Samsung X20 XVM 1700

Samsung X20 XVM 1700

Ausstattung / Datenblatt

Samsung X20 XVM 1700Notebook: Samsung X20 XVM 1700
Prozessor: Intel Pentium M 740
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 64 MB
Bildschirm: 15.1 Zoll, 4:3, 1024x768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Bewertung: 95% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 95%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Samsung X20 XVM 1700

Super Notebook für den Preis
Quelle: Ciao.de Deutsch
Display ungleichmäßig ausgeleuchtet Lüfter läuft standardmäßig im Netzbetrieb permanent (ist nicht sehr laut) Man hört die Festplatte leicht rauschen in der Nähe des rechten Lautsprechers. Der Displaydeckel mach einen schön stabilen Eindruck und "wabbelt" nicht hin und her beim Öffnen/Schließen. USB-Ports: Eine externe 2,5" HD mit 2 Steckern lief ohne Probleme. Der VGA-Ausgang hat leider keine Schraubbefestigung. Der S-Video-Ausgang funktioniert gut.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.12.2005
Flott, schlank und elegant
Quelle: Ciao.de Deutsch
Das sehr elegante und schmale Design ist ein super Hingucker. Alles in allem kann man nichts Schlechtes über dieses Notebook aussagen. Die Leistungskapazität, das Gewicht und und und passen sehr gut zusammen und bieten somit einen sehr guten Arbeitslaptop. Auch die Laufzeit ermöglicht diese Nutzung hervorragend sowie das sehr gute Display. Einziger Nachteil ist durchaus die Lautstärke und die klickenden Mouspad Tasten. Auch mit diesen kleinen Mängeln herhält man hier für recht wenig Geld eine sehr gute und zuverlässige Ausstattung.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.11.2005
95% Samsung X20 XVM 1700
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Mit dem X20 hat Samsung ein sehr erfolgreiches Modell auf dem Markt. Kein Wunder also, dass es verschiedene Konfigurationen gibt. Bei Samsung-Notebooks stimmt derzeit einfach alles! Auch das neue X20-Modell begeistert mit seinem schlanken und leichten Design, langen Akku-Laufzeiten.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

sehr gut , Preis/Leistung sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2005
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 95%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X600: PCI-E Version des AGP Chips Mobility Radeon 9700. Wurde deutlich von der X700 geschlagen. Auch eine noch langsamere X600 SE wurde teilweise verbaut.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.


740: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.1": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für mehr als die Hälfte aller Notebooks verwendet. Das 15.1 Zoll Display wird für das 4:3 Format verwendet und kommt daher deutlich seltener vor als das 15.4 Zoll Format. 2009 gibt es kaum noch Notebooks mit dem 4:3 Format. Nachteile hat das 4:3 Format nicht direkt, es ist eher Geschmackssache. Beim Fernsehen am Notebook kommt es klarerweise darauf an, in welchem Format das jeweilige Programm gesendet wird. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll 4:3-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg: Dieses Notebook ist etwas leichter als der Durchschnitt aller Notebooks. Für Subnotebooks ist das bereits zu schwer. 14 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe sind mehr als 250.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.


95%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Samsung X20 XVM 1700
Samsung X20 XVM 1700

Samsung X20 XVM 1730 III

Prozessor: Intel Pentium M Prozessor 740 (1,73 GHz 2 MB Cache 533 MHz FSB)

Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 64MB

Display: 15" XGA TFT (1024x768)

Gewicht: 2.4 kg

Samsung X20 XVM 1730 V

Prozessor: Intel Pentium M Prozessor 740 (1,73 GHz 2 MB Cache 533 MHz FSB)

Grafikkarte: Intel GMA 900 onboard Grafik 900 max.128MB shared memory

Display: 15" XGA TFT (1024x768)

Gewicht: 2.4 kg

Herstellerlinks

Samsung Startseite

Produktpräsentation des Samsung X20-1700 Modells

Testberichte für das Samsung X20 XVM 1700

X20 XVM 1700 - Seite
X20 XVM 1700 - Seite

 

Hier gibt es Tests für ein ähnliches Modell:

 

Test Samsung X20 XVM 1730V

Quelle: PCWELT

Fazit: Ein voll ausgestattetes Notebook, das als Blickfang dient und beim Tragen nicht die Schulter ausleiert. Der Aufpreis für diese Vorzüge gegenüber einem 0815-Mobilrechner ist nicht besonders hoch. Um das ästhetische Erlebnis zu vervollkommnen, sollte allerdings der Lüfter unter Last leiser sein.

Kommentar: 1 Seite textmässig kurz gehaltener Testbericht und einer Seite mit Geräteaufbau, Testwerte und Bewertung;

Gesamtwertung: Note 3

Teilwertungsnoten: Preis/Leistung 2.9, Leistung 2.8, Ergonomie 2.6
Datum: September 2005

 

Quelle: Stiftung Warentest (Startseite)

Fazit: Rechenleistung insgesamt gut, für Büroanwendung sogar sehr gut. Hochauflösender Bildschirm mit guter Bildqualität. Kurze Akkulaufzeit.

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Gesamtwertungsnote: 2.5

Datum: November 2005

 

Quelle: PC Praxis (Startseite)

Fazit: Sehr elegantes und flaches Notebook

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Bewertung: Gesamtwertungsnote 2.1, Preis/Leistung gut

Datum: Juni 2005

 

Quelle: Chip Online (Startseite)

Fazit: Sehr elegantes und flaches Notebook

Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Bewertung: Gesamtwertung 65 von 100, Preis/Leistung gut

Datum: Juni 2005

 

Quelle: Connect (Startseite)

Fazit: Schick und stark: Das Samsung X20 rechnet fix, hält lange durch und beeindruckt mit einem knackscharfen Display.
Kommentar: Test ist nicht im Internet verfügbar, sondern nur in einer Zeitschrift gedruckt

Gesamtwertung: 430 von 500
Datum: Jänner 2006

 

alle aktuellen Samsung-Testberichte

alle aktuellen 15 Zoll (4:3)-Testberichte

Preisvergleich

X20 XVM 1700 - Deckel
X20 XVM 1700 - Deckel

Für die einzelnen X20 XVM 1700 Modelle gibt es wenig Preisvergleich.

Preistrend.de

Samsung X20 XVM 1700

Kommentar

X20 XVM 1700 - hinten
X20 XVM 1700 - hinten

Die Grafikkarte ATI Mobility Radeon X600 ist in unserem  Grafikkartenvergleich in der Leistungsklasse 3 eingeordnet und kann neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mit allen Details.

Ähnliche Laptops

Notebooks eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Samsung X20 XVM 1600 II
Pentium M 730
» LG LM70
Pentium M 760

Notebooks mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Notebooks mit der selben Grafikkarte

» Sony Vaio VGN-A617B
Pentium M 740, 17.1", 3.9 kg
» LG LW70-JMPG
Pentium M 760, 17.1", 3.1 kg
» Asus W3V
Pentium M 740, 14.1", 2.2 kg
» Fujitsu-Siemens Amilo M6453G
Pentium M 725, 14.1", 2.3 kg
» Sony Vaio VGN-A417S
Pentium M 760, 17.1", 3.9 kg
» Sony Vaio VGN-A417M
Pentium M 750, 17.1", 3.9 kg
» Sony Vaio VGN-A317S
Pentium M 750, 17.1", 3.9 kg
» LG LW70
Pentium M 760, 17.1", 3.1 kg
» LG LW60-II
Pentium M 760, 15.4", 2.6 kg
» Lenovo / IBM ThinkPad Z60m
Pentium M 760, 15.4", 2.9 kg
» HP Pavilion zd8185ea
Pentium 4 P4 3.0, 17.1", 4.2 kg
» HP Compaq nx8220
Pentium M 740, 15.4", 2.7 kg
» HP Compaq nc8230
Pentium M 770, 15.4", 2.7 kg
» Benq Joybook R53
Pentium M 750, 15.4", 2.7 kg
» Benq Joybook S72
Pentium M 750, 14.1", 2.1 kg
» Asus W3400V
Pentium M 740, 14.1", 2.2 kg
» Asus M6747VLP
Pentium M 740, 15.4", 2.6 kg
» Acer TravelMate 4601WLMi
Pentium M 730, 15.4", 3 kg

Notebooks mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Lenovo ThinkPad R61i
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Celeron M 540
» Toshiba Satellite L20-200
Radeon Xpress 200M, Celeron M 370
» Medion MD95724
S3G UniChrome Pro, C7-M C7-M-1200
» LG M1-3DGBG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
» LG M1-3DGAG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
» Cebop Sun 3500 XP
Mirage M661FX , Celeron M 360
» Cebop Sun 2500 XP
Mirage M661FX , Celeron M 360
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Samsung X20 XVM 1700
Autor: Stefan Hinum, 19.02.2006 (Update: 15.01.2013)