Notebookcheck

Microsoft Surface Laptop 3 15 Ryzen 7 3780U

Ausstattung / Datenblatt

Microsoft Surface Laptop 3 15 Ryzen 7 3780U
Microsoft Surface Laptop 3 15 Ryzen 7 3780U (Surface Laptop 3 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2400
Bildschirm
15 Zoll 3:2, 2496 x 1664 Pixel 200 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
512GB
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Helligkeitssensor
Netzwerk
Atheros/Qualcomm QCA6174 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.7 x 339.5 x 244
Akku
45 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.54 kg, Netzteil: 290 g
Preis
1900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das Microsoft Surface Laptop 3 15 Ryzen 7 3780U

80% Surface Laptop 3 15 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Surface Laptop 3 15 is a 15-inch premium laptop you can't ignore; it's remarkably built and an attractive bit of kit. The AMD Ryzen processor options tackle everyday tasks with ease, but this isn't a device for high-end design work or gaming, while the battery performance is a major let down.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 13.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Microsoft Surface Laptop 3 15-inch (Ryzen 7) review: The price tag climbs, but battery life drops
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The disparity in value is what I can’t help landing on with the Ryzen 7 version of the Surface Laptop 3. It’s significantly more expensive than the Ryzen 5 model, yet battery life drops under 8 hours. Performance improves somewhat. If you’re deciding upon which Surface Laptop 3 to buy, we’d suggest either the Surface Laptop 3 (Ryzen 5) model instead, or else another laptop suggested above.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.11.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Microsoft Surface Laptop 3 15-inch (Ryzen 7) review: The price tag climbs, but battery life drops
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Our thesis that the Intel-powered Surface Laptop 3 for Business might be a better bet still holds true—although the Ryzen 7’s performance makes that a much more challenging statement to defend. At just $100 more, the Surface Laptop 3 for Business offers a similarly configured model as our test unit, with a Core i7-1065G7 inside it as well as improved wireless capabilities. That’s the same Core i7-1065G7/16GB/256GB configuration as in the Dell XPS 13 2-in-1 7390, which we’ve tested.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.11.2019

Kommentar

AMD Vega 11: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit allen 11 CUs (= 704 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1240 MHz.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

3780U: Mobile APU mit vier Zen+ basierten Kernen welche mit 2,3 bis 4 GHz takten.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15":

Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.54 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Microsoft:

Microsoft Smartphones und Tablets werden seit 2012 getestet. Es gibt zahlreiche Testberichte mit durchschnittlicher Bewertung. Das Leserinteresse ist durchaus gegeben, dennoch reicht der Marktanteil nicht für die Top 5 Smartphone-Hersteller (2016).


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Microsoft Surface Laptop 3 15, i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake 1065G7, 15", 1.54 kg
Microsoft Surface Laptop 3 13, i5-1035G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake 1035G7, 13.5", 1.31 kg
Microsoft Surface Laptop 3 15, Ryzen 5 3580U
Vega 9, Ryzen 5 3580U, 15", 1.54 kg

Laptops des selben Herstellers

Microsoft Surface Pro 7 Core i5-1035G4
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake 1035G4, 12.3", 0.775 kg
Microsoft Surface Pro 7, i5-1035G4
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake 1035G4, 12.3", 0.776 kg
Microsoft Surface Pro 7, Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake 1065G7, 12.3", 0.79 kg
Microsoft Surface Laptop 3 13, Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake 1065G7, 13.5", 1.31 kg
Microsoft Surface Pro X
Adreno 685, Snapdragon SQ1, 13", 0.774 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Microsoft Surface Laptop 3 15 Ryzen 7 3700U
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.12.2019)