Notebookcheck

Acer Aspire S3-951-2634G24ISS

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire S3-951-2634G24ISS
Acer Aspire S3-951-2634G24ISS (Aspire S3 Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.4 kg
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70.29% - Befriedigend
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 68%, Ausstattung: 74%, Bildschirm: 75% Mobilität: 82%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 79%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Acer Aspire S3-951-2634G24ISS

84% Ultra cool leicht schnell
Quelle: Computerbild - 9/12 Deutsch
Das Tempo der Ultrabooks kann es mit großen Notebooks aufnehmen - außer bei Spielen: Für grafisch aufwendige Spiele sind die eingebauten Grafikchips zu schwach. Die Testkandidaten überzeugen mit langen Akku-Laufzeiten und sehr geringem Gewicht.
Noch preiswert
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2012
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 86% Ausstattung: 80% Bildschirm: 79% Ergonomie: 80% Emissionen: 90%
78% Acer Aspire S3-951-2634G24iss
Quelle: PC Welt Deutsch
Auch in der teuersten Variante kann das Acer Aspire S3 nicht überzeugen: Die Konfiguration mit der SSD löst zwar das Tempo-Problem und macht das Acer-Ultrabook zu einer extrem schnellen Maschine. Doch bei Ausstattung, Bildschirmqualität und Akkulaufzeit bleibt es trotz des hohen Preises hinter der Ultrabook-Konkurrenz zurück.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.01.2012
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 85% Ausstattung: 71% Bildschirm: 71% Mobilität: 82% Ergonomie: 84% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

80% Totally solid: Acer Aspire S3 Core i7 256GB review
Quelle: APC Mag Englisch EN→DE
The S3s are made from a combination of aluminium and magnesium that's so light it feels suspiciously like plastic but we're assured it isn’t. The keyboard is one of the nicer chiclet designs, with well-spaced keys, which are also arranged in a traditional manner (ie. where you expect them to be, a convention that’s often tossed out by ultra-light notebook makers).
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.02.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Acer Aspire S3 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
While the Acer Aspire S3-951 is a well-built and powerful ultrabook, which offers good value for money, we were more drawn to the Toshiba Satellite Z830 and the Asus Zenbook. However, a cut-price Core i5 version of the Acer Aspire S3-951 can be had if your budget is tight, and nobody will be disappointed by the excellent performance of this Core i7 model.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.12.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Acer Aspire S3-951 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Against Windows ultraportables of recent times, the Acer S3 would stand out as a smartly finished and extremely speedy example of a lightweight laptop. Against the Apple notebook it’s based on, it is faster in application performance thanks to our sample’s Core i7 processor. But it falls far behind in build quality, notably the plastic chassis and cheap screen, has shorter battery life and lacks decent multi-touch control. In short, it fails to deliver on price or in innovation, leaving the 13in MacBook Air as the wiser choice for anyone seeking an ultraportable notebook.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.11.2011
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Ergonomie: 70%
80% Acer Aspire S3 MS2346
Quelle: ITP Englisch EN→DE
Since the machine sports a 1.7GHz dual-core Sandy Bridge processor and 4GB of DDR3 memory, performance should be competitive with Apple's MacBook Air, as well as with other portable and ultra-portable machines on the market today. Due to its integrated graphics subsystem however, this machine will not be able to run even older DirectX 9 gaming titles. Since ultrabooks were never meant to be gaming machines however, this isn't too much of a concern.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 18.11.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 20% Ergonomie: 80%
40% Acer Aspire S3 : un ultrabook qui tiendrait 50 jours en veille
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.11.2011
Bewertung: Gesamt: 40%
Acer Aspire S3(S3-951-F34C)の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.11.2011

Kommentar

Serie:

Das Acer Aspire S3 Ultrabook war eines der ersten Ultrabooks am Markt. Ultrabooks wurden von Intel vorgestellt, jedoch nicht stark beworben. Als eines der ersten Ultrabooks, war ein Macbook-ähnliches Aussehen, alles was es zu bieten hatte. Für das Aspire S3 war dies nicht vorteilhaft, umso weniger als es nicht so dünn wirkte wie das Macbook Air. Optional kann das Aspire S3 auch mit einer mechanischen Festplatte ausgestattet werden, womit im Vergleich zu Solid-State-Drive Lösungen in Konkurrenzprodukten die Leistung niedriger ausfällt.

Zudem ist der Preis ungerechtfertigt hoch. Das Asus Zenbook und das Dell XPS 14 kosten zwar etwa gleich viel, haben aber viel mehr zu bieten. Außerdem fühlt sich das Plastik am Ultrabook weniger wertig an als das Alu am Zenbook oder die Kohlefaser am XPS 13. Aufgrund des fehlenden USB-3.0-Ports positioniert es sich hinter den meisten aktuellen Ultrabooks.

Eines der ersten Ultrabooks zu sein, hat sicherlich Nachteile. Es ist allerdings auch nicht schlecht. Der Bildschirm des Aspire S3 kann weit weiter geöffnet werden als bei anderen Ultrabooks bis jetzt. Es sieht dem MacBook Pro sehr ähnlich, ist aber viel leichter und bootet wie Ultrabooks ausgezeichnet schnell. Von Sleep kann es in weniger als 2 Sekunden aktiviert werden.

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2637M:
Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.7 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.8 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 3000 (jedoch nur mit 350 - 1200 MHz Taktung) und einen DDR3-1333 Speicherkontroller.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.4 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
70.29%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire S3-951-6432
HD Graphics 3000

Geräte anderer Hersteller

Dell XPS 13-321X-0281
HD Graphics 3000
Samsung 900X3B-A74
HD Graphics 3000
Samsung 530U3B-A02DE
HD Graphics 3000
Dell XPS 13
HD Graphics 3000
LG Z330
HD Graphics 3000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad S300-59359324
HD Graphics 3000, Celeron 887
Samsung 900X3D-A01US
HD Graphics 3000, Core i5 2537M
Samsung 530U3B-A02US
HD Graphics 3000, Core i5 2467M
Acer Aspire S3-391-6046
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Samsung 530U3B-A01RS
HD Graphics 3000, Core i5 2467M
Lenovo IdeaPad U310-59-348996
HD Graphics 3000, Core i3 2377M
Samsung 530U3B-A01NL
HD Graphics 3000, Core i5 2467M
Sony Vaio SVS1311E3E
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
Asus UX32A-R3001V
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Asus UX32A-DB31
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Fujitsu LifeBook UH55
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Samsung 530U3B-A03PL
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Asus UX31E-RY027V
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Lenovo IdeaPad U300s-108029U
HD Graphics 3000, Core i7 2677M
Toshiba Portégé Z830-10P
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Sony Vaio SVT1311M1ES
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Sony Vaio VPCZ23Z9E
HD Graphics 3000, Core i7 2640M
Sony Vaio VPCZ23J9E
HD Graphics 3000, Core i7 2640M
Toshiba Portégé Z830-11M
HD Graphics 3000, Core i5 2467M
Toshiba Portégé Z830-10J
HD Graphics 3000, Core i5 2467M
Toshiba Portégé Z830-10E
HD Graphics 3000, Core i5 2557M
HP Folio 13-1029wm
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire S3-951-2634G24ISS
Autor: Stefan Hinum, 21.11.2011 (Update:  9.07.2012)