300 bis 1.150 MHz, verfügt über 24 Executive-Units und unterstützt DirectX 12. Der Laptop ist mit 8 GB DDR4-2133 MHz ausgestattet. Zum Speichern von Information stellt der Hersteller eine ziemlich große 512 GB SSD zur Verfügung. Wie in vielen anderen Dell-Laptops liefern Lautsprecher mit Waves MaxxAudio einen lauten Klang, der bei maximaler Lautstärke nicht verzerrt. Der Sound ist klar und mächtig und das Filmeschauen macht Freude. Die Webcam mit 720p-Auflösung reicht nur für Video-Kommunikation. An der rechten Seite des Laptops befinden sich ein USB-3.0-Port, ein RJ-45-Netzwerkanschluss, ein SIM-Karten-Slot, ein Micro-SDHC-Kartenleser, eine Audio-Kombibuchse und ein Kensington-Lock-Slot. Die linke Seite bietet einen weiteren USB-3.0-Port mit PowerShare-Support, einen universellen Type-C-/Thunderbolt-USB-Port, einen HDMI-Ausgang, einen SmartCard-Leser und den Stromanschluss. Der Laptop bietet alle Schnittstellen, die für jede Form der Nutzung nützlich sind, doch wie alle anderen Latitudes hat er seinen Preis. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 12 7280-9279Notebook: Dell Latitude 12 7280-9279
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 12.50 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.2kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 7280 Battery Replacement
Quelle: Ricks Tech Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.09.2022
Dell Latitude 7280 – И Дела Пойдут В Гору
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE Archive.org version
Positive: Powerful hardware; good ergonomy; high autonomy; great built quality. Negative: Poor set of ports; relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2017

 

Dell Latitude 7285-8718

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7285-8718Notebook: Dell Latitude 7285-8718
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7Y57
Grafikkarte: Intel HD Graphics 615
Bildschirm: 12.30 Zoll, 3:2, 2880 x 1920 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 7285 – Гибкий Компаньон
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE Archive.org version
Positive: Comfortable keyboard; smart stylus pen; compact size; nice display; good connectivity. Negative: Low autonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.12.2017

 

Dell Latitude 7200

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7200Notebook: Dell Latitude 7200
Prozessor: Intel Core i5 i5-8365U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 12.30 Zoll, 3:2, 1920 x 1280 Pixel
Gewicht: 1.18kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

89.1% Dell Latitude 7200 2-in-1 Laptop Test: Tablet-Hybrid überzeugt trotz nachgebender Tastatur | Notebookcheck
Mit dem Dell Latitude 7200 2-in-1 hat der texanische Hersteller einen Konkurrenten für Microsofts Surface Pro 6 auf dem Markt. Vor allem Firmenkunden sollen mit Features wie eingebautem LTE überzeugt werden. Dabei stellt die bauartbedingte Intstabilität der Tastatur den größten Nachteils dieses Dell Laptops dar.

 

Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)Notebook: Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)
Prozessor: Intel Core i7 i7-8665U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 12.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.935kg
Preis: 1800 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 7200 2-in-1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Latitude 7200 2-in-1 is a detachable Windows tablet that includes comprehensive IT security features, along with excellent build quality and the field's niftiest kickstand.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)Notebook: Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)
Prozessor: Intel Core i5 i5-8365U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 12.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.935kg
Preis: 1600 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 7200 2-in-1 laptop review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The design of the Latitude 7200 is a homage to the Microsoft Surface, although the hardware inside is more modern. Don’t expect fantastic battery life or GPU performance, but for general computing tasks, this is a powerful platform.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Dell Latitude 12 7210 2-in-1

Das Dell Latitude 12 7210 (2-in-1) ist ein Business-Notebook, das ein intelligentes, kommerzielles, abnehmbares Notebook mit integrierter künstlicher Intelligenz ist, das sicher und geschützt ist. Es unterstützt die Vor-Ort-Wartung in hohem Maße und erfüllt die Hochleistungsanforderungen von Geschäftsreisenden. Was die Bauweise betrifft, so ist das ultradünne, ultraleichte Latitude nur 9,35 mm dick und erfüllt dennoch die strengen MIL-STD-Haltbarkeitsstandards. Es ist ein extrem widerstandsfähiges, kommerzielles, abnehmbares 2-in-1-Notebook von Dell. Das Gehäuse aus gebürstetem Aluminium hat rautenförmig geschliffene Kanten, die den modernen Modestil unterstreichen, und die Tastatur der Enterprise-Klasse sorgt für ein hochwertiges Business-Erscheinungsbild. Das Display wird durch Corning Gorilla Glass DX geschützt, das hochwertige Glasinnovationen bietet, die Reflexionen um bis zu 9 % reduzieren können, so dass Sie jederzeit und überall arbeiten können. Im Vergleich zu Gorilla Glass 5 ist dieses Display widerstandsfähiger, bis zu 15-mal kratzfester und fast 2-mal weniger anfällig für Risse.
 
Das Dell Latitude 12 kann mit einem Intel Core i7 vPro-Prozessor der 10. Generation (bis zu 6 Kerne) ausgestattet werden, um Unternehmen die Leistung, Verwaltbarkeit, integrierte Sicherheit und Stabilität der Intel vPro-Plattform zu bieten und gleichzeitig zukünftige Anforderungen zu erfüllen. Außerdem ist es mit 16 GB RAM und 512 GB M.2 NVMe SSD ausgestattet. Als Business-Notebook ist es mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, wie ProDeploy, Dell Trusted Devices, Dell Client Command Suite + VMware Workspace ONE sowie ProSupport. Dell Technologies Unified Workspace wird das Arbeitsumfeld der Mitarbeiter verändern und sicherstellen, dass IT-Abteilungen über proaktive und vorausschauende Automatisierungslösungen verfügen, um das Versprechen moderner und effizienter Arbeit einzulösen, während es für die Benutzer einfacher wird, die Umgebung bereitzustellen, zu schützen und zu verwalten.
 
Um einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten, werden alle lackierten Teile des Latitude 12 7210 mit VOC-armen Lacken auf Wasserbasis beschichtet, um eine gesündere Arbeitsumgebung zu schaffen. Um Umweltverschmutzung zu vermeiden, sind die Verpackungsschalen der 2-in-1-Notebooks von Dell recycelbar. Sie bestehen aus Kunststoffabfällen aus dem Meer (25 %) und aus recyceltem HDPE-Kunststoff (75 %). Was die Konnektivität betrifft, so verfügt es über Thunderbolt 3, USB Typ-C und optionales schnelleres WWAN mit bis zu 1,0 Gbit/s (CAT 16). Das 7210 2-in-1-Notebook bietet eine Reihe von Funktionen, darunter einen Smartcard-Leser und einen Fingerabdruckleser, um die Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten. Im Gegensatz zu anderen Produkten hat es verschiedene Sicherheitsfunktionen in das Tablet integriert, so dass die Benutzer jederzeit und überall sicher arbeiten können. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Dell Latitude 12 7210 (2-in-1) ein ultraportables Gerät für die Arbeit unterwegs ist. Es ist hochwertig verarbeitet und verfügt über eine ordentliche Hardware-Leistung, mit der der Benutzer seine Arbeitsziele erreichen kann, egal wo er sich befindet. Es eignet sich für Benutzer, die ein leichtes, schlankes und leistungsstarkes Notebook suchen, z. B. für Berufstätige.

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 12 7210 2-in-1Notebook: Dell Latitude 12 7210 2-in-1
Prozessor: Intel Comet Lake i7-10610U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 12.30 Zoll, 3:2, 1920 x 1280 Pixel
Gewicht: 0.85kg
Preis: 1999 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 94% - Sehr Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

89.5% Dell Latitude 12 7210 2-in-1 im Test: Comet Lake sorgt für bessere Akkulaufzeiten | Notebookcheck
Dells Surface-Pro-Konkurrent bietet einen leisen bis lautlosen Betrieb, eine geringe Erwärmung und ein Touchscreendisplay im 3:2-Format. Letzteres kann sowohl mit den Fingern als auch mit dem separat erhältlichen Dell Premium Active Pen bedient werden.
94% Dell Latitude 12 7210
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Dell Latitude 12 7210 (9C6NW) ist ein 2-in-1-Notebook und beweist sich im Test als 12,3-Zoll-Tablet und mit andockbarer Tastatur auch als Laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.08.2021
Bewertung: Gesamt: 94% Leistung: 99% Ausstattung: 95% Mobilität: 96%
94% Dell Latitude 12 7210
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Dell Latitude 12 7210 (9C6NW) ist ein 2-in-1-Notebook und beweist sich im Test als 12,3-Zoll-Tablet und mit andockbarer Tastatur auch als Laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.08.2021
Bewertung: Gesamt: 94% Leistung: 99% Ausstattung: 95% Mobilität: 96%

 

Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210U

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210UNotebook: Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210U
Prozessor: Intel Comet Lake i5-10210U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 12.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.85kg
Preis: 1700 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 12 7210 (2-in-1) review – trying to boost the popularity of business tablets
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
There is a lot to be said about this device. Before we start, we have to mention the use of last-gen processors. This will definitely cripple the performance of the machine, especially compared to the graphics power of the Tiger Lake CPU’s integrated solutions. In terms of portability, this machine is a champ. It is extremely light – at about 850 grams. Also, it offers optional LTE and Wi-Fi 6 connectivity. However, the weird thing about it is its design. The bezels around the display remind us of the tablets back in 2015. Yes, it is a last-gen product, but even in 2020, this type of look already looked dated.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.07.2021

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 615: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs der Y-Serie (4,5 Watt TDP) verbaut wird.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Kaby Lake:

i5-7Y57: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender, extrem sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und lüfterlose Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 1,2 - 3,3 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i7-7600U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,8 - 3,9 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit mit 300 - 1150 MHz und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

Intel Core i5:

i5-8365U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) mit vPro Unterstützung für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Core i7:

i7-8665U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) mit vPro Unterstützung für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,9 - 4,8 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Comet Lake:

i7-10610U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Business-Notebooks. Bietet vPro-Support und ist sonst dem Core i5-10510U ähnlich. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden.

i5-10210U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,2 GHz (3,9 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i5-1051U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.85 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.

1.362 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


79.48%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Kuu LeBook 12.6 Core i7-8550U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus VivoBook Flip 14 TP412FA-EC641T
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 14.00", 1.5 kg
HP EliteBook x360 1030 G7-26K00US
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 13.30", 1.21 kg
HP Pavilion x360 14-dh0807nd
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14.00", 1.59 kg
Asus VivoBook Flip 14 TP412FA-EC707T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Chromebook Flex 5 13IML05-82B80006UX
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.30", 1.35 kg
HP Chromebook x360 13c-ca0013dx
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.50", 1.36 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Latitude 14 7430 2-in-1, i7-1265U
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1265U, 14.00", 1.22 kg
Dell Inspiron 16 7620 2-in-1 K7JT6
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U, 16.00", 2.19 kg
Dell Inspiron 14 7420, 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i5-1235U, 14.00", 1.57 kg
Dell Inspiron 16 7620 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 16.00", 2.104 kg
Dell Inspiron 14 7420 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 14.00", 1.624 kg
Dell Latitude 13 7320 Detachable 34TR3
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1140G7, 13.00", 0.789 kg
Dell Inspiron 14 7415-6JDWR, 2-in-1
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.65 kg
Dell Inspiron 14 5410 2-in-1
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.65 kg
Dell Latitude 7320 Detachable 34TR3
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1140G7, 13.00", 0.789 kg
Dell Latitude 13 7320 2-in-1, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.30", 1.12 kg
Dell Latitude 11 3190 2-in-1, Pentium N5030
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5030, 11.60", 1.47 kg
Dell XPS 13 9310 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.40", 1.33 kg
Dell Latitude 14 9420 2-in-1, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.27 kg
Dell Latitude 9420 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.497 kg
Dell Latitude 13 7320 2-in-1, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.39 kg
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i5-1135G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7, 13.00", 0.782 kg
Dell Latitude 7320 2-in-1, i5-1145G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 13.30", 1.39 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell G15 5520, i7-12700H RTX 3070 Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 2.67 kg
Dell Inspiron 15 3525, Ryzen 5 5625U
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5625U, 15.60", 1.66 kg
Dell XPS 13 Plus 9320 i7-1280P FHD
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 13.40", 1.26 kg
Dell XPS 15 9520, i9-12900H 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 15.60", 1.92 kg
Dell Vostro 16 7620, i7-12700H RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 16.00", 2.02 kg
Preisvergleich
Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210U
Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210U
Dell Latitude 12 7210 2-in-1, i5-10210U
Dell Latitude 7285-8718
Dell Latitude 7285-8718
Dell Latitude 7285-8718
Dell Latitude 12 7280-9279
Dell Latitude 12 7280-9279
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8365U)
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)
Dell Latitude 7200 2-in-1 (i7-8665U)
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 7200 Serie
Autor: Stefan Hinum,  2.09.2019 (Update:  2.09.2019)