Notebookcheck

Specs des Samsung Galaxy Note 8: Erstes Samsung-Phone mit Dual-Cam?

Ein Prototyp des Galaxy S8 mit rückwärtiger Dual-Cam könnte ein Blick auf die Zukunft der Galaxy Note-Reihe sein.
Ein Prototyp des Galaxy S8 mit rückwärtiger Dual-Cam könnte ein Blick auf die Zukunft der Galaxy Note-Reihe sein.
Der mittlerweile vielerorts bekannte KGI-Analyst Ming-Chi Kuo hat sich in seiner jüngsten Analyse mit der Zukunft der Galaxy Note-Reihe beschäftigt und Gerüchte bekräftigt, wonach Samsung mit dem Galaxy Note 8 zum ersten Mal eine Dual-Cam in ein Smartphone integrieren wird. Zudem dürfte das Note 8 das neue Galaxy S8 in Bezug auf seine Specs noch toppen.

Möglicherweise um die Galaxy Note-Serie zukünftig attraktiver zu gestalten, könnte sich der südkoreanische Hersteller dazu entschieden haben, eine rückwärtige Dual-Cam erst mit dem Galaxy Note 8 einzuführen, welches für August dieses Jahres erwartet wird. Bereits vor einigen Wochen kursierten Bilder eines vermeintlichen Galaxy S8-Prototypen mit Dual-Cam (siehe Bild oben), der es offensichtlich nicht in die finale Designphase geschafft hat. Der vor allem in Apple-Kreisen angesehene Analyst Ming-Chi Kuo mit recht hoher Trefferquote in Bezug auf seine Analysen, hat nun Gerüchte befeuert, dass das Galaxy Note 8 das erste Smartphone von Samsung mit Dual-Cam werden könnte. 

In einem Bericht an Investoren hat Kuo einige Details zum künftigen Galaxy Note 8 verraten, die wir euch im Folgenden kurz zusammengefasst haben: Das AMOLED-Display des Galaxy Note 8 soll mit 6,4 Zoll Diagonale noch einmal etwas größer werden als das des Galaxy S8+ und ebenfalls mit QHD+-Auflösung arbeiten. Je nach Region wird ein Exynos 8895 oder ein Snapdragon 835-SOC integriert sein. Der Fingerabdrucksensor bleibt offenbar an der Rückseite, dort sitzt auch die bereits erwähnte Dual-Cam, die aus einer 12 Megapixel Weitwinkel- und einer 13 Megapixel Telefoto-Linse bestehen soll. Beides dürften 6P-Linsen mit dualer optischer Bildstabilisierung sein und erstmals 3-fachen Zoom erlauben. 

Die Bildqualität der Samsung-Dual-Cam sieht der Analyst vor der des iPhone 7 Plus und auf Augenhöhe mit der Dual-Cam in der für Herbst des Jahres erwarteten Jubiläums-Edition des iPhone 8. In Bezug auf das Galaxy S8 und Galaxy S8+  hat Ming-Chi Kuo übrigens seine ursprünglichen Erwartungen deutlich nach oben geschraubt. Statt der erwarteten 40 bis 45 Millionen sieht Kuo nun 50 bis 55 Millionen verkaufter Modelle im Jahr 2017.

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Specs des Samsung Galaxy Note 8: Erstes Samsung-Phone mit Dual-Cam?
Autor: Alexander Fagot, 20.04.2017 (Update: 20.04.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.