Notebookcheck

Nintendo: Kleinere und günstigere Switch könnte kommen

Eine kompaktere und günstigere Switch-Version wird eventuell das TV-Dock loswerden und einen kleineren Bildschirm und Side-Controllern kommen.
Eine kompaktere und günstigere Switch-Version wird eventuell das TV-Dock loswerden und einen kleineren Bildschirm und Side-Controllern kommen.
Im Gegensatz zu den vorherigen Gerüchten ist Nintendo scheinbar bereit, eine kleinere und günstigere Switch-Version auf den Markt zu bringen, die mit verringerter Funktionalität kommen und auf das TV Dock verzichten soll. Was das Design betrifft, würde ein kompakteres Gehäuse auch einen kleineren Bildschirm und Side-Controller bedeuten.

Erst letzte Woche deutete Nintendo an, dass eine neue Switch-Version laut ihren Plänen in naher Zukunft nicht zu erwarten sei, die neuesten Meldungen von Nikkei jedoch behaupten das Gegenteil. Es sieht so aus, dass Nintendo tatsächlich an einer kleineren und günstigeren Handheld-Konsole arbeitet, die weniger leistungsstark als das Original ist. Zusätzlich könnte Nintendo einen neuen Online-Service veröffentlichen. 

Nikkei.com bekam ein paar Hinweise von Nintendo Hardware-Partnern und Spieleentwicklern zugespielt, die behaupten, eine neue „miniaturisierte“ Konsole sei in Planung. Das neue Modell soll den Schwerpunkt auf „Portabilität“ legen, folglich wird auch an Funktionen gespart, um die Einzelhandelspreise tief zu halten. Die neue Switch-Konsole wird eventuell auf das TV-Dock verzichten, was circa 90 US-Dollar vom empfohlenen Verkaufspreis einsparen würde. Was die „Miniaturisierung“ angeht, soll die neue Konsole mit einem kleineren Bildschirm und Gehäuse für die abnehmbaren Side-Controller kommen. 

Bezüglich des neuen Online-Service behauptet Nikkei, dass es im Laufe des Jahres für „Spieleliebhaber“ veröffentlicht werden könnte. Ars Technica weist darauf hin, dass sich dies auf eine große Auswahl an klassischen Nintendo-Spielen aus der SNES-N64 Ära beziehen könnte, die die relativ strenge Auswahl an Switch-Spielen ergänzen soll. Noch ist aber unklar, ob dieser Service auch mehr kosten würde. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Nintendo: Kleinere und günstigere Switch könnte kommen
Autor: Daniel Puschina,  4.02.2019 (Update:  4.02.2019)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.