Notebookcheck

Neue USB Typ C-Authentifizierung soll vor Schäden und Viren schützen

Neue USB Typ C-Authentifizierung soll vor Schäden und Viren schützen (Symbolbild)
Neue USB Typ C-Authentifizierung soll vor Schäden und Viren schützen (Symbolbild)
Trotz eigentlich klarer Regeln zur Ausgestaltung von USB-Geräten und -Kabeln sind in der Realität zahlreiche Probleme aufgrund von nicht regelkonform ausgestalteten Produkten denkbar. Das optionale USB Type-C Authentication Program soll Hostsysteme nun vor möglichen Schäden schützen.

USB-Kabel werden nicht zur Übertragung von Daten, sondern auch zur Bereitstellung von elektrischer Energie verwendet - wodurch diese grundsätzlich kritische Bauteile darstellen, die bei einer fehlerhaften Auslegung Schäden an den angeschlossenen Geräten verursachen können. Zudem sind Angriffe über manipulierte Firmwares denkbar.

Gegen diese Gefahren sollen sich Hostsysteme durch das USB Typ-C-Authentifizierungsprogramm schützen können. Konkret handelt es sich dabei um eine digitale Signatur, die Authentifizierung erfolgt dabei entweder über einen USB-Datenbus oder über Kommunikationskanäle für USB Power Delivery.

Die Authentifizierung soll dabei vor jeglicher Daten- oder Stromübertragung erfolgen. Für die Verwaltung der Public-Key-Infrastruktur und der Zertifizierungsstellen ist das amerikanische Unternehmen DigiCert vom USB Implementers Forum ausgewählt wurden.

Aktuell gibt es noch keine Ankündigung von Herstellern, die neue, optionale Authentifizierung auch nutzen zu wollen. Insbesondere im professionellen Umfeld dürften entsprechende Produkte allerdings nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Neue USB Typ C-Authentifizierung soll vor Schäden und Viren schützen
Autor: Silvio Werner,  3.01.2019 (Update:  3.01.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.