Notebookcheck

Samsung: Preise in Deutschland für 4 Tage um Mwst. reduziert

Im Samsung Store gibt es jetzt sämtliche Produkte ohne Mwst. (Bild: Samsung)
Im Samsung Store gibt es jetzt sämtliche Produkte ohne Mwst. (Bild: Samsung)
Bei Samsung gibt es in den nächsten 4 Tagen die meisten Smartphones, Tablets und Wearables ohne Mehrwertsteuer. Das bedeutet, dass die Geräte derzeit um deutlich reduziert sind. Dadurch spart man beispielsweise beim Galaxy S20 ganze 150 Euro.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wer sich demnächst ein neues Smartphone von Samsung kaufen möchte, für den könnte die aktuelle Aktion des Herstellers sehr interessant sein. So gibt es auf der offiziellen Website von Samsung in Deutschland von heute bis Montag dem 11. Mai die meisten Smartphones, Tablets und Wearables ohne den 19 Prozent Mehrwertsteuer. Von dem Rabatt ausgenommen sind das neue Galaxy A41, das Galaxy Tab S6 Lite und das Galaxy Z Flip in der Thom Browne Edition.

Ansonsten können sich die Rabatte durchaus sehen lassen. So spart man beim Galaxy S20 in der kleinsten Variante mit 4G und 128 GB Speicher ganze 143 Euro. Und auch bei den günstigeren Modellen kann sich der Kauf aktuell lohnen. So kostet das ziemlich neue Galaxy M21 mit seinem stolzen 6000mAh-Akku jetzt 184 Euro, wobei man hier normalerweise 219 Euro zahlen muss. Die Galaxy Watch Active2 in 44mm gibt es derzeit anstatt für 369 Euro reduziert für 310 Euro. Allerdings erhält man die Smartwatch schon seit einiger Zeit auf Amazon für nur 250 Euro, womit sich ein Kauf hier immer noch mehr lohnt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Samsung: Preise in Deutschland für 4 Tage um Mwst. reduziert
Autor: Cornelius Wolff,  7.05.2020 (Update:  7.05.2020)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.