Notebookcheck

Samsung: Galaxy Note 9 Unpacked-Event am 9. August

Das Galaxy Note 9 wird am 9. August mit einem überholten S-Pen auf die Bühne treten.
Das Galaxy Note 9 wird am 9. August mit einem überholten S-Pen auf die Bühne treten.
Jetzt ist offiziell, was ohhnehin gemunkelt wurde: Samsung startet sein Galaxy Note-Modell in diesem Jahr früher als üblich. Der Juli ist es zwar nicht geworden, der 9. August ist dennoch früher als üblich. Alles was wir zum Galaxy Note 9 bereits vorab wissen.

Nicht nur bei der Einladung zum Unpacked-Event, welche Samsung gestern verschickt hat, steht der neue S-Pen im Mittelpunkt, auch im Rahmen des Launch-Events in New York City wird sich wohl vieles um den runderneuerten Stift drehen, der gerüchteweise Bluetooth-Funktionalität erhalten und wohl das eine oder andere neue Feature gelernt hat. Das Note-Modell selber wird wohl primär durch Software-Verbesserungen auffallen, die Hardware dürfte, bisherigen Leaks zufolge klassisch konservativ ausfallen.

Wir erwarten das Design des Galaxy Note 8 mit wenigen, gezielten Änderungen. Dazu zählt ein mit vermutlich 0,2 mm etwas dickeres Gehäuse, welches nun satte 4.000 mAh Akkukapazität liefern dürfte. An der Rückseite findet sich eine horizontale Dual-Cam, vermutlich mit den technischen und optischen Verbesserungen aus dem Galaxy S9+, der Fingerabdrucksensor wandert allerdings eine Stufe tiefer, was für eine bessere Haptik und ein wenig Tetris-Feeling sorgen dürfte. An der Front tut sich wenig - ein 6,3 Zoll Super AMOLED-Panel mit QHD+-Auflösung im Infinity-Design, wohl zum letzten Mal mit Iris-Scanner als biometrisches Entsperrverfahren.

Im Inneren steckt einmal mehr der Exynos 9810-SoC von Samsung, gepaart mit 64 bis 256 GB Speicher und 6 GB RAM. Ob die vermutete 512 GB-Variante mit 8 GB RAM wirklich an den Start geht, ist fraglich, insbesondere in Europa. Neu ist zudem der ungeliebte Bixby-Assistent in Version 2.0, auf Basis der Samsung Experience 9.5-Oberfläche mit Android 8.1-Grundgerüst. Ob die Dual-Cam über das Niveau des Galaxy S9+ hinaus verbessert wurde und der S-Pen tatsächlich mit Bluetooth-Funktionen aufwarten wird, ist bis dato noch nicht bestätigt. 2019 dürften mit dem Jubiläums-Modell des Galaxy S10 dann weitergehende Neuerungen im Galaxy-Universum zu erwarten sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Samsung: Galaxy Note 9 Unpacked-Event am 9. August
Autor: Alexander Fagot, 28.06.2018 (Update: 28.06.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.