Notebookcheck

Toshiba Satellite L50-B-1TD

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L50-B-1TD
Toshiba Satellite L50-B-1TD (Satellite L50 Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon R7 M260 - 2048 MB, Kerntakt: 600-940 MHz, Speichertakt: 900 MHz, DDR3, Catalyst Omega 14.12 (14.501.1003.0), Enduro
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3, Single-Channel, zwei Speicherbänke (eine Bank belegt)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, LG Philips LP156WF4-SPJ1, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Toshiba HG6 THNSNJ256GMCU, 256 GB 
, 190 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Lynx Point-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3160 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW SU-208FB
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.5 x 380 x 259.9
Akku
44 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Cyberlink Media Story, Cyberlink PowerDVD 12, McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.2 kg, Netzteil: 240.5 g
Preis
999 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 76%, Ausstattung: 65%, Bildschirm: 79% Mobilität: 75%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Toshiba Satellite L50-B-1TD

80% Test-Update Toshiba Satellite L50-B-1TD Notebook | Notebookcheck
Jetzt mit SSD. Das Satellite hat alles an Bord, was ein Multimedia-Allrounder bieten sollte: Neben einem Core-i7-Prozessor stecken ein spielefähiger Grafikkern und eine schnelle Solid State Disk in dem Rechner. Einen blickwinkelstabilen IPS-Bildschirm gibt es ebenfalls. Allerdings werden für den Rechner auch knappe 900 Euro fällig.
70% Toshiba Satellite L50-B-1TD Multimedia-Notebook Im Test
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Erinnere ich mich nun daran, dass Toshiba initial gut 1.000 Euro für das L50-B-1TD aufrief, wäre ich beim Unboxing sicherlich ziemlich enttäuscht gewesen – ich hätte mehr erwartet. Auch hat ein Notebook der gehobenen Mittelklasse innerhalb einer Serie eine ebenso gehobene Haptik und Optik verdient. Dann fiele die Wertschätzung der durchaus guten Technik deutlich höher aus. Für derzeit 849 Euro im Cyberport-Webshop kommt das Satellite für mich als ernsthafte Option jedoch weniger in Frage. Beim gebotenen Gesamtpaket liegt mir der Preis einfach 200 Euro zu hoch.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.06.2015
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

AMD Radeon R7 M260: Auf der GCN-Architektur basierende Mittelklasse-Grafikkarte. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4510U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Fujitsu Lifebook A555G
Radeon R7 M260, Core i5 5200U
Lenovo ThinkPad Edge E550-20DF004UPB
Radeon R7 M260, Core i7 5500U
Lenovo ThinkPad Edge E555-20DH000ZPB
Radeon R7 M260, Kaveri A10-7300
Lenovo IdeaPad Z50-75 80EC0079GE
Radeon R7 M260, Kaveri FX-7500
Lenovo ThinkPad Edge E550-20DF004TGE
Radeon R7 M260, Core i5 5200U
Toshiba Satellite S50-B-133
Radeon R7 M260, Core i5 4210U
Toshiba Satellite S50-B-14P
Radeon R7 M260, Core i5 4210U
HP Pavilion 15-058ng
Radeon R7 M260, A-Series A10-5745M
Toshiba Satellite L50-B-16C
Radeon R7 M260, Core i7 4500U
HP Pavilion 15-p011nr
Radeon R7 M260, A-Series A10-5745M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite L70-B-10W
Radeon R7 M260, Core i3 4005U, 17.3", 2.7 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Satellite L50-C-18U
GeForce 930M, Core i5 5200U, 15.6", 1.95 kg
Toshiba Satellite Pro A50-C-1MT
GeForce 930M, Core i5 6200U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Tecra Z40-C-103
GeForce 930M, Core i7 6600U, 14", 1.5 kg
Toshiba Tecra Z50-C1550
GeForce 930M, Core i7 6600U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-179
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Satellite L55-C5340
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50-C-275
GeForce 930M, Core i5 6200U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Satellite P50-C186
GeForce 930M, Core i7 6500U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50D-C-13G
Radeon R6 (Carrizo), Carrizo A10-8700P, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-129
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.6", 2 kg
Toshiba Satellite Radius 15 P55W-C5212-4K
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50T-C-109
GeForce GTX 950M, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Toshiba Satellite P50-C-10e
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite C55-C-1F0
GeForce 920M, Core i3 4005U, 15.6", 2.1 kg
Toshiba Satellite L50-C-15C
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50-C-111
GeForce 930M, Core i5 5200U, 15.6", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-10G
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.6", 2.185 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Satellite L50-B-1TD
Autor: Stefan Hinum,  5.07.2015 (Update:  5.07.2015)