Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Tablets: Absatz von Samsung und Amazon bricht ein, Apple legt zu

Tablet-Markt: Samsung und Amazon schwach, Apple stark.
Tablet-Markt: Samsung und Amazon schwach, Apple stark.
Das weltweite Absatzvolumen für Tablets im ersten Quartal 2018 (Q1/2018) erreichte nach vorläufigen Daten des Worldwide Quarterly Tablet Trackers der International Data Corporation (IDC) rund 31,7 Millionen Geräte. Das sind 11,7 % weniger als im Vorjahr. Der Absatz von Samsung und Amazon.com schwächelt.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der weltweite Markt für Tablets ist weiter auf Talfahrt. Wurden im ersten Quartal des Vorjahres (Q1/2017) rund um den Globus noch 35,8 Millionen Tablet-Computer abgesetzt, so verzeichnet IDC für das 1. Quartal 2018 nur noch 31,7 Mio. Tablet-PCs. Das entspricht einem Rückgang um 11,7 Prozentpunkte.

Detachables sehr gefragt

Ein Teilbereich bei den Tablets konnte jedoch zulegen: Detachables respektive Tablets mit an-/absteckbarem Keyboard wie beispielsweise das Microsoft Surface oder iPad Pro. Diese Tablet-Kategorie konnte laut IDC um mehr als 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr wachsen und erreichte 15,3 % Marktanteil. Der Rückgang bei traditionellen Slates (Tablets ohne andockbare Tastatur) setzte sich fort. Die Tablet-Hersteller konnten nur noch 26,8 Millionen Einheiten ausliefern, was einem Rückgang von 13,9 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Apple bleibt bei den Tablets in Führung

Apples führende Position blieb während des Quartals unangefochten. In Q1/2018 konnte Apple weltweit 9,1 Millionen iPads ausliefern. Davon waren 1,8 Millionen iPad Pro Tablets, was Apple ebenfalls zum Marktführer im Markt für Tablets mit abnehmbarem Keyboard machte. Samsung behauptete den zweiten Platz. Allerdings ist das Liefervolumen von Samsung im Vergleich zum Vorjahr um 11,4 % eingebrochen. Huawei zeigte die beste Performance in der Top 5 und steigerte seinen Absatz um 13 %. Lenovo konnte im Vergleich zum vergangenen Jahr um 1,8 % zulegen. Amazon.com rutschte auf Platz 5, da sich die Zahl der ausgelieferten Tablets halbierte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13284 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Tablets: Absatz von Samsung und Amazon bricht ein, Apple legt zu
Autor: Ronald Matta,  4.05.2018 (Update:  4.05.2018)