Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 8X in drei Varianten aufgetaucht

Xiaomi Mi 8X in drei Varianten aufgetaucht
Xiaomi Mi 8X in drei Varianten aufgetaucht
Offenbar plant Xiaomi den Launch eines dritten Sprösslings der Mi-8-Serie. Bereits seit einiger Zeit machen Gerüchte über ein Mi 8X die Runde, nun sind drei Varianten davon auf der 3C-Zertifikations-Webseite aufgetaucht.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es gibt bereits mehrere Leaks zum Mi 8X. Zunächst ist auf einer Webseite das Modell mit der Bezeichnung M1808D2TE aufgetaucht, wenig später ist das gleiche Modell auch auf Weibo inklusive Real-Bildern und vermeintlichen Spezifikationen gesichtet worden.

Nun ist wiederum das gleiche Modell auf der chinesischen Zertifizierungsseite 3C aufgetaucht, wodurch ein unmittelbar bevorstehender Launch sehr wahrscheinlich ist. Gleich drei neue Modelle sind dort gelistet, das M1808D2TE, das M1808D2TT und das M1808D2TC. Damit reiht sich das MI 8 X in die Schwestermodelle Mi 8 und MI 8 SE der Serie ein. Darüber hinas gibt es noch die Explorer Edition des Mi 8.

Leider gibt der Eintrag bei 3C keine weiteren Details zur Ausstattung preis, allerdings besagen aktuelle Gerüchte, dass im Mi 8X ein Snapdragon 710 stecken soll. Darüber hinaus soll ein Fingerabdrucksensor unterhalb des Displays verbaut sein, die erwartete Akkukapazität wird mit 3.100 mAh angegeben.

Die zuvor geleakten Weibo-Bilder zeigen zudem das Kamera-Duo auf der Rückseite, welches vertikal angeordnet ist. Es scheint so, als würde Xiaomi das neue Modell zwischen das Top-Produkt Mi 8 und das budgetfreundlichere Mi 8 SE setzen wollen. Allerdings ist bisher nichts davon offiziell bestätigt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

91mobiles

Bild: Xiaomi

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Xiaomi Mi 8X in drei Varianten aufgetaucht
Autor: Christian Hintze,  9.08.2018 (Update:  9.08.2018)