Notebookcheck Logo

CES 2022 | Samsung zeigt mehr von seinen faltbaren Smartphones, Tablets und Notebooks der nahen Zukunft

Samsung zeigt auf der CES 2022 wieder jede Menge Foldables der Zukunft, darunter ein Slideable, ein faltbares Notebook und ein dreifach-faltbares Phone.
Samsung zeigt auf der CES 2022 wieder jede Menge Foldables der Zukunft, darunter ein Slideable, ein faltbares Notebook und ein dreifach-faltbares Phone.
Flex Note, Flex S und Flex G, Flex Slideable und ein AI Speaker mit flexiblem Display: Samsung demonstriert auf der CES 2022 mal wieder seine Dominanz und Vielfalt in Sachen Foldable-Designs, die wohl in diesem und im nächsten Jahr Chancen auf Realisierung haben - Videos von der Tech-Messe in Las Vegas inklusive.

Es ist Messezeit in Las Vegas, auch wenn die Besuchermassen diesmal größtenteils ausgeblieben sind. Einige haben sich allerdings doch auf den Weg in die Glücksspiel-Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika gemacht, um vorort nachzusehen, was es in Sachen Tech so Neues gibt. Samsung hat auf der CES 2022 unter anderem bereits einen 55 Zoll Gaming-Monitor und einige TV-Neuheiten gezeigt, auch das Galaxy S21 FE fällt wohl unter die CES-News der Südkoreaner, obwohl Fans der Samsung-Handys wohl tendenziell auf den Launch der Galaxy S22-Serie warten, etwa das Galaxy S22 Ultra, zu dem gerade eine Infografik im Netz kursiert.

Als aktuell größter Foldable-Hersteller ist Samsung aber auch darauf bedacht, vorzuführen, was uns in den nächsten Monaten - und vielleicht Jahren in Sachen faltbarer Mobilgeräte erwartet und nein, das Galaxy Z Fold4 ist leider noch nicht darunter. Allerdings ist auf der CES wieder viel von dem ausgestellt, was auch schon bei diversen früheren Tech-Events und auch in einem Promovideo der Samsung Display-Sparte zu sehen war, etwa das Samsung Flex Slideable, ein Handy mit ausziehbarem Display an der rechten Seite oder die beiden Falt-Designs Flex G und Flex S bei denen es sich um dreifach faltbare Konzepte für Tablet- und Smartphone-Foldables handelt.

Natürlich ebenfalls im CES-Schauraum ausgestellt ist ein faltbares Notebook, wobei die Konkurrenz Samsung in diesem Bereich etwas voraus ist. Das Lenovo Thinkpad X1 Fold gibt es schon länger, das Asus Zenbook 17 Fold OLED hat der taiwanesische Hersteller gerade erst offiziell angekündigt, auf den Markt kommt es im Sommer. Wann Samsung sein faltbares Galaxy Book startet ist dagegen noch nicht klar, in einer der Videos unten ist das Samsung Flex Note aber bereits zu sehen, sowohl als klassisches 13 Zoll Notebook als auch ausgeklappt als 17 Zoll Display - insofern recht ähnlich zum angesprochenen Asus Zenbook 17 Fold. Last but not least stellt Samsung auch noch einen Smart Speaker mit flexiblem OLED aus, genannt Samsung AI Speaker.

Samsung Flex S und Flex G

Samsung Flex Note

Samsung Flex Slideable

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Samsung zeigt mehr von seinen faltbaren Smartphones, Tablets und Notebooks der nahen Zukunft
Autor: Alexander Fagot,  6.01.2022 (Update:  6.01.2022)