Notebookcheck

Lenovo Vibe S1

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Vibe S1
Lenovo Vibe S1 (Vibe Serie)
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
132 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 78%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 78% Mobilität: 65%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 90%, Emissionen: - %

Testberichte für das Lenovo Vibe S1

75% The mid-range smartphone category has a new contender
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
Lenovo Vibe S1 is certainly a breath of fresh air in the sub Rs 20,000 price bracket. The design on this phone makes it really stand out from competition. Only OnePlus X offers a comparable design. But the Lenovo Vibe S1 leaves the OnePlus X behind in a lot of departments including camera and battery life performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.12.2015
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 75% Ausstattung: 75% Bildschirm: 75% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
80% Lenovo Vibe S1 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
As far as its looks go, the Lenovo Vibe S1 could give phones even twice as expensive a run for their money. The Vibe S1 is sleek, beautiful and built with quality in mind. It also has an excellent screen, good performance and great cameras with a few interesting tricks that will appeal to selfie lovers. However, there are some key shortcomings as well. The capacitive keys are not backlit, the appearance of the UI still lacks finesse, the second SIM slot is hybrid and forces you to choose between dual-SIM connectivity and expandable storage, and the battery life is average at best. Additionally, it also lacks some useful features that could have helped it stand out, such as fast charging and a gyroscopic sensor. Despite this, the Lenovo Vibe S1 is still a capable smartphone that will appeal to camera and selfie lovers, as well as those whose top priority is style.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.12.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Ergonomie: 90%

Kommentar

Modell: Das Lenovo S1 ist ein 5 Zoll großes Dual-Nano-SIM-Smartphone, das im November 2015 herausgebracht wurde. Es wird durch einen 1,7 GHz MediaTek MT 6752 Octa-Core-Prozessor mit 3 GB RAM angetrieben. Zudem verfügt es über 32 GB internen Speicher und die Speicherkapazität kann mit einer microSD-Karte bis zu 128 GB erweitert werden. Dies ist für High-End-Games ideal. Der Bildschirm mit Gorilla Glass 3 streut Reflexionen auf eine Weise, dass die dank des einwandfrei gebogenen Glases immer weicher und satter wirken. Der IPS-Bildschirm ist hell und hat ziemlich gute Blickwinkel.

Die Abdeckung mit matter Oberfläche und der Metallrahmen entlang der Seitenkanten verleiht dem Gerät ein elegantes Aussehen. Die Rückseite ist für komfortables Halten ergonomisch gebogen und das Smartphone wiegt nur 131 Gram. Die beiden nach vorne gerichteten Kamera bestehend aus einer 8-MP-Kamera mit BSI-Sensor für eine knackige Bildqualität und einer 2-MP-Kamera machen es zu dem weltweit ersten Dual-Selfie-Smartphone. An der Rückseite befindet sich eine 13-MP-Autofokus-Kamera mit Dual-Color-Blitz. Das Gerät wird durch einen 2500-mAh-Akku mit einer Standby-Zeit von 240 Stunden mit Strom versorgt. Weitere erwähnenswerte Features dieses Modells sind ein Näherungssensor, ein Umgebungslichtsensor, ein Beschleunigungsmesser, Bluetooth 4.0 und GPS.

ARM Mali-T760 MP2: Im Mediatek MT6752 SoC integrierter ARM-Grafikchip für Smartphones und Tablets. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6752: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,7 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.132 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Vivo X6
Mali-T760 MP2

Geräte mit der selben Grafikkarte

Archos 80C Xenon
Mali-T760 MP2, Mediatek MT8165, 8", 0.36 kg
HTC One E9s
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 5.5", 0.165 kg
Sony Xperia C5 Ultra
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 6", 0.187 kg
Lenovo A7000
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6752, 5.5", 0.14 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Z6 Lite
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.3", 0.164 kg
Lenovo Z6 Youth
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.3", 0.164 kg
Lenovo Z6 Pro
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.39", 0.185 kg
Lenovo Z5s
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.3", 0.172 kg
Lenovo Z5 Pro GT
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.21 kg
Lenovo Vibe K5 Play
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.7", 0.155 kg
Lenovo Z5 Pro
Adreno 616, Snapdragon 710, 6.39", 0.21 kg
Lenovo K9
unknown, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.155 kg
Lenovo A5
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.45", 0.16 kg
Lenovo S5 Pro
Adreno 509, Snapdragon 636, 6.2", 0.17 kg
Lenovo Z5
Adreno 509, Snapdragon 636, 6.2", 0.165 kg
Lenovo S5
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.7", 0.155 kg
Lenovo K8 Plus
Mali-T880 MP2, Mediatek Helio P25, 5.2", 0.18 kg
Lenovo Moto G5s Plus
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.168 kg
Lenovo K6 Power
Adreno 505, Snapdragon 430, 5", 0.145 kg
Lenovo K6 Note
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.5", 0.169 kg
Lenovo K8 Note
Mali-T880 MP4, Mediatek Helio X20 MT6797, 5.5", 0.18 kg
Lenovo Moto Z2 Force
Adreno 540, Snapdragon 835, 5.5", 0.143 kg
Lenovo Moto G5S
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.168 kg
Lenovo Moto C Plus
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.162 kg
Lenovo Moto E4 Plus
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5.5", 0.198 kg
Lenovo Moto E4
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.151 kg
Lenovo Moto Z2 Play
Adreno 506, Snapdragon 626, 5.5", 0.145 kg
Lenovo Moto C
Mali-T720, Mediatek MT6737, 5", 0.154 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Vibe S1
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.01.2016)