Notebookcheck

Wiko Highway Star

Ausstattung / Datenblatt

Wiko Highway Star
Wiko Highway Star (Highway Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel, kapazitiver Touchscreen, 10 Multitouchpunkte, AMOLED, Corning Gorilla Glas 3, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 11.95 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierte Kopfhörer- und Mikrofonkline (3,5 mm), Card Reader: MicroSD bis 64 GB (SD, SDHC, SDXC), Sensoren: Annährungs-, Umgebungslicht-, Beschleunigungs- und Lagesensor, Digitaler Kompass, GPS, OTG, Miracast, UKW-Radio
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.0, GSM/GPRS/EDGE (850, 900, 1800 und 1900 MHz), UMTS/HSPA+ (900, 1900 und 2100 MHz), LTE Cat. 4 (800, 1800, 2100 und 2600 MHz), Kopf-SAR: 0.348 W/kg, Körper-SAR: 0.525 W/kg
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 6.6 x 141 x 71.4
Akku
9 Wh Lithium-Polymer, 2450 mAh, 3.7 V, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 19.7 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 13.6 h, Standby 2G (laut Hersteller): 184.5 h
Betriebssystem
Android 4.4 KitKat
Kamera
Webcam: 5 MP mit Blitz, Hauptkamera: 13 MP (LED-Blitz, Autofokus, HDR, Full-HD-Video)
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: virtuell, USB-Kabel, modulares Netzteil, Headset, SIM-Tool, SIM-Adapter, Kurzanleitung, Clean Master, TouchPal X, 24 Monate Garantie
Gewicht
124 g, Netzteil: 53 g
Preis
369 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.67% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 68%, Leistung: 48%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 86% Mobilität: 71%, Gehäuse: 92%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Wiko Highway Star

85% Test Wiko Highway Star Smartphone | Notebookcheck
Durchgemischt. Mit dem Highway Star präsentiert Wiko ein sehr erwachsenes Smartphone, das vollständig in Aluminium gehüllt ist. Zwar gibt es nur Android 4.4, aber dafür läuft dieses flott. Große Schnitzer leistet es sich generell nicht, nur GPS-Fans sollten einen Bogen um das Gerät machen.
Wiko Highway Star
Quelle: SFT - Heft 8/2016 Deutsch
Plus: Schickes Metallgehäuse; Starker Akku. Minus: Prozessor mit Spielen überfordert; Farbschwache Aufnahmen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2016
89% Ein Stern über dem Handy-Highway?
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Wiko Highway Star erlaubt sich im Test nur wenige Schwächen. Das OLED-Display sieht toll aus, und die Verarbeitung des nur rund 7 Millimeter dünnen Smartphones ist spitze. Die Akkulaufzeit setzt keine Bestwerte, ist aber in Ordnung. Allerdings hätte das Wiko Highway Star eine höhere Auflösung und NFC verdient.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.08.2015
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 68% Ausstattung: 95% Bildschirm: 90% Mobilität: 79%
70% Mittelmaß schick verpackt
Quelle: Netzwelt Deutsch
Das Highway Star ist ein solides Mittelklassen-Smartphone in edler Hülle. Wikos dünnes Alu-Smartphone ist ein echter Hingucker. Die Bildqualität der Kamera und die Sprachqualität erfüllen jedoch nicht ganz die Erwartungen, die das schicke Äußere weckt. Dennoch dürfte dieses Smartphone den meisten Nutzern vollkommen ausreichen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.06.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Ausstattung: 70% Mobilität: 40% Gehäuse: 100%
94% Wiko Highway Star mit LTE und Dual-SIM im Leistungs- und Praxistest
Quelle: Mobicroco Deutsch
Bezahlbare Smartphones müssen keine schwachbrüstigen und hässlichen Entlein sein - den Beweis für diese Aussage kann das Wiko Highway Star im Test liefern. Sowohl Design, Verarbeitung und Rechenleistung als auch Displayhelligkeit und Akku können sich sehen lassen. Kompromisse machen muss der Nutzer bei der Displayauflösung und wenn er bei schlechtem Licht fotografieren will. Unter KitKat pflegt Wiko das System, doch zu einem Update auf Lollipop gibt es keine sicheren Hinweise.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.05.2015
Bewertung: Gesamt: 94% Ausstattung: 81% Gehäuse: 98% Ergonomie: 95%
80% Wiko Highway Star
Quelle: Inside Handy Deutsch
Wiko kann mit dem Highway Star vor allem beim soliden und ansprechendem Gehäuse Punkten. Die technische Ausstattung ist zwar gut, bei dem recht stolzen Preis von rund 370 Euro wäre teilweise jedoch mehr zu erwarten gewesen. Da wäre zunächst das Display, das zwar mit kräftigen Farben und einer guten Helligkeit punktet, bei der Auflösung ....
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
84% Wiko Highway Star
Quelle: Areamobile - Heft 6/2015 Deutsch
Tops: Schickes Design; Sehr dünn; Gute Kamera. Flops: Auflösung zu niedrig; Preis vergleichsweise hoch.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 84%

Kommentar

ARM Mali-T760 MP2: Im Mediatek MT6752 SoC integrierter ARM-Grafikchip für Smartphones und Tablets. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6752: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,7 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.124 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Wiko:
1945 wurde das indische Unternehmen Western India Vegetable Products Limited gegründet, das später Wipro abgekürzt wurde und das "Vegetable" verlor. Der ursprüngliche Fokus lag im Agrarbereich, seit den 70er Jahren verlagerte sich die Geschäftstätigkeit aber stärker in den Maschinenbau und die Computerbranche.

83.67%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Vivo X6
Mali-T760 MP2
Lenovo Vibe S1
Mali-T760 MP2
Lenovo P70
Mali-T760 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Liquid Jade Z Plus
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6732
Acer Liquid Jade Z
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6732
Sony Xperia E4g
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6732
Acer Liquid Jade S
Mali-T760 MP2, unknown

Geräte mit der selben Grafikkarte

Archos 80C Xenon
Mali-T760 MP2, Mediatek MT8165, 8", 0.36 kg
HTC One E9s
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 5.5", 0.165 kg
Sony Xperia C5 Ultra
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 6", 0.187 kg
Lenovo A7000
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 5.5", 0.14 kg
Sony Xperia C4
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 5.5", 0.147 kg
HTC Desire 820s
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 5.5", 0.155 kg
Acer Liquid Z410
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6732, 4.5", 0.145 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Wiko View 3 Pro
Mali-G72 MP3, Mediatek Helio P60, 6.3", 0.184 kg
Wiko Harry 2
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.45", 0.15 kg
Wiko View 2 Go
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.93", 0.16 kg
Wiko View 2 Plus
Adreno 506, Snapdragon 450, 5.93", 0.166 kg
Wiko Tommy 3
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.45", 0.17 kg
Wiko View Go
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.7", 0.142 kg
Wiko Jerry 3
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.45", 0.172 kg
Wiko Lenny 5
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5.7", 0.199 kg
Wiko View 2 Pro
Adreno 506, Snapdragon 450, 6", 0.164 kg
Wiko View 2
Adreno 505, Snapdragon 435, 6", 0.153 kg
Wiko Harry
Mali-T720, Mediatek MT6735, 5", 0.16 kg
Wiko Lenny 4
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5", 0.17 kg
Wiko Sunny 2
Mali-400 MP2, Spreadtrum SC7731, 4", 0.125 kg
Wiko Jerry 2
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 5", 0.167 kg
Wiko View XL
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.99", 0.171 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Wiko Highway Star
Autor: Stefan Hinum (Update: 21.05.2015)