Notebookcheck

OnePlus 5T: Megaleak verrät alle Specs und Hands-On-Bilder vorab

Das OnePlus 5T in einem etwas frühen Hands-One-Bericht. (Bild: ZDNet)
Das OnePlus 5T in einem etwas frühen Hands-One-Bericht. (Bild: ZDNet)
Eigentlich findet der Launch des OnePlus 5T erst kommenden Donnerstag in New York statt, eine bekannte deutsche Webseite hat den kompletten Hands-On-Bericht aber bereits jetzt online gestellt. Wohl ein Fehler, der jetzt nicht mehr zu beheben ist, alle Bilder und Specs sind im Netz.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


Tja, dumm gelaufen für ZDNet, deren Hands-On-Bericht zum OnePlus 5T zum aktuellen Zeitpunkt immer noch online ist. Wir haben unten fast alle Bilder des Berichts verlinkt, ausgenommen sind nur einige Schritte der Ersteinrichtung, die für die Spezifikationen und das Aussehen des neuen OnePlus-Modells nicht relevant sind. Wie bereits erwartet, bringt das OnePlus 5T primär das neue 6 Zoll-Fullscreen-Display im 18:9-Format mit, die Auflösung beträgt 2.160 x 1.080 Pixel, also formatbedingt etwas mehr Pixel als beim Vorgänger. 

Zweite Linse mit besserem Blendenwert

Nach wie vor handelt es sich um ein AMOLED-Display mit Gorilla Glas 5-Schutz. Die zweite große und etwas unerwartete Änderung zum OnePlus 5 betrifft die ehemalige 20 Megapixel Telefoto-Linse der rückwärtigen Dual-Cam. Statt eines Sony IMX 350-Sensors mit F/2.6-Blende verbaut OnePlus jetzt einen zweiten Sony IMX 376-Sensor mit 20 Megapixel Auflösung und F/1.7 Blende, genau der gleiche Wert wie bei der 16 Megapixel Weitwinkel-Linse, die im Vergleich zum Vorgängermodell unverändert bleibt. Von den Spezifikationen her sollten Aufnahmen bei geringem Licht somit deutlich lichtstärker sein. Was noch auffällt: Diese zweite Linse bietet nun keinen optischen Zoom mehr, beide haben 27,22 mm Brennweite. 

Bessere Low-Light-Aufnahmen

Der geleakte Prospekt zum OnePlus 5T (siehe unten) bewirbt somit auch explizit die Low-Light-Eigenschaften dieser neuen Linse und erwähnt weiters eine intelligente Pixel-Technologie sowie ein überarbeitetes Kamera-Interface. Alle anderen Spezifikationen, vom Snapdragon 835-Prozessor über die Speicherbestückung mit 6 oder 8 GB RAM sowie 64 oder 128 GB UFS 2.1-Speicher bis zum weltweit in allen LTE-Netzen funkenden LTE-Modem erbt das OnePlus 5T von seinem älteren Bruder OnePlus 5. Der Fingerabdrucksensor wandert aufgrund des vergrößerten Displays allerdings an die Rückseite, die ansonsten kaum von der des OnePlus 5 zu unterscheiden ist.

Alles andere wie beim Vorgänger

Nach wie vor nicht vorhanden sind Features wie optische Bildstabilisierung (OIS) oder Wireless Charging, OnePlus bewirbt stattdessen wie gewohnt sein proprietäres Dash Charge-Schnellladeverfahren. Das Aluminiumgehäuse des OnePlus 5T ist im Vergleich zum Vorgänger eine Spur länglicher und schwerer geworden, das dürfte allerdings nur im direkten Vergleich auffallen. Offiziell vorgestellt wird das neue Smartphone der Chinesen kommenden Donnerstag am 16. November, der Verkauf in Europa und den USA startet dann am 21. November.

Möglicherweise eine Spur teurer

Wie beim OnePlus 3T vor einem Jahr verzichtet der Hersteller leider auf die Möglichkeit das neue Modell gleich mit der neuesten Android-Version auszuliefern, es ist immer noch Nougat 7.1.1 installiert. Der Preis des OnePlus 5T ist nach dem heutigen Leak der letzte unbekannte Faktor, der kommende Woche noch verraten wird, nach anfänglichen Gerüchten, das neue Modell könnte erstmals nicht teurer werden als der Vorgänger, tauchten zuletzt allerdings Indizien in Form eines Tweets des OnePlus-Gründers auf, dass es vielleicht doch eine moderate Preissteigerung geben könnte, ähnlich wie zwischen OnePlus 3 und OnePlus 3T

Updates:

Fehlerbehebung 13:00: Klarstellung, dass beide Linsen der Dual-Cam die gleiche Brennweite haben (danke an unsere aufmerksamen Forumsschreiber)

Stellungnahme ZDNet 13:30: ZDNet hat den Hands-On-Bericht auf Wunsch von OnePlus mittlerweile mit dem Hinweis entfernt, kein NDA oder Embargo-Datum erhalten zu haben. 

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > OnePlus 5T: Megaleak verrät alle Specs und Hands-On-Bilder vorab
Autor: Alexander Fagot, 11.11.2017 (Update: 12.11.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.