Notebookcheck

Xiaomi Mi Note 2: Ebenfalls im Samsung Edge-Design?

Das Mi Note 2 wird wohl ebenfalls auf das populäre Samsung-Edge-Design setzen.
Das Mi Note 2 wird wohl ebenfalls auf das populäre Samsung-Edge-Design setzen.
Die Hinweise mehren sich, dass auch Xiaomi bei seinem nächsten Note-Modell auf einen gebogenen Bildschirm setzen wird. Zusätzlich dürfte wohl ein Dual-Kamera-Modul verbaut sein.

Das Samsung Edge-Design mit seinen gebogenen Glaskanten scheint sowohl beim Publikum wie in der Industrie Gefallen zu finden. Selbst Apple, so munkelt man, könnte beim übernächsten Top-Modell auf ein an den Seiten gebogenes Glas ähnlich dem Galaxy Note 7 oder dem Galaxy S7 setzen. Aber schon dieses Jahr werden vermehrt Smartphone-Designs im Samsung Edge-Design auf den Markt kommen, nicht wenige davon wohl aus China. Aktuell mehren sich Gerüchte, dass Xiaomi bei seinem kommenden Mi Note 2-Modell zumindest eine Variante mit seitlich gebogenem Glaskanten ausliefern wird.

Der Nachfolger des letztjährigen Mi Note wird wohl in zwei Varianten erhältlich sein, die Full-HD-Variante dürfte im regulärem Design ausgeführt sein, die QHD-Variante wird dagegen auf das Samsung-Design setzen und mit Edge-Display auf den Markt kommen. Zumindest eine der Varianten wird auf den Snapdragon 821-SOC und 6 GB RAM setzen, auch beim Speicher greift Xiaomi in die Vollen und will 64 GB oder 128GB anbieten. Die diversen Leaks der letzten Tage bestehen aus einem Front-Panel für die Edge-Variante, sowie einigen weniger hoch auflösenden Bildern des gebogenen Displays. Frühere Gerüchte sahen bereits eine Dual-Kamera auf der Rückseite, das gilt als recht wahrscheinlich, zumal Xiaomi ja auch beim kürzlich veröffentlichten Redmi Pro auf eine solche gesetzt hat. Xiaomi will das Mi Note 2 vermutlich noch im September öffentlich vorstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Xiaomi Mi Note 2: Ebenfalls im Samsung Edge-Design?
Autor: Alexander Fagot, 29.08.2016 (Update: 29.08.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.