Notebookcheck

Apple iPad verliert Marktanteile, Tablets von Amazon und Huawei legen zu

Tablets: Apple setzt 2018 weniger iPads ab.
Tablets: Apple setzt 2018 weniger iPads ab.
Apple verkauft das neue iPad mit 9,7 Zoll und 32 GB Speicher ab rund 350 Euro in Deutschland. Die Neuerungen halten sich in Grenzen. Ob der aktuellere A10-Fusion-Chip und die Unterstützung für Apple Pencil ausreichen, um den Absatz für das klassische iPad wieder nach oben zu treiben, bleibt fraglich. Analysten sind skeptisch.

Die Verjüngungskur für das iPad von Apple beschert dem neuesten Tablet-Modell einen neuen A10 Fusion Chip mit integriertem M10 Coprozessor sowie die Unterstützung von Apple Pencil. Außerdem hat Apple den Preis für das neue iPad in Deutschland etwas gesenkt. Wer direkt über Apple kauft und nicht vergünstigte Preise für Bildungseinrichtungen nutzen kann, der zahlt jetzt statt 400 Euro für das Grundmodell mit 32 GB und Wi-Fi 350 Euro. Das iPad Pro mit 10,5-Zoll-Display startet ab 730 Euro, das iPad Pro 12,9 Zoll ab 900 Euro.  

Apple, Samsung und Lenovo liefern weniger Tablets aus

TrendForce geht davon aus, dass Apple in diesem Jahr weniger iPads verkaufen wird. Liefervolumen und Marktanteil für das Apple iPad sollen daher etwas schrumpfen. Nach 43,8 Millionen abgesetzten iPads rechnen die Analysten für das Jahr 2018 mit 42,5 Mio. Der Marktanteil fällt von 28,8 auf 28,0 Prozent. Das reicht allerdings weiter für Platz 1 unter den größten Tablet-Herstellern der Welt. Auch für die Tablets von Samsung (Rang 2) und Lenovo (5) sieht TrendForce eine ähnliche und damit negative Absatzentwicklung.

Amazon.com und Huawei setzen mehr Tablets ab

In der Prognose von TrendForce trauen die Analysten den beiden Branchenriesen Amazon.com und Huawei bei den Tablet-Computern eine positive Absatzentwicklung zu. Laut TrendForce kann Amazon das Liefervolumen für seine Fire-Tablets von 13,5 auf 14,6 Mio. und den Marktanteil von 8,9 auf 9,6 Prozent steigern. Damit sichert sich Amazon hinter Apple und Samsung den dritten Platz auf dem Podest. Das Liefervolumen für Tablet-PCs von Huawei steigt von 11,0 auf 12,5 Mio. Einheiten und der Marktanteil von 7,2 auf 8,2 Prozent. Huawei holt weiter auf und sichert sich Position 4.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > Apple iPad verliert Marktanteile, Tablets von Amazon und Huawei legen zu
Autor: Ronald Matta,  4.04.2018 (Update:  4.04.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.