Notebookcheck

Sony Vaio VPCZ11Z9E/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCZ11Z9E/B
Sony Vaio VPCZ11Z9E/B (Vaio VPC-Z Serie)
Bildschirm
13.1 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.4 kg
Preis
2500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.25% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 53%, Leistung: 100%, Ausstattung: 100%, Bildschirm: 93% Mobilität: 70%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 64%, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VPCZ11Z9E/B

76% Sony Vaio VPC-Z11Z9E/B (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Die im Raum stehende Frage „Warum kreiert Sony ein Notebook wie das Vaio VPC-Z11Z9E/B?“ kann mit einem einfachen „Weil sie es können!“, beantwortet werden. Sicher, eine derart geballte Technikladung macht für die meisten Anwender keinen Sinn und kostet zudem extrem viel Geld. Doch dafür zeigt Sony einmal mehr das technisch Mögliche und hebt die Latte für die Konkurrenz ein gutes Stück höher.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.03.2010
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 33% Leistung: 100% Ausstattung: 100% Bildschirm: 96% Mobilität: 49% Ergonomie: 64%
Sony VPCZ11 C5E
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Ich habe mir lange überlegt, ob ich nochmal soviel Geld in ein Notebook stecke. Ähnlich schnelle Geräte gibt’s deutlich günstiger und ähnlich kleine auch. Nur die Mischung, aus brachialer Power in kleinem Gehäuse gibt’s nicht so oft. Das war dann auch mit der Grund, warum ich mir dieses nette kleine Gerät gekauft habe. Ich wollte auch einen Dockingport haben, da ich keine Lust habe ständig alle Kabel an und ab zu stöpseln.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.03.2010
Bewertung: Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%
88% Leicht & ausdauernd: Subnotebooks im Test
Quelle: PC Praxis - 10/10 Deutsch
Wer sein Notebook mobil einsetzt, hat kaum Lust, einen 17-Zöller mit sich herumzuschleppen, der zudem nach knapp 30 Minuten wieder an die Steckdose muss. Aber es gibt ja auch Subnotebooks, die ein geringes Gewicht mit einer langen Akkulaufzeit verbinden sollen. Wir sagen Ihnen, ob die Zwerge wirklich etwas für unterwegs taugen. Edles Subnotebook, aber leider sehr teuer. Zudem ist die Auflösung zu hoch für das Display.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 66%

Ausländische Testberichte

80% Sony VAIO VPCZ11Z9E/B review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
With the release of the Intel Core i7-powered VAIO VPCZ11Z9E/B, Sony has raised the bar even higher than before, offering an as-yet unmatched combination of cutting-edge performance and features ideal for the most demanding needs. While the price is certainly high, there's no doubt that this is the best ultraportable laptop you can currently buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.06.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Sony VAIO Z Series (VPC-Z11Z9E/B) - 13.1in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
In many ways the Sony VAIO Z Series is one-of-a-kind. As fast as many desktops, but no heavier than many netbooks, it's a testament to what can be achieved thanks to modern hardware and engineering. It's a niche product, of that there's no doubt, but if you need the power and portability it offers then it comes highly recommended.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.05.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 60% Leistung: 100% Ausstattung: 100% Mobilität: 80%
79% Sony Vaio Z series (VPCZ11Z9E/B) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Sony's flagship Vaio Z-series VPCZ11Z9E/B is an ultra-portable powerhouse primed for any task -- even heavy gaming. Sony's Vaio Z-series VPCZ11Z9E/B sports top-notch components. But its battery life is on the short side and its price tag should come with a medical warning for those with heart conditions. If you can afford it, the VPCZ11Z9E/B will buy you blistering performance, a beautiful design and real portability
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.04.2010
Bewertung: Gesamt: 79%
90% Sony VAIO VPC-Z11Z9E/B review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
In the past, Sony's Z-Series has blown us away with its stunning combination of power, mobility and features. The latest model – the VAIO VPC-Z11Z9E/B – has now taken things a huge step further and is the most powerful and capable laptop we've seen to date.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.04.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
60% Sony Vaio Z Series review
Quelle: Channel Web Englisch EN→DE
The Vaio Z series reviewed here (VPCZ11Z9E/B) has impressive performance but poor battery life, making it unsuitable for working while on the move. The high price tag also means that this model is unlikely to appeal to most buyers looking for a workhorse laptop, while enthusiasts will probably expect to see a Blu-ray drive at this price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.04.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
95% Sony Vaio Z11Z9E/B
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.03.2010
Bewertung: Gesamt: 95%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 330M: Die GeForce GT 330M ist die Nachfolgerkarte der GT 230M und technisch eine etwas höher getaktete GT 240M (und dadurch minimal schneller). Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
620M: Der Core i7-620M ist der schnellste Dual-Core Prozessor (im ersten Quartal 2010) von Intel und taktet dank Turbo von 2.66 - 3.33 GHz (je nach Auslastung). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.1":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.4 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
82.25%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony VAIO VPC-Z12C7E/B
GeForce GT 330M
Sony VAIO VPCZ12V9E/X
GeForce GT 330M
Sony Vaio VPCZ117
GeForce GT 330M
Sony Vaio VPCZ11Z9E
GeForce GT 330M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VPC-Z13B7E
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony Vaio VPC-Z13Z9E
GeForce GT 330M, Core i7 640M
Sony Vaio VPC-Z137GX
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony VAIO VPC-Z1390X
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony Vaio VPCZ13M9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony Vaio VPC-Z13Z9E/X
GeForce GT 330M, Core i7 640M
Sony Vaio VPCZ133GM
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony VAIO VPCZ128GX
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ125GX
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ12M9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ12
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ116GG/B
GeForce GT 330M, Core i5 430M
Sony Vaio VPC-Z11X9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPC-Z11X9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPC-Z115GG/BI
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ116GX/S
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ114GX/S
GeForce GT 330M, Core i5 520M

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio S13-VJS132X0511S
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.06 kg
Sony Vaio S11-VJS1121
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 0.85 kg
Sony Vaio S-VJS131X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio S-VJS131X0211B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio VJ-S13-1X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Z 13-1X0211S
Iris Graphics 550, Core i5 6267U, 13.3", 1.2 kg
Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1X2E/S
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13", 1.4 kg
Sony Vaio Pro SVP1321M2E
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPCZ11Z9E/B
Autor: Stefan Hinum, 14.04.2010 (Update:  9.07.2012)