Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Oppo Find X5 Pro mit Hasselblad-Kamera zeigt sich in brandneuen, hochauflösenden Hands-On-Bildern

Vom OnePlus 10 Pro "gestohlen": Das Oppo Find X5 Pro zeigt sich in hochauflösenden Hands-On-Bildern erneut mit Hasselblad-Kamera und MariSilicon-ISP.
Vom OnePlus 10 Pro "gestohlen": Das Oppo Find X5 Pro zeigt sich in hochauflösenden Hands-On-Bildern erneut mit Hasselblad-Kamera und MariSilicon-ISP.
Dass wir von Diebstahl getitelt haben, als bekannt wurde, dass Oppo sein kommendes Oppo Find X5 Pro wie das OnePlus 10 Pro mit Hasselblad-Tuning aufrüsten wird, sorgte für Aufruhr unter der Leserschaft. Aktuell bestätigt sich der Hinweis in neuen und hochauflösenden Hands-On-Bildern mit zwei Farbvarianten des Oppo Find X3 Pro Nachfolgers, der dank MariSilicon-ISP noch mehr bieten soll als das kommende OnePlus-Flaggschiff.
Alexander Fagot,

"Oppo killt OnePlus" hätten wir noch "clickbaitiger" titeln können, als wir vom "Diebstahl" sprachen. Denn die OnePlus-Mutter nimmt dem OnePlus 10 Pro praktisch jegliches Alleinstellungsmerkmal und wirbt nun auch mit dem bisher OnePlus-exklusivem Hasselblad-Schriftzug am kommenden Oppo Find X5 Pro, dem direkten Nachfolger des Oppo Find X3 Pro (bei Amazon gerade um 870 Euro im Tagesangebot). Das Oppo Find X4 Pro fällt ja wegen numerischem Aberglauben aus.

Nun bestätigen sich die Vermutungen zu einer Hasselblad-Kamera am neuen Oppo-Flaggschiff durch zwei höher auflösende Hands-On-Bilder aus den Weiten des chinesischen Netzwerks Weibo, die zwar teilweise unscharf sind aber neben der weißen Version zwei weitere Farbvarianten des Oppo Find X5 Pro von hinten zeigen. Einmal mehr bestätigt sich auch das etwas unsymmetrisch wirkende Kamera-Design mit MariSilicon-Schriftzug, jener Bildprozessor, der etwa mit einem 4K-Nachtmodus in Echtzeit wahre Wunderdinge vollbringen soll.

Hierzulande erwarten wir das Oppo Find X5 Pro noch im ersten Quartal des Jahres mit Snapdragon 8 Gen 1, dynamischem 6,7 Zoll 120 Hz QHD+ AMOLED-Display mit LTPO 2.0 Backplane, 5.000 mAh Akku mit 80 Watt Schnellladen und 50 Watt Wireless Charging sowie Dual 50 Megapixel IMX766-Kameras. Zuletzt geleakte Specs deuteten auch auf einen 32 Megapixel Selfie-Shooter sowie eine weitere 13 Megapixel-Kamera. Beim regulären Oppo Find X5, das zumindest in China starten wird, dürfte ein Mediatek Dimensity 9000 an Bord sein. Ein Find X5 Lite wird es in Europa ebenfalls wieder geben, das stammt aber wie immer aus der Reno-Serie.

Quelle(n)

Weibo (1, 2) via Sparrowsnews

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8340 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Oppo Find X5 Pro mit Hasselblad-Kamera zeigt sich in brandneuen, hochauflösenden Hands-On-Bildern
Autor: Alexander Fagot, 22.01.2022 (Update: 22.01.2022)