Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo V15 Serie

Lenovo V15-ADA 82C7009SGEProzessor: AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3150U, AMD Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: AMD Vega 3, Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce MX110
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 1.85kg, 1.9kg, 2.1kg
Preis: 500, 700 Euro
Bewertung: 76.5% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)
Leistung: 66%, Ausstattung: 41%, Bildschirm: 74%, Mobilität: 61%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 95%

 

Lenovo V15-IWL-81YE0005GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo V15-IWL-81YE0005GENotebook: Lenovo V15-IWL-81YE0005GE
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo V15 review – an affordable offering with entry-level NVIDIA graphics solution
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Also, it was nice to see an SD card reader on it, as well as a dedicated RAM SODIMM slot, M.2 PCIe x4 support and a 2.5″ SATA drive bay. However, there is no USB Type-C to play with and its TN display is just terrible if you have to show someone your presentation. Typically for a TN panel, the viewing angles are horrendous, as is the contrast ratio. But at this price point, you are more or less left with no choice. If you are willing to save your piggy bank from its misery, you can go for the more professional HP ProBook 450 G6 or even the Lenovo ThinkPad E590.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.02.2020

 

Lenovo V15-IWL-81YE008DUK

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo V15-IWL-81YE008DUKNotebook: Lenovo V15-IWL-81YE008DUK
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX110 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 700 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo V15 review – an affordable offering with entry-level NVIDIA graphics solution
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
There you have it. A 15-inch budget business laptop, that is no ThinkPad by any means but should be able to handle your daily tasks. We are glad to say that writing e-mails and building presentations will be great thanks to its decent keyboard, but in our opinion, you would be better of using a Bluetooth mouse, since the touchpad is not the best.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.04.2020

 

Lenovo V15-ADA-82C7007SGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo V15-ADA-82C7007SGENotebook: Lenovo V15-ADA-82C7007SGE
Prozessor: AMD Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e
Grafikkarte: AMD Vega 3
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

[Análisis] Lenovo V15-ADA: Sencillez, Portabilidad y Eficiencia
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Elegant design; great built quality; nice dual processor; comfortable keyboard; good connectivity. Negative: No RJ-45 port; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.12.2020

 

Lenovo V15-ADA 82C7009SGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo V15-ADA 82C7009SGENotebook: Lenovo V15-ADA 82C7009SGE
Prozessor: AMD Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3150U
Grafikkarte: AMD Vega 3
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.85kg
Preis: 500 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

76.5% Lenovo V15-ADA Laptop im Test: Nicht mit diesem Display | Notebookcheck
Ein Einstiegs-Laptop zeichnet sich durch einfache Hardware und einen günstigen Preis aus. Daran arbeiten sollte man aber dennoch können, und das ist mit dem hier verbauten Display kaum möglich. Was das V15 sonst noch leistet, zeigen wir in unserem Testbericht.

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

NVIDIA GeForce MX110: Einstiegsgrafikkarte mit Unterstützung für DDR3 (langsamer) und GDDR5 (schnellerer) Grafikspeicher. Umbenannte GeForce 920MX.

AMD Vega 3: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 3 CUs (= 192 Shader) und bis zu 1000 MHz Taktrate.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

i5-8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

AMD Raven Ridge (Ryzen 2000 APU):

3020e: Mobile APU mit zwei Zen basierten Kernen und ohne HyperThreading / SMT (2 Threads) Support die von 1,2 - 2,6 GHz takten. Der TDP ist spezifiziert mit 6 Watt und dadurch ist der SoC auch für passive Kühlung geeignet. Integriert eine Radeon (Vega 3) Grafikkarte mit 3 CUs und bis zu 1000 MHz. Der integrierte Speicherkontroller unterstützt DDR4-2400 (Dual Channel).

AMD Picasso (Ryzen 3000 APU):

Athlon 3150U: Mobile APU mit zwei Zen basierten Kernen die von 2,6 - 3,3 GHz takten. Der TDP ist einstellbar zwischen 12 - 25 Watt, wobei 15 Watt Standard sind. Basierend auf die Dali APUs (Raven Ridge Dual Core).

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.85 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.1 kg:


76.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 15s-eq1035ns
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e
Asus D515DA-BR638
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W10094US
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-CWSP
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e
Dell Inspiron 15 3505-C1DY0
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U
Lenovo V15-ADA-82C7007SGE
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W100DHGE
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W100KHSP
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e
HP 15s-eq1026ns
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo IdeaPad 1 14ADA05-82GW003JGE
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) Athlon 3050e, 14.00", 1.4 kg
Asus VivoBook 17 M712-WH34
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U, 17.30", 2.3 kg
Lenovo V14 ADA-82C6009GSP
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14.00", 1.6 kg
HP Stream 14s-fq0005ns
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14.00", 1.5 kg
HP 14s-fq0007ns
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14.00", 1.5 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ADA05-81W000CLMH
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14.00", 1.6 kg
HP 14s-fq0002ns
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 14.00", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo IdeaPad 3 15ALC6-82KU00BUGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.65 kg
Lenovo IdeaPad 5 15ARE05-81YQ0030MH
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 0.66 kg
Lenovo Yoga Slim 9 14ITL5-82D10044LT
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.29 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ITL6-82H7009FSP
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.41 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XW0026GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.13 kg
Lenovo ThinkPad E14 G3-20Y7003XGE
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ARH5-82MS0073SB
Vega 6, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 14.00", 1.32 kg
Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7003NGE
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 14.00", 1.38 kg
Lenovo ThinkPad E14-20RA0016S
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.73 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XW005JGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.13 kg
Lenovo ThinkPad T14 G2-20W00027US
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 14.00", 1.47 kg
Lenovo IdeaPad 3 17ALC6-82KV000PGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.1 kg
Lenovo ThinkPad T15 G2, i7-1165G7 iGPU
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.82 kg
Preisvergleich
Lenovo V15-ADA-82C7007SGE
Lenovo V15-ADA-82C7007SGE
Lenovo V15-ADA-82C7007SGE
Lenovo V15-IWL-81YE008DUK
Lenovo V15-IWL-81YE008DUK
Lenovo V15-IWL-81YE008DUK
Lenovo V15-IWL-81YE0005GE
Lenovo V15-IWL-81YE0005GE
Lenovo V15-IWL-81YE0005GE
Lenovo V15-IWL-81YE0005GE
Lenovo V15-IWL-81YE0005GE
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo V15 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  5.06.2020)