Notebookcheck

Sony Vaio VPCZ11Z9E

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCZ11Z9E
Sony Vaio VPCZ11Z9E (Vaio VPC-Z Serie)
Bildschirm
13.1 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.4 kg
Preis
1900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 67%, Leistung: 98%, Ausstattung: 100%, Bildschirm: 70% Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 95%, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VPCZ11Z9E

REVIEW: Sony VAIO Z
Quelle: BCW - Business Computing World Englisch EN→DE
The Sony VAIO Z is unquestionably the most powerful small laptop we have ever seen. Its dual graphics mode could help conserve power if you learn to use it correctly and thus prolong battery life, though we suspect most users will rarely be confident enough to travel without the mains adapter. Ergonomics are excellent, with a very well designed keyboard which we could work at full touch-typing speeds and a screen which we found to be sharp and crisp. Some people may find the higher resolution option a challenge, though.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.04.2010
Bewertung: Leistung: 95% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Ergonomie: 95%
60% Sony Vaio Z Series review
Quelle: Computing Englisch EN→DE
Sony's Vaio Z series is designed to challenge the notion that you can have performance or portability, but not both together. The Vaio Z series reviewed here (VPCZ11Z9E/B) has impressive performance but poor battery life, making it unsuitable for working while on the move. The high price tag also means that this model is unlikely to appeal to most buyers looking for a workhorse laptop, while enthusiasts will probably expect to see a Blu-ray drive at this price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.04.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Sony Vaio Z Series review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
Sony’s latest Vaio laptop is for those who want uncompromising power and performance at any price. The Vaio Z Series is a laptop for those who take their business seriously, it’s easily the most powerful ultra portable laptop currently on the market. But that comes at a high price, which just loses it that elusive final star.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Sony VAIO VPCZ11Z9E/B
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Improving on excellence is never a simple task, but that was the lofty goal facing Sony's engineers. The previous version of the VAIO Z Series combined classy, understated looks, supreme power and fine ergonomics with class-leading stamina, and it had the measure of every other ultraportable on the market. Cramming a Core i7 processor into an ultraportable results in a staggeringly fast yet lightweight laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.02.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 67% Leistung: 100% Ausstattung: 100%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 330M: Die GeForce GT 330M ist die Nachfolgerkarte der GT 230M und technisch eine etwas höher getaktete GT 240M (und dadurch minimal schneller). Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
620M: Der Core i7-620M ist der schnellste Dual-Core Prozessor (im ersten Quartal 2010) von Intel und taktet dank Turbo von 2.66 - 3.33 GHz (je nach Auslastung). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.1":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.4 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
74.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony VAIO VPC-Z12C7E/B
GeForce GT 330M
Sony VAIO VPCZ12V9E/X
GeForce GT 330M
Sony Vaio VPCZ117
GeForce GT 330M
Sony Vaio VPCZ11Z9E/B
GeForce GT 330M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VPC-Z13B7E
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony Vaio VPC-Z13Z9E
GeForce GT 330M, Core i7 640M
Sony Vaio VPC-Z137GX
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony VAIO VPC-Z1390X
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony Vaio VPCZ13M9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony Vaio VPC-Z13Z9E/X
GeForce GT 330M, Core i7 640M
Sony Vaio VPCZ133GM
GeForce GT 330M, Core i5 460M
Sony VAIO VPCZ128GX
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ125GX
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ12M9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ12
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ116GG/B
GeForce GT 330M, Core i5 430M
Sony Vaio VPC-Z11X9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPC-Z11X9E/B
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPC-Z115GG/BI
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ116GX/S
GeForce GT 330M, Core i5 520M
Sony Vaio VPCZ114GX/S
GeForce GT 330M, Core i5 520M

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio S13-VJS132X0511S
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.06 kg
Sony Vaio S11-VJS1121
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 0.85 kg
Sony Vaio S-VJS131X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio S-VJS131X0211B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio VJ-S13-1X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Z 13-1X0211S
Iris Graphics 550, Core i5 6267U, 13.3", 1.2 kg
Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1X2E/S
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13", 1.4 kg
Sony Vaio Pro SVP1321M2E
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPCZ11Z9E
Autor: Stefan Hinum, 27.02.2010 (Update:  9.07.2012)