Notebookcheck

Lenovo ThinkPad Yoga 260 20FD001XGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad Yoga 260 20FD001XGE
Lenovo ThinkPad Yoga 260 20FD001XGE (ThinkPad Yoga Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 520, Kerntakt: 1000 MHz, Speichertakt: 1067 MHz, DDR4
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4 Single Channel 1 Slot
Bildschirm
12.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, 10 Finger, Native Unterstützung für die Stifteingabe, LEN40E6 N125HCE-GN1, IPS, 360 Grad Gelenk, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Samsung SSD PM871 MZNLN256HCHP, 256 GB 
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Line+Mic, Card Reader: microSD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-V (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.8 x 309.9 x 220
Akku
44 Wh Lithium-Ion, SMP
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 1280x720
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Island-Style, Tastatur-Beleuchtung: ja, aktiver Stylus, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.342 kg, Netzteil: 308 g
Preis
1500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.61% - Gut
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 16 Tests)
Preis: - %, Leistung: 75%, Ausstattung: 81%, Bildschirm: 67% Mobilität: 79%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 66%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad Yoga 260 20FD001XGE

85.6% Test Lenovo ThinkPad Yoga 260 20FD001XGE Convertible | Notebookcheck
Sollbruchstelle. Tritt das Yoga 260 in die Fußstapfen des ThinkPad X250? Ist es dank vielfältiger Modi das bessere ThinkPad Subnotebook? Kritik baut Lenovo selbst ein. Das kommt unerwartet und überrascht bei den ansonsten scheinbar zu 100 % durchdachten ThinkPads.
75% Lenovo ThinkPad Yoga 260 Rx (i5-6300U, 4GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Magazin - 01/2017 Deutsch
Das leichteste und strapazierfähigste Convertible-Notebook im Test richtet sich mit seiner besonderen Ausstattung an Business-Anwender. Viele Punkte verlor das ThinkPad durch die relativ kurze Akku-Laufzeit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 75%
75% Lenovo ThinkPad Yoga 260 Rx (i5-6300U, 4GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Go - 01/2017 Deutsch
Mögen Sie es besonders kompakt und leicht oder suchen ein strapazierfähiges Convertible-Notebook für den Business-Einsatz, ist das flotte Lenovo ThinkPad Yoga 260 Rx eine gute Wahl. Es zeichnet sich zwar nicht durch eine besonders lange Laufzeit aus, doch dafür war es der einzige Testteilnehmer mit LTE-Modem und Stylus Pen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 75%

Ausländische Testberichte

80% Review: Lenovo ThinkPad Yoga 260
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
There’s only one major flaw with the Yoga 260 and that’s its display. The limited colour palette means it simply isn’t good enough for photo editing or design work, which may be a deal-breaker for some people. If that doesn’t bother you in the slightest, though, then break out the company credit card with confidence. The ThinkPad Yoga 260 is a tough, versatile and compact hybrid that’s worth every cent.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.06.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad Yoga 260 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
In most regards, Lenovo has absolutely nailed the Yoga 260. It's a unique but appealing combination of excellent hybrid and competent business machine, providing a decent laptop experience while also possessing the versatility to work in a variety of touchscreen configurations. Add in the built-in stylus, great build quality, largely excellent keyboard, solid performance and decent battery life, and you're onto a bit of a winner. In terms of raw specification, there are many cheaper laptops around, but none with the versatility of the Yoga 260.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.05.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 100% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 75% Emissionen: 40%
80% Your flexible business friend
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The ThinkPad Yoga 260 tugs at my purse-strings in a way that few other business laptops do. It’s a great size and weight for carrying around every day, doesn’t compromise with a rubbish keyboard or touchpad, and the combination of the ingenious Yoga design, ThinkPad build quality and a decent stylus make for a fantastically versatile machine.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.03.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad Yoga 260
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The ThinkPad Yoga 260 took everything we liked about the preceding ThinkPad Yoga 12, and either kept it the same or made it better. This premium 12.5-inch convertible remains one of the best business convertibles you can buy. It slimmed down by a full half-pound this generation to just 2.9 pounds, and it shrunk about a tenth of an inch in every direction versus the outgoing model.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.03.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad Yoga 260 Review: Business-class Flexibility
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The ThinkPad Yoga 260 is a solid 2-in-1 notebook that does indeed fill an important role in the world of business by combining a standard ultraportable Windows notebook with the convenience of a tablet. IT professionals will have a hard time finding a better 2-in-1 priced at less than $1000 that offers all the business-essential features in the ThinkPad Yoga 260. Our biggest complaints are mediocre battery life, a stunningly wide bezel and a pen that’s too small for adult hands.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Lenovo ThinkPad Yoga 260
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad Yoga 260 is a pleasing though not groundbreaking refresh of one of Lenovo's all-purpose small convertibles. We like the Wacom AES digitizer and pen quite a lot--the pen is responsive, has good tracking right to the edge of the screen and pressure sensitivity works well.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.02.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
Lenovo ThinkPad YOGA 260 Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
The ThinkPad YOGA 260 is everything a ThinkPad should be with an extra dose of YOGA flexibility on top. The combination of a lightweight design and common ThinkPad stylings will make Lenovo fans feel right at home, and the keyboard adds an extra dose of comfort on top. When adding in the stylus and ability to fold the display all the way back, the Lenovo ThinkPad YOGA 260 is one of the more attractive business laptops currently available.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.02.2016
Lenovo ThinkPad Yoga 260
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
The ThinkPad Yoga 260 is a welcome addition to Lenovo's line-up of business-class laptops and serves as one of the firm's most versatile solutions to date. In addition to offering the build quality, comfortable keyboard and styling you'd come to expect from a ThinkPad, the Yoga 260 bolsters its feature set with a well-implemented convertible lid and an integrated stylus that enhances everyday functionality.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.02.2016
80% Lenovo ThinkPad Yoga 260
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad Yoga 260 is a somewhat flawed hybrid with its tablet mode compromised, as expected, by undesirable weight and thickness while the screen resolution isn’t quite right for either tablet or laptop use. It’s not all bad though - the comfortable keyboard, excellent build quality and useful business features such as a smartcard slot are all worthwhile.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% A seriously agile laptop
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The ThinkPad Yoga 260 tugs at my purse-strings in a way that few other business laptops do. It’s a great size and weight for carrying around every day, doesn’t compromise with a rubbish keyboard or touchpad, and the combination of the ingenious Yoga design, ThinkPad build quality and a decent stylus make for a fantastically versatile machine.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad Yoga 260 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
If you can put up with the ThinkPad Yoga 260's bright yet average-looking display and mediocre battery life, there's a versatile and feature-packed laptop waiting for you. It may lack the forward-thinking design of the XPS 13 or the HP EliteBook 1020 G's slim dimensions, but it packs in more business-focused features and has the best keyboard going.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.02.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Lenovo ThinkPad Yoga 260
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Productivity-minded users will find a lot to like in the ThinkPad Yoga 260, thanks to a fantastic keyboard, touchpad and stylus combination that makes writing (or drawing) a pleasure. However, for this price, we wish the 1080p display offered richer colors and that the laptop lasted a bit longer on a charge.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.02.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
85% Review: Lenovo ThinkPad Yoga 260
Quelle: Tablets Magazine Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.08.2016
Bewertung: Gesamt: 85%
ThinkPad Yoga 260 – öltönyben tornázni
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: High quality workmanship; decent hardware; good price. Negative: Mediocre battery.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.06.2016

Kommentar

Modell:

Das Lenovo ThinkPad 260 20FD001XGE ist mehr als nur ultraportabel – als erweitertes Büro für unterwegs hat es einiges an Leistung und praktische Features zu bieten. Das vielseitige Business-Convertible kann auf vier verschiedene Arten verwendet werden und dank des neuen Sync – Scharniers kann es sogar in flachliegender Position benützt werden. Die vier Betriebsmodi sorgen für kreativen Gestaltungsfreiraum zum Kreieren und Teilen von Inhalten. Das Ultrabook bietet eine qualitativ hochwertige Konstruktion, die mit ihrer matten und stabilen Oberfläche gleichermaßen schlicht wie ansprechend wirkt. Das Gehäuse besteht vor allem aus Kohlefaser, was das Gehäuse in eine graphitschwarze Farbe hüllt. Es hat ein stabiles Scharnier an der Baseeinheit erhalten, welche um bis zu 360 Grad gedreht werden kann. Des Weiteren gibt es einen Mechanismus, der das Tastaturgitter hebt und die Tasten fixiert. Das Tastatur bietet eine gute Haptik, was die neue Unterseite des Tablets gleichmäßiger erscheinen lässt und somit auch angenehmer zum Tragen. Im Tabletmodus wird die Tastatur des Ultrabooks deaktiviert. Das Gerät ist 309,9 mm x 2220 x 17,8 mm groß und wiegt etwa 1,32 kg.

Hinsichtlich der Hardware-Spezifikationen hat es einen Intel Core i5 Prozessor mit Intel HD Grafik, 8 GB DDR4 RAM und eine 256-GB-M.2.-SSD zu bieten. Demnach ist es gut für den durchschnittlichen User ausgestattet und kann Produktivität und Medienapps ganz ohne Probleme stemmen. Was den Akku betrifft, wurde ein Li-Polymer-4-Zellen-Akku (44 Wh) verbaut, welcher bis zu 10 Stunden Kapazität bereitstellen kann. Um den Komfort beim Videotelefonieren zu erhöhen, hat es auch eine HD 720p-Webkamera mit eingebautem Fokus mit an Bord. Für hervorragende Audioqualität sorgt auch die verbaute Software HD Audio mit Conexant CX11852 Codec für Dolby Home Theater v4. Der Touch-Display des Ultrabooks ist ein IPS-Screen mit einer Größe von 12,5 Zoll und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Er ist zudem nicht spiegelnd und reflektiert aufgrund des LED-Hintergrundlichts nicht die Umgebung. Multitouch wird mit bis zu 10 Fingern unterstützt. Eine weitere Besonderheit des Displays ist, dass auch die Verwendung mit einem digitalen Stift, der sich auch in der Verpackung befindet, aktiviert ist und eine Handschriften-Software ist auch gleich vorinstalliert. Der beigelieferte ThinkPad Pen Pro hat auch die gleiche Größe wie ein normaler Kugelschreiber. Seine 2.048 Drucklevel generieren adäquate Eingaben. Auch die installierte WRITEit Software kann Handschrift in fast jedem Textfeld in eine Dateneingabe verwandeln und kann auch automatisch im eigenen Ablagefach des Ultrabooks aufgeladen werden. Das Yoga 260 ist zudem ausgestattet mit einem Trusted Platform Module (dTPM), welches einen kryptographischen Code generiert, um den User des Computers zu identifizieren. Zuletzt kann noch gesagt werden, Lenovo es geschafft hat, eine Vielzahl an Ports zu verbauen, und das obwohl das Yoga 260 nur der Ultrabookklasse angehört. Mitunter sind ein SIM-Kartenschacht, 2 USB 3.0 Ports, ein HDMI-Port und ein Kartenleser mit dabei. Das Lenovo ThinkPad Yoga 260 20FD001XGE ist das perfekte Gerät für Business-User, obwohl der Preis wohl so manchen vergraulen könnte.

Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Serie:

Für jene die die Lenovo Yoga Marke nicht kennen: Bei diesen flexiblen Geräten kann der Bildschirm 360 Grad nach hinten geschwenkt werden, wodurch sich der Laptop in ein Tablet verwandelt. Wer die vorige Generation des Lenovo Thinkpad Yoga kennt: Es wurde weithin als Design-Fehler erachtet, dass die Tastatur im Tablet-Mode in der Hand gehalten wird. Die neuesten 12 Zoll Lenovo Thinkpad Yogas weisen nun einen Mechanismus auf, der die Tasten in den Körper zurückzieht, sobald der Bildschirm im Tablet-Modus ist. Daher sind die Tasten nicht erhöht und können nicht gedrückt werden. Lenovo nennt diese Innovation "Lift-and-Lock"-System.

Mit einem Gewicht von 1,578 kg, ist das Gerät eher schwer für ein Tablet. Daher ist der integrierte Klappständer (die Tastatur) praktisch. Anwender können den Bildschirm im Zelt-Modus (Tent-Mode) oder Stand-Modus aufstellen, um die Tastatur aus dem Weg zu räumen. Für ein portables Notebook ist das Gerät leicht und der 12,5 Zoll IPS-Bildschirm sollte dank Full HD für gute Bilder sorgen. Im Inneren arbeitet ein Intel Prozessor der vierten Generation, sodass die Akkulaufzeit gut sein sollte. Verschiedene Haswell Chips bis zum i7 stehen zur Auswahl, wodurch viele Nutzer-Preferenzen abgedeckt sind. Eine gute Schnittstellenauswahl ermöglicht zahlreiche Business- und Entertainment-Szenarios.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.5":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.342 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

78.61%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Miix 510-12IKB-80XE0006SP
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Fujitsu Stylistic R726-R7260M85BBDE
HD Graphics 520, Core i5 6300U
Lenovo Miix 510-12ISK-80U1009DRK
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Miix 510-12ISK 80U1000NGE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo IdeaPad Miix 510-12ISK-80U1000WGE
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo IdeaPad Miix 510-80U10006GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Miix 510 Pro 80U10006GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Miix 510-80U1000AGE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Fujitsu Stylistic R726-0M871PDE
HD Graphics 520, Core i7 6600U
Toshiba Satellite Radius 12 P20W-CST3N01
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Toshiba Satellite Radius 12 P20W-C-104
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Microsoft Surface Pro 4, Core i5
HD Graphics 520, Core i5 6300U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN046R
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 0.79 kg
Asus Transformer 3 PRO T303UA-GN050R
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 0.84 kg
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN027T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 0.795 kg
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN032R
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 0.8 kg
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN043T
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 0.79 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Spectre x360 13-4100nw
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Acer Spin 5 SP513-51-33RRB
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 13.3", 1.6 kg
Lenovo Yoga 510-14ISK-80S7005JRK
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 14", 1.8 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271-5011
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 12", 1.2 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271P-35BD
HD Graphics 520, Core i5 7200U, 12", 1.25 kg
Acer Spin 5 SP513-51-32T3
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 13.3", 1.6 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271-38H6
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 12", 1.25 kg
Acer Aspire R5-471T-372G
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 14", 1.9 kg
Acer Spin 5 SP513-51-3466
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 13.3", 1.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad Yoga 260 20FD001XGE
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)