Notebookcheck

New Player: Razer Phone Smartphone offiziell vorgestellt & Hands-on

New Player: Razer Phone Smartphone offiziell vorgestellt
New Player: Razer Phone Smartphone offiziell vorgestellt
Surprise, surprise. It's a phone! Die Gerüchteküche rund um ein Smartphone vom Gaming-Spezialisten Razer brodelt schon eine ganze Weile, angefeuert vor allem von Postings des Chefs Min-Liang Tan höchstpersönlich. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Mit dem Razer Phone wird das Portfolio um ein High-End-Smartphone für Gamer erweitert.

Unter uns, insbesondere nach dem Facebook Posting von Min-Liang Tan "Some random test photos on a new camera" (wir berichteten), war eigentlich schon alles klar. Razer würde wohl in Kürze sein erstes Smartphone präsentieren, und damit abermals sein Angebot um eine weitere Geräteklasse erweitern. Dass das Razer Phone nun aber so aussieht wie es aussieht, ist doch etwas überraschend.

Case und Design

Wer denkt, ein "von Gamern, für Gamer" designtes Smartphone ist schon aus Distanz eindeutig als solches auszumachen, der irrt. Chroma-Geblinke oder farbige Gamepad-Tasten – Fehlanzeige. Wie auch bei seinen Notebooks setzt Razer beim Razer Phone auf ein schlichtes Äußeres in mattschwarzer Optik. Nicht nur Optik und Haptik passen exakt zu den Laptops aus eigenem Haus, bei den Öffnungen für die Speaker an der Unter- bzw. Oberseite des Phones greift man mit fein gelochtem Aluminium auf dieselbe Formensprache zurück, wie sie etwa bei den Razer Blade Notebooks anzutreffen ist. Überhaupt spielt das Look & Feel in einer Klasse mit den Laptops von Razer und vermag damit wohl in erster Linie eingefleischte Fans der Marke anzusprechen. Verglichen mit aktuell weit verbreiteten Glas-Oberflächen oder zumindest mit dezenten Farbtönen versehenen Gehäusen, kombiniert mit sanften Rundungen und Kurven, wirkt das Razer Phone eher wie ein emotionsloses Stück Metall.

Razer Phone
Razer Phone
Razer Phone
Razer Phone
Razer Phone
Razer Phone

Über Design lässt sich bekanntlich diskutieren, die Haptik ist hingegen bei den gezeigten Vorserienmodellen ausgesprochen gut und wertig. Die matte Oberfläche nimmt wider Erwarten kaum Fingerabdrücke an, auch ist sie angenehm griffig und neigt auf glatten Oberflächen nicht so sehr zum Weggleiten wie bei anderen Designs. Gut gefällt auch das Konzept mit den Lautsprecheröffnungen im oberen und unteren Bereich, dass speziell bei Medienwiedergabe, aber auch bei Spielen im Querformat seine Vorteile ausspielen kann. Razer verzichtet auf dedizierte Tasten an Vorder- und Rückseite und platziert die On/Off-Taste kombiniert mit einem Fingerprint-Sensor an der rechten Seitenkante. Die beiden Tasten für lauter und leiser liegen gegenüber im mittleren Bereich. Bei der Positionierung der Tasten wird abermals sichtbar, dass Razer beim Design vor allem auf eine optimierte Verwendung im Querformat geachtet hat.
Noch ein Wort zu den Schnittstellen: Das Razer Phone bietet ausschließlich einen USB Type-C-Port an und folgt damit dem unglücklichen aktuellen Trend. Dennoch vorbildlich: Im Lieferumfang enthalten ist allerdings ein hochwertiger Adapter auf 3,5-mm-Klinke. Damit können aktuelle Kopfhörer problemlos weiter genutzt werden.

Razer Phone
Razer Phone
Razer Phone

Wichtig für alle Marken-Fans: An der Rückseite des Phones prangt das bekannte Razer Schlangenlogo. Im typischen Razer Grün gibt es dieses nur für Vorbesteller und die Day-One-Edition. Schlägt man später zu, muss man sich mit einem silberfarbenen Logo anfreunden. 

Seitens Abmessungen entspricht das Razer Phone bis auf Millimeter-Bruchteile dem aktuellen Apple iPhone 8 Plus, gehört also zu den größten aktuell am Markt befindlichen Smartphones, mit einem Gewicht von 197 Gramm allerdings auch zu den schwersten Exemplaren.

Größenvergleich

162.5 mm 74.8 mm 8.6 mm 195 g159.5 mm 73.4 mm 8.1 mm 172 g158.5 mm 77.7 mm 8 mm 197 g158.4 mm 78.1 mm 7.5 mm 202 g154.2 mm 74.5 mm 7.9 mm 178 g153.9 mm 75.9 mm 7.9 mm 169 g154.2 mm 74.1 mm 7.25 mm 153 g148.9 mm 68.1 mm 8 mm 155 g148.9 mm 71.9 mm 7.9 mm 163 g138.4 mm 67.3 mm 7.3 mm 148 g



Performance & Ausstattung

Auf drei Säulen begründet Razer das Designkonzept des Razer Phones, mit dem vor allem gamingaffine Kundschaft angesprochen werden soll: Performance, Display und Audio. Kommen wir hier zum ersten Punkt, den eingesetzten Komponenten: Dreh- und Angelpunkt der Hardware im Inneren ist der Snapdragon 835 SoC von Qualcomm, sprich ein aktueller High-End-Prozessor für Flagship Phones. Zu finden ist der Chip etwa auch im Xiaomi Mi 6, HTC U11, OnePlus 5, Nokia 8 oder im Sony Xperia XZ Premium. Ihm zur Seite stehen dicke 8 GB Arbeitsspeicher. Beim Massenspeicher setzt man auf 64-GB-UFS-Speicher; alternative Ausstattungen werden nicht geboten. Eine Speichererweiterung ist über den integrierten MicroSD-Slot möglich, Dual-SIM wird indes nicht unterstützt.

Razer Phone 2017 (Phone Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR4, 1600 MHz
Bildschirm
5.72 Zoll 16:9, 1440 x 2560 Pixel 513 PPI, kapazitiver Touchscreen, IGZO LCD, 120 Hz, Wide Color Gamut, Corning Gorilla Glass 3, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB UFS 2.1 Flash, 64 GB 
, 48.9 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, Audio Anschlüsse: Audioausgabe über USB-C-Port, Card Reader: microSD (class 10, 2TB max.), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1700/​1900/​2100), LTE (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B17/​B19/​B20/​B25/​B26/​B28/​B29/​B30/​B38/​B39/​B40/​B41/​B66), LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8 x 158.5 x 77.7
Akku
15.2 Wh, 4000 mAh Lithium-Ion, Qualcomm QuickCharge 4.0+
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 12 MPix Dual-Kamera: 12.0MP, f/​1.75, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/​30fps;12.0MP, f/​2.6, Tiefenschärfe, Teleobjektiv (Zweitkamera)
Secondary Camera: 8 MPix f/​2.0, Videos @1080p/​30fps
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo Frontlautsprecher, Dual-Verstärker, Audioadapter mit THX DAC, Tastatur: virtuelle Tastatur, Audioadapter, Ladegerät, USB-C-Kabel, SIM-Tool, Game Booster, Dolby Atmos, Nova Launcher, 24 Monate Garantie, Datenrate: bis zu 600 MBit/s (Download), 100 MBit/s (Upload). SAR-Werte: 0,35 W/kg (Kopf), 0,68 W/kg (Körper), Lüfterlos
Gewicht
197 g, Netzteil: 94 g
Preis
749 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Wagen wir eine erste Prognose zur Leistungsfähigkeit des Smartphones. Razer spricht davon, besonderen Wert auf eine ausreichende Kühlung gelegt zu haben. So soll der Chip besonders lange sein Maximum ausschöpfen können. Sofern das gelingt, darf man davon ausgehen, dass sich das Razer Phone verglichen mit anderen ähnlich ausgestatteten Phones eher im vorderen Feld platzieren wird. Im Vergleich mit den aktuellen Top-Phones könnte sich Razer hier sogar ein Rennen um die Leistungskrone liefern. Folgend zur Anschauung unsere Benchmarks aktueller Smartphones.

AnTuTu v6 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
181909 Points ∼62%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
177156 Points ∼60%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
175032 Points ∼60%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
173403 Points ∼59%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
171884 Points ∼59%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
165399 Points ∼56%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
151751 Points ∼52%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
138326 Points ∼47%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
129197 Points ∼44%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
3157 Points ∼70%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
3007 Points ∼67% -5%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
3026 Points ∼67% -4%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
2841 Points ∼63% -10%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
1628 Points ∼36% -48%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
2494 Points ∼56% -21%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
1955 Points ∼44% -38%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
1679 Points ∼37% -47%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
1797 Points ∼40% -43%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
4049 Points ∼57%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
4072 Points ∼57% +1%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
3757 Points ∼53% -7%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
3883 Points ∼54% -4%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
3723 Points ∼52% -8%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
3472 Points ∼49% -14%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
2980 Points ∼42% -26%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
1767 Points ∼25% -56%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
2336 Points ∼33% -42%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
3810 Points ∼60%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
3775 Points ∼60% -1%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
3566 Points ∼56% -6%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
3590 Points ∼57% -6%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
2895 Points ∼46% -24%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
3194 Points ∼51% -16%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
2669 Points ∼42% -30%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
1747 Points ∼28% -54%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
2190 Points ∼35% -43%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
3092 Points ∼69%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
2921 Points ∼66% -6%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
3012 Points ∼68% -3%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
2832 Points ∼64% -8%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
1574 Points ∼35% -49%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
2440 Points ∼55% -21%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
1522 Points ∼34% -51%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
1961 Points ∼44% -37%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
1662 Points ∼37% -46%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
1828 Points ∼41% -41%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
6127 Points ∼54%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
6231 Points ∼55% +2%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
4765 Points ∼42% -22%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
5877 Points ∼52% -4%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
5107 Points ∼45% -17%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
4923 Points ∼44% -20%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
4235 Points ∼37% -31%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
4121 Points ∼36% -33%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
2469 Points ∼22% -60%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
3718 Points ∼33% -39%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
5030 Points ∼62%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
4978 Points ∼61% -1%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
4219 Points ∼52% -16%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
4744 Points ∼58% -6%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
3407 Points ∼42% -32%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
4015 Points ∼49% -20%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
3034 Points ∼37% -40%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
3282 Points ∼40% -35%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
2229 Points ∼27% -56%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
3023 Points ∼37% -40%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
21521 Points ∼25%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
20330 Points ∼24% -6%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
19411 Points ∼22% -10%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
20140 Points ∼23% -6%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
13800 Points ∼16% -36%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
21543 Points ∼25% 0%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
15626 Points ∼18% -27%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
22335 Points ∼26% +4%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
14934 Points ∼17% -31%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
20948 Points ∼24% -3%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
58360 Points ∼11%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
58228 Points ∼11% 0%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
58001 Points ∼11% -1%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
55725 Points ∼10% -5%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
52358 Points ∼10% -10%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
36347 Points ∼7% -38%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
63386 Points ∼12% +9%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
32128 Points ∼6% -45%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
33307 Points ∼6% -43%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
26659 Points ∼5% -54%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
42278 Points ∼18%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
41172 Points ∼17% -3%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
40229 Points ∼17% -5%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
40014 Points ∼17% -5%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
32302 Points ∼14% -24%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
31532 Points ∼13% -25%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
37746 Points ∼16% -11%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
29276 Points ∼12% -31%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
26156 Points ∼11% -38%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
25135 Points ∼11% -41%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
1225 Points ∼60%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
1263 Points ∼62% +3%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
1287 Points ∼63% +5%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
1221 Points ∼60% 0%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
1239 Points ∼61% +1%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
1156 Points ∼57% -6%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
1542 Points ∼76% +26%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
1073 Points ∼53% -12%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
1054 Points ∼52% -14%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
959 Points ∼47% -22%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
6273 Points ∼22%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
6206 Points ∼22% -1%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
6144 Points ∼21% -2%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
5976 Points ∼21% -5%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
6045 Points ∼21% -4%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
6096 Points ∼21% -3%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
6875 Points ∼24% +10%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
5138 Points ∼18% -18%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
3438 Points ∼12% -45%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
4321 Points ∼15% -31%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
4085 Points ∼54%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
4054 Points ∼54% -1%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
4423 Points ∼59% +8%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
2085 Points ∼28% -49%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
3444 Points ∼46% -16%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
3039 Points ∼41% -26%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
1319 Points ∼18% -68%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
1930 Points ∼26% -53%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
3331 Points ∼44% -18%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
2190 Points ∼29% -46%
System (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
5660 Points ∼34%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
5857 Points ∼36% +3%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
5902 Points ∼36% +4%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
5570 Points ∼34% -2%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
5857 Points ∼36% +3%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
5386 Points ∼33% -5%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
6582 Points ∼40% +16%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
3646 Points ∼22% -36%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
3572 Points ∼22% -37%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
3398 Points ∼21% -40%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Razer Phone 2017
3651 Points ∼43%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Xiaomi Mi 6
3694 Points ∼44% +1%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
OnePlus 5
3790 Points ∼45% +4%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
HTC U11
3034 Points ∼36% -17%
Qualcomm Snapdragon 835 (8998)
Sony Xperia XZ Premium
3506 Points ∼41% -4%
Samsung Exynos 8895 Octa
Samsung Galaxy S8
3277 Points ∼39% -10%
Apple A10 Fusion
Apple iPhone 7 Plus
3097 Points ∼37% -15%
Qualcomm Snapdragon 821 MSM8996 Pro
LG G6
2496 Points ∼30% -32%
HiSilicon Kirin 960
Huawei P10 Plus
2563 Points ∼30% -30%
Qualcomm Snapdragon 820 MSM8996
Lenovo Moto Z
2356 Points ∼28% -35%

Erfreulich großzügig gibt sich das Razer Phone bei der Dimensionierung des Akkus. Mit 4.000 mAh steht das Razer Smartphone den aktuellen Top-Phablets um nichts nach. Wir sind gespannt auf erste praxisnahe Laufzeittests im Zusammenspiel mit dem schnellen 120-Hz-Display und dynamischer Frequenzanpassung. Razer spricht selbst von "...erlaubt es Gamern, einen ganzen Tag lang zu zocken,...". Wireless-Charging wird nicht unterstützt, allerdings Quick Charge 4.0+.

Auf Seite der Software wird das Razer Phone vorerst auf Android 7.1.1 Nougat basieren. Razer verspricht allerdings ein Update auf Android 8.0 Oreo Anfang kommenden Jahres sowie regelmäßige Updates für das Smartphone. Vorinstalliert am Gerät findet man den Nova Launcher in der Vollversion.

Kamera

Eines der wichtigsten Features aktueller Phones ist zweifelsohne die eingesetzte Kamera bzw. die eingesetzten Kameras. Razer greift hier auf eine Dual-Cam-Lösung für die Hauptkamera (Rear) zurück, die über einen 12-Megapixel-Sensor verfügen und mit einer Blende von f1.75 und f2.6 (Weitwinkel und Zoom) versehen sind. Die Kamera-Lösung verfügt zudem über einen Dual-LED-/Dual-Tone-Blitz. Die ersten Testbilder vor Ort waren unauffällig, für einen aussagekräftigen Vergleich waren die Lichtverhältnisse allerdings ungenügend. Vorläufig verweisen wir hier auf die folgenden Bilder, die Razer CEO Min-Liang Tan vorab per Facebook geteasert hat.
Die Frontkamera weist einen 8 Megapixel großen Sensor mit einer f2.0-Blende auf.

Razer Phone Rear Cam Sample Picture
Razer Phone Rear Cam Sample Picture
Razer Phone Rear Cam Sample Picture
Razer Phone Rear Cam Sample Picture

Display

Das Razer Phone wird mit einem 5,72 Zoll großen Display im Format 16:9 ausgestattet sein. Damit folgt man hier nicht unbedingt dem aktuellen Trend hin zu extremen Breitbild-Formaten. Dies könnte durchaus auch durch das Designkonzept mit den vergleichsweise breiten Rändern am oberen und unteren Rand begründet sein, die Frontcam und jeweils Lautsprecher aufnehmen. Kombiniert mit einem Breitbilddisplay wäre das Phone so extrem in die Länge gewachsen.

Bei dem 120-Hz-fähigen IGZO ("UltraMotion") Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um ein Panel von Sharp. Der Hersteller hat erst kürzlich auf der IFA entsprechende Displays vorgestellt. Nach dem iPad Pro könnte das Razer Phone eines der ersten ultramobilen Devices mit einem entsprechend schnellen Display werden. Was ein 120-Hz-Display bringt? Nun, neben besonders flüssigen Animationen können davon auch viele alltäglichen Anwendungen profitieren. Etwa beim Scrollen im Facebook- oder Twitter Stream wird der Unterschied zu einem 60-Hz-Panel im direkten Vergleich gut sichtbar: Die Inhalte bleiben auch bei schnellen Bewegungen gut erkennbar, Schrift länger lesbar. Zudem wird die Bildwiederholungsrate dynamisch angepasst, sprich niedrige Frame-Raten bei statischen Inhalten, hohe Wiederholungsraten bei Bewegung, und mit der GPU synchronisiert um Artefakte (Tearing) zu verhindern. Die maximale Bildwiederholungsrate lässt sich vom User außerdem einschränken. So ist es etwa dem Benutzer möglich, die Performance einzugrenzen und die Laufzeit zu erhöhen.

Razer Phone mit IGZO Display
Razer Phone mit IGZO Display

Sound

Dritte Säule beim Design des Razer Phones ist der Sound des Gerätes. Dafür sind zwei Lautsprecher verbaut, je einen am unteren und oberen Ende an der Vorderseite und versorgt diese über je einen zugeordneten Verstärker. Durch die Lage der Speaker, optimiert für den Einsatz im Querformat, und die kraftvollen Lautsprecher will Razer hier mit Hilfe der Dolby Atmos Technologie neue Maßstäbe beim Smartphone-Audio-Output setzen. Nach der Akquise von THX durch Razer sollte entsprechendes Know-How auch vorhanden sein. Appropos THX: Razer legt einen Adapter von USB-Type-C-auf-3,5-mm-Klinke dem Lieferumfang bei. Dieser Adapter verfügt über einen 24-bit Digital Audio Converter und ist zudem THX zertifiziert.

Im ersten Test waren wir von Klangqualität als auch der Lautstärke der eingesetzten Speaker subjektiv angetan. Was diese Lösung aber wirklich kann, muss sie erst in einem kommenden Test unter Beweis stellen.

Preis und Verfügbarkeit

Als Preis für das Razer Phone werden 749 Euro bzw. 699 USD genannt. Angesichts der eingesetzten Komponenten erscheint der Preis als angemessen. Zum Vergleich: Apples neuestes iPhone 8 Plus kommt in der Variante mit 64-GB-Speicher mit einem Preis von 909 Euro daher. Einen schnellen Preissturz würden wir eher nicht erwarten, da Razer auch bei seinen Notebooks eine langfristig stabile Preispolitik fährt. Vorbestellbar wird das Razer Phone ab 3.11. sein, ab 14.11. kann man es dann online im Razer Shop bestellen. Verschiedene Ausstattungsvarianten sind vorerst nicht geplant. In mehreren Ländern will Razer auch mit großen Telekom Carriern zusammenarbeiten, in Deutschland ist das vorerst nicht geplant.

Quelle(n)

eigene

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > New Player: Razer Phone Smartphone offiziell vorgestellt & Hands-on
Autor: J. Simon Leitner,  1.11.2017 (Update:  1.11.2017)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director - @simleitner
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Meinen Energieausgleich finde ich vor allem bei sportlichen Aktivitäten in freier Natur.