Notebookcheck

Schenker XMG U705

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG U705
Schenker XMG U705
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 970M - 6144 MB, Kerntakt: 924 MHz, Speichertakt: 2500 MHz, GDDR5, ForceWare 344.91
Hauptspeicher
16384 MB 
, SO-DIMM DDR3-RAM PC3-12800 (1600 MHz), 2 von 4 Slots belegt, maximal 32 GB
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, LG Philips LP173WF4-SPD1 (LGD046C), IPS, Full-HD, spiegelnd: nein
Mainboard
Wildcat Point Z97
Massenspeicher
Samsung SM951 MZHPV256HDGL m.2 PCI-e, 256 GB 
, SSD + WDC Black WD7500BPKX-22HPJT0, 750 GB HDD @7200 rpm. Schächte: 2x M.2 (Typ 2280) & 2x 2,5-Zoll
Soundkarte
Realtek ALC892 @ Intel Wildcat Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
5 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Line-in, S/PDIF (7.1 out), Card Reader: MMC, RSMMC, SD, mini SD, SDHC, SDXC, 1 Fingerprint Reader, TPM 2.0
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 39 x 418 x 282
Akku
82 Wh Lithium-Ion, 14.8V, P750BAT-8, 8 Zellen, 435 Gramm
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD (2 MP)
Sonstiges
Lautsprecher: 2.1 Onkyo (Sound Blaster X-Fi MB3), Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil: 230 Watt, Schlüssel-Anhänger, XMG-Aufkleber, Handbuch, Treiber-DVDs (Win 7 & 8.1), Massenspeicher-Zubehör, 24-48 Monate Garantie
Gewicht
3.9 kg, Netzteil: 902 g
Preis
2426 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 88% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 99%, Ausstattung: 78%, Bildschirm: 88% Mobilität: 59%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Schenker XMG U705

88% Test Schenker XMG U705 (Clevo P771ZM) Notebook | Notebookcheck
Bye bye, TN. Das Clevo P771ZM Barebone ist nach langer Wartezeit endlich auch mit IPS-Panel verfügbar. Grund genug für uns, das Chassis nach dem Test des One K73-5N noch einmal in die Redaktion zu bestellen. Manege frei für das Schenker XMG U705.
Schenker XMG U705 (Core i7-4790S, GTX 980M, 8GB RAM, 512 GB SSD,1TB HDD)
Quelle: c't - Heft 09/2015 Deutsch
Der Desktop-Prozessor im Schenker XMG U705 liefert eine hohe Performance, ohne dass die Lüfter übermäßig laut werden. Lange Laufzeiten darf man aber nicht erwarten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.04.2015

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 970M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4790: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für Desktop-Systeme mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.9 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.
88%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus G752VT-GC062T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Acer Predator 17 G9-791-71MG
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Alienware 17 A17-4518
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ
Acer Predator 17 G9-792-707R
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Acer Predator 17 G9-791-75BE
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Medion Erazer X7841
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GT72-6QD81FD
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Alienware 17 R3-A17-9911
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Acer Predator 17 G9-791-75PV
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Alienware 17 R3
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Asus G752VT-GC037T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Asus G752VT-DH72
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Asus G752VT
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GT72S 6QD Dominator G-037
GeForce GTX 970M, Core i7 6820HK
Asus G751JT-T7179T
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ
MSI GT72-2QD8H21BW
GeForce GTX 970M, Core i7 5700HQ
Alienware 17-1784
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus Strix GL702VT 90NB0CQ1-M0134
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.7 kg
MSI GS72-6QE4K16H21
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.6 kg
Asus ROG Strix GL702VT-GC023T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.7 kg
Gigabyte P57W
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.16 kg
Gigabyte P57W-CF1
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.9 kg
MSI GE72 6QF-009RU Apache Pro
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.9 kg
MSI GE72-6QF8H11
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.93 kg
MSI GS70 6QE-017AU
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.6 kg
MSI GE72-6QF16H21
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.9 kg
Gigabyte P37W v4
GeForce GTX 970M, Core i7 5700HQ, 2.8 kg
MSI GS70 2QE-059FR
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ, 2.7 kg
Asus G751JT-CH71
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ, 4.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Schenker XMG U705
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.05.2015)