Notebookcheck

Vivo V7

Ausstattung / Datenblatt

Vivo V7
Vivo V7 (V Serie)
Prozessor
unknown
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 18:9, 1440 x 720 Pixel 282 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD up to 256 GB (dedicated slot), Sensoren: Accelerometer, gyro, proximity, compass, fingerprint, microUSB 2.0
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, GSM, WCDMA, FDD-LTE, TDD-LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.9 x 149.3 x 72.8
Akku
3000 mAh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 77 h
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 16 MPix Sensor OV16880, f/2.0, LED flash, 1/3" sensor size, 1.0 µm pixel size [email protected]
Secondary Camera: 24 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
139 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 69.89% - Befriedigend
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 24 Tests)
Preis: 66%, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 69% Mobilität: 83%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Vivo V7

73% Vivo V7
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Vivo V7 ist ein gelungenes Smartphone, wenngleich es keinen großen Verlust darstellt, dass das Handy hier in Deutschland nicht gekauft werden kann. Die Verarbeitung ist sauber und das Handy aufgrund seines Kunststoff-Gehäuses angenehm leicht. Allerdings ist das Smartphone weniger edel als die meisten Handys in seinem Preisbereich.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.03.2018
Bewertung: Gesamt: 73% Leistung: 60% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 70%

Ausländische Testberichte

65% Vivo V7 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Vivo V7 is yet another selfie-focused smartphone from Vivo which has the same pros and cons as the Vivo V7+ in a smaller, more compact form factor. It takes good selfies, but there are better options available.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.03.2018
Bewertung: Gesamt: 65%
70% Vivo V7 Review: A phone for those who live for their selfies, everyone else can look elsewhere
Quelle: Tech2 Englisch EN→DE
At around Rs 17,000, the V7 is a very poor choice of phone. Virtually every phone that you can buy in the same price range is cheaper, significantly more powerful and offers a higher resolution display. Better options include the Mi A1, the Moto G5s Plus and the Huawei 7x. Even the Redmi Note 4 for Rs 12,999 is a more powerful option with a comparable rear camera.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.01.2018
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 85% Gehäuse: 70%
Vivo V7 Review
Quelle: Mobygyaan Englisch EN→DE
Vivo has pretty much captured the selfie market, Vivo V7 with a little less price than the Vivo V7+. For selfies, it’s definitely a yes, plus the design is good, compact and lightweight. Vivo V7 is on the top in the selfie phones. You may look for other phones if selfies isn’t your main requirement.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.01.2018
Vivo V7 Review
Quelle: Fone Arena Englisch EN→DE
Overall, the Vivo V7 is decent mid-range smartphone with a FullView 18:9 display in a compact body, good selfie camera and battery life. The phone has dedicated SIM and microSD card slots and the Snapdragon 450 is good enough to power its HD+ screen, but a Snapdragon 625 / 630 and a Full HD+ screen would have been better for the phone in this price range to compete with mid-range Honor phones and the Xiaomi Mi A1.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.01.2018
79% Vivo V7 Review- Ups the Selfie Ante
Quelle: Techniqued Englisch EN→DE
Vivo V7 is priced Rs 16,990 and for the pricing, it offers a good looking compact device with good camera abilities along with music performance. Vivo V7 would have been a better deal if Vivo could have provided a Full HD+ display at this price segment. You can buy Vivo V7 from Amazon or Flipkart.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.01.2018
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 75% Leistung: 80% Bildschirm: 75% Mobilität: 80% Gehäuse: 85%
Vivo V7 Energetic Blue : Perfect Style & Perfect Selfie
Quelle: Gadget Diary Englisch EN→DE
The Vivo V7 Energetic Blue looks great, can take good selfies and is very comfortable to use and carry around. The performance and battery backup are pretty good too. We have enjoyed the experience we have had with the phone and thus have no qualms about recommending it to selfie enthusiasts who want to carry a stylish & premium looking phone.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.12.2017
Vivo V7 Energetic Blue: Amazing Cameras & Immersive Audio
Quelle: Gadget Diary Englisch EN→DE
Vivo recently upgraded its arsenal with the V7, a competent selfie expert that checks all the right boxes. The phone looks perfectly stunning with its full-view screen, is extremely light and comfortable to wield, and is now also available in an electrifying Energetic Blue color.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.12.2017
72% Vivo V7 review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
The V7 is very reasonably priced, and we are sure it will succeed in the targeted markets. Vivo has a good track record of delivering with its phones, and it's quite popular among the young, too. The V7 is a well-balanced smartphone delivering on every promise, so we'd recommend you consider it, as there is a strong possibility the vivo V7 might be just what you are after.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.12.2017
Bewertung: Gesamt: 72%
Vivo V7 review: Just like the V7 Plus, but with a smaller display
Quelle: The Indian Express Englisch EN→DE
Vivo V7 has a lot to offer for the price tag of Rs 18,999. It comes with a tall display, great cameras with bokeh mode, likable design, and more importantly a battery that lasts for a day. However, the lack of dual back cameras, a Full HD display and fast charging technology might disappoint some as the features have become common in mid-range smartphones these days. For those looking for alternatives can go for Oppo F5, Honor 9i, and Moto X4 smartphones are worthy options to consider under Rs 20,000.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.12.2017
60% Vivo V7 review: Buy if selfies are your priority
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
There were both good and bad aspects of Vivo V7. If you are looking for a smartphone that has good cameras, smooth performance and a lasting battery, Vivo V7 may be the right choice for you. But at a price of Rs 18,990, we expected a more original design and a better display too. Also, we don't like such heavy customizations in the phone's software, but that is very subjective, so we won't count it as a downside or an upside.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.12.2017
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Vivo V7 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
In our experience with the Vivo V7, we found that the front camera does a good job of taking selfies, and the design is familiar but still more manageable compared to the V7+. Battery life is also good, despite the slight reduction in capacity. On the other hand, the competition is pretty fierce, and so a plastic body and HD screen don't really cut it anymore. Vivo’s interface is also starting to feel dated , and it's time the company overhauled it and also made it lighter.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.12.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
70% Vivo V7 First Impressions
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Vivo V7 packs a 3,000mAh battery but doesn't support fast charging. We're reserving comment on battery performance till we can test it thoroughly in our full review.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.11.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
Vivo V7 Review
Quelle: Yugatech Englisch EN→DE
The V7 is a pretty good mid-range smartphone that packs competitive specs like the 5.7-inch FullView display, Snapdragon 450 chipset, 4GB RAM, and 24MP camera. It’s in a tight spot though, considering the competition. At Php14,990, it’s aimed at customers who wanted the V7+ but are short on cash and willing to compromise. But for those who don’t, there are better offerings to consider.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.11.2017
Vivo V7 Review: Fighting For Mid-range Supremacy
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
With their V7+ not flying off the shelves, Vivo needed another mid-range phone to compete with the offerings of their rivals in the mid-range space this coming holidays. The V7 might be a slightly downgraded version of the bigger phone, but make no mistake, it should’ve been the phone that the company came out with first before their competitors launched their own devices.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.11.2017
Vivo Quietly Leaks Vivo V7 Specifications To Select Media
Quelle: Tech ARP Englisch EN→DE
qPresumably, Vivo was trying to get these publications to write up an exclusive “Vivo V7 leaked article” in advanced of the launch. They would get additional publicity ahead of their launch, and these lucky publications get a boost to their readership.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.11.2017
Обзор смартфона Vivo V7: селфифон в новых пропорциях
Quelle: Hitech Vesti RU→DE
Positive: Good display; nice selfie camera; decent hardware; fast fingerprint sensor. Negative: Plastic case; no NFC; poor connectivity; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.01.2018
Vivo V7 И V7+. Ставка На Эмоции.
Quelle: Mobileimho.ru RU→DE
Positive: Excellent selfie camera; solid workmanship; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.12.2017
Обзор смартфона Vivo V7: для тех, кто себя любит
Quelle: DGL.ru RU→DE
Positive: Good cameras; decent ergonomy; nice speakers. Negative: Inflexible face ID.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.12.2017
Vivo V7 — образцовый селфифон из Поднебесной5
Quelle: AndroidInsider.ru RU→DE
Positive: Slim size; light weight; nice cameras; long battery life; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.12.2017
70% Vivo V7 - smartphone tầm trung có nhiều ưu điểm
Quelle: Sohoa VN Express VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.12.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
Đánh giá chi tiết Vivo V7: Lựa chọn sáng giá phân khúc tầm trung
Quelle: The Gioididong VN→DE
Positive: Elegant design; nice display; decent performance; good cameras; long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.11.2017
Mở hộp Vivo V7 vàng và đen: Máy đẹp, hộp thiết kế giống iPhone X
Quelle: The Gioididong VN→DE
Positive: Impressive cameras; nice display; decent hardware; good battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.11.2017
Review Smartphone Android: Vivo V7
Quelle: Jagat Review ID→DE
Positive: Impressive design; nice display; support both dual sim and microSD slot; excellent cameras. Negative: No NFC chip; poor connectivity; short battery life; no fast charging.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.12.2017

Kommentar

Modell: Das Vivo V7 ist etwas kleiner als das Vivo V7+ und unterscheidet sich etwas von diesem. Es verfügt über einen 5,7-Zoll-Bildschirm (V7+: 5,99 Zoll), der in HD 720p bei einem Seitenverhältnis von 18:9 auflöst. Im Inneren arbeiten der gleiche Octa-Core Snapdragon 450 Prozessor in Kombination mit 4 GB RAM. In puncto Massenspeicher bietet das V7 eine kleinere Kapazität von 32 GB, die auch via MicroSD-Kartenslot um bis zu 256 GB erweitert werden kann. Suchen Sie eine preisgünstige und kompakte Alternative, so kostet Vivo V7 weniger. Das V7 fühlt sich in der Hand viel leichter an, bleibt aber beim Vollmetall-Unibody-Gehäuse mit dem gleichen Zwillingsstreifen-Design für das Antennen-Band. Mit einer Breite von 72,8 mm schaffte es Vivo einen 5,7-Zoll-Bildschirm in ein 5,2-Zoll-Smartphone-Gehäuse zu quetschen. Zudem ist das Phone handlicher, sodass es sich von Menschen mit kleinen Händen leichter mit einer Hand bedienen lässt. Einhändige Nutzung wird also nicht zum Kampf mit dem Phone. Es stehen zwei Farben zur Auswahl, nämlich Crown Gold und Matte Black. Obwohl es sich um ein preisgünstigeres Gerät handelt, bleibt Vivo beim gleichen Kamera-Setup. Es verfügt über eine 16-MP-f/2.0-Hauptkamera und eine 24-MP-f/2.0-Frontkamera, die über ein eigenes Selfie-Softlight verfügt. Die Aufnahmequalität ist für den Preis gut genug, obwohl das Phone bei Aufnahmen unter schlechten Lichtbedingungen etwas strauchelt. Selfies sind klar und knackig, was nicht überrascht, denn Vivo-Phones konzentrieren sich auf gute Selfies.

Das V7 nutzt einen Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 18:9. Das Phone hat ein etwas größeres Panel als andere Phone mit gleicher Gesamtgröße. Die seitlichen Rahmen sind so dick wie beim V7+ und es gibt noch immer einen deutlichen oberen und unteren Rahmen, obwohl dieser um einiges schlanker als bei Phones, die nicht dieses einzigartige Seitenverhältnis aufweisen, ist. Wegen der HD+-Auflösung ist die Pixeldichte ziemlich gering. Positiv ist, dass der Bildschirm selbst gut aussieht. Die Farben sind dank des IPS-Panels lebendig. Das Vivo V7 wird von einem 3.000-mAh-Akku mit Strom versorgt. Damit ist die Akkukapazität etwas kleiner als beim V7+ (3.220 mAh). Im Auslieferungszustand läuft das Phone unter Android 7.1 mit einer von iOS-inspirierten Funtouch OS 3.2 Benutzeroberfläche. Wovon die Benutzeroberfläche inspiriert ist, ist nicht schwer zu erkennen – vor allem nicht, was die Schnittstelle und die User-Interaktion (Wischen von der Unterkante nach oben zeigt die Einstellungen des Phones) anbelangt, doch nach einiger Zeit werden sich die User daran gewöhnen. Die Akkulaufzeit des V7 ist ziemlich gut. Der Snapdragon 450 ist kein stromfressendes Chipset und das Phone schafft es bei gemäßigter Nutzung einen ganzen Tag lang mit einer Ladung durchzuhalten. Fast-Charging wird allerdings nicht unterstützt, daher werden User wahrscheinlich sicherstellen wollen, dass das Gerät geladen ist, bevor sie aufbrechen. Allerdings könnten die niedrigere Bildschirmauflösung und der Prozessor Stromsparen helfen. Das V7 ist eine etwas billigere Version des bereits berühmten V7+. In vielerlei Hinsicht konkurriert es mit seinem eigenen Bruder.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 506: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 625 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.139 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Vivo:
Vivo Mobile Communications Co., Ltd. ist ein 2009 gegründeter chinesischer Elektronikhersteller, der hauptsächlich Smartphones und Software produziert. Es ist ein Tochterunternehmen von BBK Electronic Corporation, einem riesigen chinesischen Elektronikkonzern, zu dem auch Oppo und Vivo gehören. Oppo, Vivo und OnePlus hatten gemeinsam 2016 mit 10% einen höheren Weltmarkt-Anteil bei Smartphones als Huawei, was in etwa einer 140% Steigerung gegenüber 2015 entsprach. Gemeinsam lagen die BBK Tochterfirmen damit auf Platz 3 der Weltrangliste. Es gibt selbständige Abteilungen vor allem in den Philippinen, Vietnam, Thailand, Indien, Indonesien, Malaysia, Myanmar und China. Außerhalb Asiens ist Vivo fast unbekannt, obwohl die globalen Marktanteile beachtlich sind. Oppo liegt auf Platz 5 der Weltrangliste der Smartphone-Hersteller.
Wegen der asiatischen Fokussierung gibt noch kaum englischsprachige Testberichte (2016).

69.89%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Fairphone 3
Adreno 506, Snapdragon 632
Meizu Note 8
Adreno 506, Snapdragon 632
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo Realme C1 2019
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo AX7
Adreno 506, Snapdragon 450
Motorola Moto G7 Play
Adreno 506, Snapdragon 632
Motorola Moto G7
Adreno 506, Snapdragon 632
Motorola Moto G7 Power
Adreno 506, Snapdragon 632
Samsung Galaxy J7 Sky Pro
Adreno 506, Snapdragon 625
Oppo A7
Adreno 506, Snapdragon 450
Wiko View 2 Plus
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo Realme C1
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo A5
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo AX5
Adreno 506, Snapdragon 450
LG Stylo 4
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo Realme 2
Adreno 506, Snapdragon 450
Motorola One
Adreno 506, Snapdragon 625
BlackBerry Evolve
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo A3s
Adreno 506, Snapdragon 450
Xiaomi Mi A2 Lite
Adreno 506, Snapdragon 625
Samsung Galaxy J8 2018
Adreno 506, Snapdragon 450
Honor 7C Pro
Adreno 506, Snapdragon 450
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, Snapdragon 625
LG Q Stylus Plus
Adreno 506, Snapdragon 450
Xiaomi Redmi Y2
Adreno 506, Snapdragon 625
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, Snapdragon 625
Lenovo S5
Adreno 506, Snapdragon 625
Samsung Galaxy A6+ 2018
Adreno 506, Snapdragon 450
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Vivo V7
Autor: Stefan Hinum (Update: 26.12.2017)