Notebookcheck

Tablets: Apple iPad sorgt für etwas Bewegung auf dem Markt

Tablets: Apple iPad sorgt für etwas Bewegung auf dem Markt
Tablets: Apple iPad sorgt für etwas Bewegung auf dem Markt
Der weltweite Tablet-Markt hat schon bessere Zeiten gesehen. Das Interesse der Konsumenten für Tablet-PCs nimmt weltweit kontinuierlich ab. In der Marktflaute bleibt das Apple iPad das meistverkaufte Tablet der Welt.

Die Abwärtsspirale des globalen Tablet-Markts setzte sich im zweiten Quartal 2017 (Q2/2017) weiter fort. Das geht aus den vorläufigen Daten des Worldwide Quarterly Tablet Trackers der International Data Corporation (IDC) hervor. Trotz viel beachteter Produkteinführungen, wie die der neuen iPad-Tablets von Apple, ist das weltweite Absatzvolumen für Tablet-PCs in Q2/2017 um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 37,9 Millionen gesunken.

Auch die bisher vergleichsweise gefragten Detachables haben laut IDC offenbar an Attraktivität eingebüßt. Die Verbraucher warten auf neue Modelle bei den Detachables und Convertibles, so IDC. Derzeit dominieren dieses Marktsegment Microsoft Surface und Apple iPad Pro. Trotz der weltweit insgesamt schwächeren Nachfrage für Tablets, konnten Apple, Huawei und Amazon.com ihr Absatzvolumen für Tablet-PCs steigern.

Apple lieferte gemäß IDC in Q2/2017 weltweit rund 11,4 Millionen iPad-Tablets aus: 14,7 Prozent mehr als im 2. Quartal 2016 reichen locker für Platz 1. Apple steigerte damit seinen Marktanteil von 25,4 Prozent auf 30,1 %. Samsung behauptete sich mit 6 Mio. Tablets auf Position 2, vor Huawei (3 Mio.) auf Rang 3 und Amazon.com an 4. Stelle (2,4 Mio.). Einmal mehr heißt bei den Tablets der Verlierer wieder Lenovo. Weniger Tablets (2,2 Mio.) und ein auf 5,7 Prozent gesunkener Marktanteil reichen nur noch für Platz 5.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Tablets: Apple iPad sorgt für etwas Bewegung auf dem Markt
Autor: Ronald Matta,  4.08.2017 (Update:  4.08.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.