Notebookcheck

Quartalszahlen: Xiaomi kommt in Gewinnzone und wächst stark

Quartalszahlen: Xiaomi kommt in Gewinnzone und wächst stark
Quartalszahlen: Xiaomi kommt in Gewinnzone und wächst stark
Der chinesische Technologie-Hersteller Xiaomi legt ein imposantes Wachstumstempo vor und gelangte im letzten Quartal sogar in die Gewinnzone. Auch international fasst der Hersteller den aktuellen Quartalszahlen zufolge zunehmend Fuß.

Durch den Gang an die Börse ist Xiaomi inzwischen verpflichtet, bestimmte Unternehmenskennzahlen der Öffentlichkeit zu präsentieren - was tiefe Einblicke in die Geschäfte des Konzerns gibt.

So konnte Xiaomi den Quartalszahlen zufolge zwischen April und Juli 2018 einen Umsatz in Höhe von 6,6 Milliarden US-Dollar generieren, was im Vorjahresvergleich einen Anstieg um beachtliche 68 Prozent entspricht.

Den Nettogewinn des Quartals beziffert das Unternehmen auf 2,1 Milliarden US-Dollar, wobei im Vorjahresquartal noch ein ähnlich hoher Verlust verbucht werden musste. Operativ gesehen sind die Zahlen - aufgrund des Börsengangs - allerdings noch rot.

Wenig überraschend machten Smartphones trotz massiver Bestrebungen zur Diversifizierung des Unternehmens auch im vergangenen Quartal noch 70 Prozent des Gesamtumsatzes aus - was sich für Xiaomi allerdings als problematisch erweisen könnte: So ist die Smartphone-Marge mit 8,8 Prozent im letzten Jahr vergleichsweise dünn gewesen, bei Apples Topmodellen liegt diese mit rund 60 Prozent ganz signifikant höher.

Die Entwicklung abseits des chinesischen Heimatmarktes ist hingegen für Xiaomi offenbar erfreulich, so sind Verkäufe im Ausland bereits für 36,3 Prozent des Gesamtumsatzes verantwortlich - im Vorjahr war es weniger als die Hälfte. Als wichtiger Markt für Xiaomi hat sich inzwischen unter anderem Indien herauskristallisiert. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Quartalszahlen: Xiaomi kommt in Gewinnzone und wächst stark
Autor: Silvio Werner, 23.08.2018 (Update: 23.08.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.