Notebookcheck

Microsoft: Ergonomische Surface-Maus vorgestellt

Microsoft: Ergonomische Surface-Maus vorgestellt
Microsoft: Ergonomische Surface-Maus vorgestellt
Microsoft bietet ab November eine neue Maus an. Die Surface Precision Mouse legt besonderen Wert auf Ergonomie und lässt sich (auch) drahtlos nutzen.

Als stark asymmetrische Maus lässt sich die Surface Precision Mouse lediglich von (Maus-)Rechtshändern sinnvoll einsetzen. Die Formgebung soll nicht nur eine bequeme, sondern auch eine sehr präzise Handhabung ermöglichen.

Insgesamt stehen sechs Tasten bereit, wobei sich das Mausrad sowohl gerastert als auch frei drehend nutzen lässt. Verbindung zu bis zu drei Geräten gleichzeitig stellt die Precision Mouse via Bluetooth her, wobei die Akkulaufzeit auf bis zu drei Monate beziffert wird. Ist der integrierte Lithium-Ionen-Akku erschöpft, lässt sich die Maus via USB-Kabel wei­ter­ver­wen­den.

Vorbestellbar ist das neue Eingabegerät ab dem 9. November für 100 US-Dollar, Informationen für den deutschen Markt liegen noch nicht vor. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Microsoft: Ergonomische Surface-Maus vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 17.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.