Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi Note 2: Ebenfalls im Samsung Edge-Design?

Das Mi Note 2 wird wohl ebenfalls auf das populäre Samsung-Edge-Design setzen.
Das Mi Note 2 wird wohl ebenfalls auf das populäre Samsung-Edge-Design setzen.
Die Hinweise mehren sich, dass auch Xiaomi bei seinem nächsten Note-Modell auf einen gebogenen Bildschirm setzen wird. Zusätzlich dürfte wohl ein Dual-Kamera-Modul verbaut sein.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Edge-Design mit seinen gebogenen Glaskanten scheint sowohl beim Publikum wie in der Industrie Gefallen zu finden. Selbst Apple, so munkelt man, könnte beim übernächsten Top-Modell auf ein an den Seiten gebogenes Glas ähnlich dem Galaxy Note 7 oder dem Galaxy S7 setzen. Aber schon dieses Jahr werden vermehrt Smartphone-Designs im Samsung Edge-Design auf den Markt kommen, nicht wenige davon wohl aus China. Aktuell mehren sich Gerüchte, dass Xiaomi bei seinem kommenden Mi Note 2-Modell zumindest eine Variante mit seitlich gebogenem Glaskanten ausliefern wird.

Der Nachfolger des letztjährigen Mi Note wird wohl in zwei Varianten erhältlich sein, die Full-HD-Variante dürfte im regulärem Design ausgeführt sein, die QHD-Variante wird dagegen auf das Samsung-Design setzen und mit Edge-Display auf den Markt kommen. Zumindest eine der Varianten wird auf den Snapdragon 821-SOC und 6 GB RAM setzen, auch beim Speicher greift Xiaomi in die Vollen und will 64 GB oder 128GB anbieten. Die diversen Leaks der letzten Tage bestehen aus einem Front-Panel für die Edge-Variante, sowie einigen weniger hoch auflösenden Bildern des gebogenen Displays. Frühere Gerüchte sahen bereits eine Dual-Kamera auf der Rückseite, das gilt als recht wahrscheinlich, zumal Xiaomi ja auch beim kürzlich veröffentlichten Redmi Pro auf eine solche gesetzt hat. Xiaomi will das Mi Note 2 vermutlich noch im September öffentlich vorstellen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7339 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Xiaomi Mi Note 2: Ebenfalls im Samsung Edge-Design?
Autor: Alexander Fagot, 29.08.2016 (Update: 29.08.2016)