Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Konkurrenz für Qualcomm: Samsung will ZTE und andere Hersteller mit Prozessoren ausrüsten

Konkurrenz für Qualcomm: Samsung will ZTE und andere Hersteller mit Prozessoren ausrüsten
Konkurrenz für Qualcomm: Samsung will ZTE und andere Hersteller mit Prozessoren ausrüsten
Derzeit befindet sich Samsung in Gesprächen mit dem stark strauchelnden Unternehmen ZTE und anderen Smartphone-Herstellern. Es geht um die Auslieferung von Mobilprozessoren durch Samsung. Bisher hatte Samsung seine hauseigenen Exynos-Chips nur selbst verwendet und an Meizu ausgeliefert, so wird die Konkurrenz für Qualcomm künftig deutlich zunehmen.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Samsung soll bestätigt haben, dass sich das Unternehmen gerade in Verhandlungsgesprächen mit anderen Smartphone-Herstellern befindet. Es geht um das Ausloten möglicher Zulieferabkommen von Samsung-Chips an potentielle Interessenten.

Unter den Gesprächspartnern befindet sich auch das derzeit stark strauchelnde, chinesische Unternehmen ZTE, welches nach einem US-Bann angekündigt hat sein Geschäft aufgeben zu müssen. Nachdem aber auch schon der taiwanesische Hersteller MediaTek ZTE mit CPUs beliefern darf, könnte sich mit Samsungs durchaus potenten Exynos-Prozessoren eine weitere Alternative auftun.

Ein hochrangiger Samsung-Mitarbeiter betonte jedoch, dass man mit allen OEM-Herstellern gleichermaßen spreche und man neue Klienten für die Samsung-Chips im ersten Quartel 2019 verkünden werde. Bisher hat Samsung erst einen externen Chip-Kunden, nämlich den chinesischen Smartphone-Hersteller Meizu. Ansonsten werden die Exynos-Chips ausschließlich intern verbaut.

Das Unternehmen hofft durch den Schritt seine Einnahmequellen weiter zu streuen. Dabei sind sie momentan nicht die einzigen, die dem derzeitigen Mobilchipproduzenten Nummer 1, Qualcomm, mächtig Konkurrenzdruck verschaffen. Auch Huawei plant womöglich die eigenen HiSilicon-Chips ebenfalls extern anzubieten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Konkurrenz für Qualcomm: Samsung will ZTE und andere Hersteller mit Prozessoren ausrüsten
Autor: Christian Hintze, 16.05.2018 (Update: 16.05.2018)