Notebookcheck

IFA 2015 | Line-up für Toshiba Satellite P50-C, P50t-C, P70-B, Qosmio X70-B, Radius 11 und CL10-C

IFA 2015 | Line-up für Toshiba Satellite P50-C, P50t-C, P70-B, Qosmio X70-B, Radius 11 und CL10-C
IFA 2015 | Line-up für Toshiba Satellite P50-C, P50t-C, P70-B, Qosmio X70-B, Radius 11 und CL10-C
Toshiba stattet im Zuge der IFA 2015 zahlreiche Gaming- und Multimedia-Notebooks mit neuesten Prozessoren und Grafikkarten aus. Das Line-up der neuen Laptops kommt im 4. Quartal 2015.

Line-up für die Gaming- und Multimedia-Notebooks von Toshiba. Die Reihen Satellite P50-C und P50t-C erhalten Intel Skylake Core-Prozessoren. Die Satellite P70-B- und Qosmio X70-B-Serien werden von der AMD Radeon R9 M365X Grafik befeuert. Der Satellite Radius 11 und Satellite CL10-C erhalten ebenfalls aktuelle Prozessoren sowie ein neues Gehäuse. Die neuen Multimedia- und Gaming-Notebooks von Toshiba werden voraussichtlich im Laufe des 4. Quartals 2015 in Deutschland verfügbar sein.

Satellite P50-C und Satellite P50t-C

Für Satellite P50-C und der Satellite P50t-C mit Touchdisplay gibt es als SKU die starken Intel Core i7-6700HQ Skylake-Prozessoren. In Kombination mit der Nvidia GeForce GTX 950M Grafikkarte inklusive CUDA und Nvidia Optimus sowie Dual-SSD- und HDD-Unterstützung empfiehlt sich die Satellite P50-C-Serie auch für rechenintensive Anwendungen. Der Satellite P50-C richtet sich an Multimediafans und Gamer. Zur Wahl stehen ein 15,6 Zoll Ultra-HD-Display und ChromaTune-Kalibrierung sowie Full-HD- oder HD-Panels. Der Slot für SD-Karten unterstützt jetzt UHS-II.

Satellite P70-B und Qosmio X70-B

Die Modelle der Reihen Satellite P70-B und Qosmio X70-B erhalten die Mittelklasse-Grafiklösung AMD Radeon R9 M365X mit AMD Enduro Technologie. Beide Serien sind zudem wie bisher, mit Full-HD-Displays und hochwertigen Stereolautsprechern von Harman/Kardon ausgestattet.

Satellite Radius 11 und Satellite CL10-C

Satellite Radius 11 und Satellite CL10-C sind ab dem 4. Quartal 2015 mit neuen Prozessoren der Generation Braswell erhältlich. Zur Wahl stehen hier der Intel Celeron N3050 oder Intel Pentium N3700. Toshiba verspricht eine längere Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden. Beide Modelle erhalten zudem ein neues Design mit einem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium in Satingold. Das 360-Grad-Scharnier des Satellite Radius 11 ermöglicht 5 verschiedene Modi: Notebook, Tablet, Tabletop, Präsentation oder Audience. Das Satellite CL10-C richtet sich an Anwender, die ein kompaktes Notebook für unterwegs benötigen und ihre Daten in der Cloud speichern und bearbeiten wollen.

Quelle(n)

Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-09 > Line-up für Toshiba Satellite P50-C, P50t-C, P70-B, Qosmio X70-B, Radius 11 und CL10-C
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.09.2015 (Update:  8.09.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.