Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

So sehen EMUI 10 und Android Q auf dem Huawei P30 Pro aus

EMUI 10 und Android Q zeigen sich auf einem P30 Pro von Huawei recht unverändert.
EMUI 10 und Android Q zeigen sich auf einem P30 Pro von Huawei recht unverändert.
EMUI 10 wirft trotz US-Bann seine Schatten voraus und wird nun in einer geleakten Testversion bereits am aktuellen Huawei-Flaggschiff P30 Pro ausprobiert. Sowohl in Bildern als auch im Video gibt sich das neue Update auf Android Q-Basis aber recht konservativ was Neuerungen anbelangt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Offiziell ist das P30 Pro (bei Amazon ab 830 Euro) nicht Teil des Android Q-Betaprogramms, seitens Huawei ist einzig und alleine das Mate 20 Pro mit der aktuellen Betaversion von EMUI 10 zu haben. Wie so oft, hat das Team vom FunkyHuawei.club aber dennoch schon vorab eine Firmware ergattern können, die am aktuellen Flaggschiff mit seiner 10-fach Zoom-Kamera getestet wurde.

Wer auf drastische Designänderungen oder viele neue Features hofft, wird allerdings bis dato (noch) enttäuscht - sowohl optisch als auch in punkto Neuerungen hat sich offenbar äußerst wenig getan - EMUI 10 wirkt bis auf kleinere Details, wie die stärker abgerundeten Kanten fast ident zu seinem Vorgänger. Natürlich ist die Android Q-Basis an einigen Stellen merkbar, beispielsweise bei den Permissions oder dem nun im Display-Bereich der Einstellungen versteckten Dark Mode - die große Revolution bei EMUI ist aber ausgeblieben.

Wer sich also mit EMUI bisher nicht abfinden konnte, dürfte auch in der Version 10 wenig Grund haben, sich mit dem Huawei-Betriebssystem anzufreunden, wobei es durchaus sein kann, dass der Hersteller bis zur finalen Version noch einiges ändert. Erfreulich ist dagegen, dass schon die Betaversion flink unterwegs ist, XDA-Developers berichtet sogar über Performancesteigerungen im Vergleich zu EMUI 9.1. Nach wie vor unsicher ist die Zukunft von Android auf Huawei-Handys aufgrund der US-Sanktionen. Google will eine permanente Android-Lizenz-Ausnahme für Huawei erwirken, die Chinesen arbeiten durchaus aber weiter an Plan B.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8030 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > So sehen EMUI 10 und Android Q auf dem Huawei P30 Pro aus
Autor: Alexander Fagot, 15.06.2019 (Update: 15.06.2019)