Notebookcheck

OnePlus 5T: So sieht es nun wirklich aus!

Das OnePlus 5T hier nun in einem "offiziellen Leak" von Evan Blass.
Das OnePlus 5T hier nun in einem "offiziellen Leak" von Evan Blass.
Na bitte, geht doch! Nach einigen dubiosen Leaks rund um das OnePlus 5T, hat sich nun auch der gewöhnlich sehr verlässliche Evan Blass eingeschaltet und ein erstes hochauflösendes Bild des künftigen OnePlus-Flaggschiffs gepostet. Am 16. November könnte der offizielle Launch erfolgen.

Die letzten Wochen sind voll mit Leaks zum OnePlus 5T, richtig wohl haben wir uns allerdings bei den wenigsten gefühlt und mehrmals den Verdacht geäußert, hier könnte jemand mit Photoshop nachgeholfen haben. Die neuesten Leaks zeigen sich allerdings schon deutlich seriöser. Schon vor einiger Woche veröffentlichte Android Authority ein stark abgedunkeltes Bild des neuen OnePlus-Modells von unten, heute legte der bekannte und sehr verlässliche Leaker Evan Blass nach und zeigt das Gerät in hoher Auflösung von vorne, allerdings nur die obere Hälfte.

Wie man unschwer erkennen kann, ist in beiden Bildern das gleiche Hintergrundbild sowie die reduzierten Ränder, heute oben, vorige Woche unten zu sehen. Schon bisher wurde gemunkelt, dass das Interims-Update wie das OnePlus 3T im Vorjahr wieder im November starten könnte. Ein vor dem Wochenende aufgetauchtes Werbeposter (siehe unten) setzt den Launch auf den 16. November, dieser Termin ist vorerst allerdings noch nicht bestätigt. Evan Blass verkündete kürzlich, dass der Verkauf wohl für den 20. November oder später angedacht sei, das könnte somit zum Launch-Termin am 16. November passen. 

Das OnePlus 5T könnte am 16. November offiziell vorgestellt werden.
Das OnePlus 5T könnte am 16. November offiziell vorgestellt werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > OnePlus 5T: So sieht es nun wirklich aus!
Autor: Alexander Fagot, 30.10.2017 (Update: 30.10.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.