Notebookcheck

Motorola Moto G8 vorgestellt: Modernes Design und Triple-Kamera-Setup für 200 Euro

Das Motorola Moto G8 kommt für 199 Euro in den Handel (Bild: Motorola)
Das Motorola Moto G8 kommt für 199 Euro in den Handel (Bild: Motorola)
Motorola hat heute mit dem Moto G8 ein neues Smartphone vorgestellt, das mit einem modernen Design zu einem Preis von 199 Euro in den Handel kommen wird. Dabei ist es der Konkurrenz leider in vielen Faktoren unterlegen.
Cornelius Wolff,

Nach dem Moto G8 Power, Plus und Play hat Motorola heute mit dem normalen Moto G8 ein viertes Smartphone dieser Reihe vorgestellt, das günstiger als seine anderen Geschwister sein wird. So soll das Gerät für 199 Euro hierzulande in die Läden kommen.

Dafür erhält man ein 6,4 Zoll großes Display, das mit 720p+ auflöst und über eine Lochaussparung in der oberen linken Ecke verfügt, in der sich die 8-MP-Selfiekamera verbirgt. Auf der Rückseite findet sich indes ein Triple-Kamera-Setup, bei dem der Hauptsensor mit 16 MP auflöst, während die Weitwinkelkamera mit 8 MP und der Makrosensor mit 2 MP auskommen.

Das Motorola Moto G8 von vorne und hinten (Bild: Motorola)
Das Motorola Moto G8 von vorne und hinten (Bild: Motorola)

Im Inneren verbaut Motorola als Prozessor den Snapdragon 665, dem 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite stehen, wobei letzterer per microSD-Karte erweitert werden kann. Der Akku des G8 kommt mit einer Kapazität von 4000mAh, was dem Smartphone angemessene Laufzeiten ermöglichen sollte.

Zusammengefasst muss man leider sagen, dass das neue Moto G8 der Konkurrenz aus China und Südkorea häufig unterlegen ist. Gerade das niedrig auflösende Display und das Kamerasetup stellen hier zwei Kritikpunkte da, in denen andere Hersteller häufig bessere Werte liefern.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Motorola Moto G8 vorgestellt: Modernes Design und Triple-Kamera-Setup für 200 Euro
Autor: Cornelius Wolff,  5.03.2020 (Update:  5.03.2020)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.